70 Jahre Raumausstattung Kullack
Sich zu Hause wohlfühlen und nachts gut schlafen

Seit 1961 an der Hauptstraße 26: die Firma Raumausstattung Kullack
3Bilder
  • Seit 1961 an der Hauptstraße 26: die Firma Raumausstattung Kullack
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Das 70-jährige Bestehen der Firma Kullack in Neu Wulmstorf feiern Inhaber Klaus Mügge und sein Team ab heute, Mittwoch, 23. Oktober 2019, einen Monat lang mit einem Preisnachlass von 20 Prozent auf Plissees der Kollektion Herbstzauber und einem besonderen Sparangebot bei den Tempur®-Schlafsystemen. Mit diesem Angebot bedankt sich Klaus Mügge für die Treue seiner Kunden.
Der gelernte Raumausstatter hat das Unternehmen im Jahr 2002 von Bernd und Karin Kullack übernommen und es zu einem Fachgeschäft für Raumausstattung umgewandelt. "Familie Kullack hatte sich auf Mode, Wäsche und Gardinen spezialisiert", so der Inhaber. "Ich habe das Geschäft dann komplett umgebaut." Neben einer großen Auswahl an Gardinen und Vorhängen finden Kunden bei Kullack unter anderem Sonnen-, Sicht und Insektenschutz, Schienen und Stangen, Tapeten, Bodenbeläge, Tischdecken, Kissen, Bettwäsche und Schlafkissen. Einen sehr großen Bereich nimmt das Thema gesundes Schlafen ein: In der unteren Etage des Fachgeschäfts hat Klaus Mügge ein Tempur®-Matratzenstudio eingerichtet, in dem Interessierte verschiedene Betten ausgiebig testen können.
In allen Abteilungen der Raumausstattung Kullack können Kunden auf eine erstklassige Fachberatung und vom Kostenvoranschlag über die Lieferung bis zur Montage oder zum Verlegen auf ein umfassendes, kundenorientiertes Leistungsspektrum vertrauen. Dazu gehört auch, dass die Experten beim Kunden vor Ort Maß nehmen und bei Bedarf Sondergrößen anfertigen lassen.
• Das Team der Raumausstattung Kullack in Neu Wulmstorf, Hauptstraße 26, steht von Mo. bis Fr., 9 bis 18 Uhr, Sa., 9 bis 14 Uhr, sowie nach Vereinbarung zur Verfügung , ( 040-700 68 22 und www.raumausstattung-kullack.de.

Ein Blick in die Geschichte
Die Firma Kullack, damals ein Mode- und Wäschehaus mit Gardinenabteilung, wurde im Jahr 1949 von Else und Hermann Kullack in Neu Wulms-torf im Heideweg gegründet. 1955 zog das Geschäft in die Hauptstraße, wo sich heute Friseur Stümpel befindet. Im Jahr 1961 bezogen Kullacks einen Neubau an der Hauptstraße 26, wo das Geschäft auch heute noch ist. Acht Jahre später wurde der Laden um einen Anbau erweitert. Von 1977 bis 2002 leiteten Bernd Kullack, der Sohn der Firmengründer, und seine Frau Karin das Unternehmen. 2002 übernahm Klaus Mügge das Traditionshaus und wandelte es in ein Fachgeschäft für Raumausstattung um.

Wie man sich bettet ...

Wie man sich bettet, liegt man auch, lautet ein bekanntes Sprichwort, das durchaus wörtlich zu nehmen ist. "Für einen tiefen und erholsamen Schlaf spielt die Wahl des Betts und der Matratze eine entscheidende Rolle. Auf der sicheren Seite ist, wer sich für eine Matratze und einen Bettrahmen des Herstellers Tempur entscheidet. Denn für die optimale Druckentlastung und perfekte Lage des Körpers sorgen ein spezieller Schaum, aus dem die Matratze gefertigt ist, sowie ein Tellersystem als Lattenrost, das sich für jeden Körperteil auf den Punkt genau individuell einstellen lässt.
Optimiert wird dieser Komfort durch das richtige Kopfkissen. Geschäftsinhaber Klaus Mügge schläft selbst in einem Tempur®-System und empfiehlt es aus Überzeugung.
Doch brauchen sich die Kunden nicht allein auf die Erfahrung des Betten-Profis zu verlassen, sondern können sich auch selbst gleich vor Ort ein Bild machen: Im Kullack-Bettenstudio stehen mehrere Systeme zum Probeliegen bereit.
Außerdem kann das System in der Schlafkabine ausgiebig getestet werden: Das Programm inklusive Massage dauert zwölf Minuten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.