Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Apensen stoppt seine Suche nach Bürgermeisterkandidat - zumindest offiziell

Kommunalaufsicht hat das Verfahren gerügt / Verstoß gegen das Neutralitätsgebot tk. Apensen. Der Samtgemeinderat Apensen wollte am Mittwoch den gemeinsamen Kandidaten aller Fraktionen für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai bestimmen. Diese Sitzung wurde abgesagt. Schon am Montag wollte der Rat auf einer vorangehenden Sitzung darüber diskutieren....

Nachrichten aus Neue Buxtehuder Wochenblatt

Massenhaftes Fischsterben in der Kehdinger Marsch

lt. Stade/Kehdingen. Massenweise tote Karpfen, Barsche, Zander und Hechte so wie viele weitere heimische Fischarten treiben derzeit tot im gelblich-milchigen Wasser vieler Entwässerungsgräben und Flethe in der Kehdinger Marsch. Mitarbeiter der Gewässeraufsicht des Landkreises Stade haben in den vergangenen Tagen auf einer Gesamtstrecke von rund...

"Funkerbrücke" in Buxtehude: "Schön machen oder dicht machen"

Vorschlag zur "Funkerbrücke" von Eilendorfs Ortsvorsteher Olaf Riesterer tk. Buxtehude. Der Vorstoß von Eilendorfs Ortsvorsteher Olaf Riesterer (CDU) ist zwar ein bisschen überspitzt, aber konsequent zu Ende gedacht: Richtig machen oder zurückbauen heißt seine Devise. Es geht um die "Funkerbrücke". "Der Platz sieht sehr oft unschön aus", sagt...

Ottensen: Eine Ampel für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Politik schließt sich Elternforderung aus Ottensen an tk. Ottensen. An der Nindorfer Straße soll eine Ampel dafür sorgen, dass die Kinder auf dem Weg zur Grundschule oder zur Kita und nach Hause zurück sicher die Straße überqueren können. Das haben knapp 370 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift gefordert. Die Elternvertreterin...

Anton und der "tote Winkel"

Unterricht auf dem Schulhof in Stade-Ottenbeck: Grundschüler wissen jetzt, warum Lkw-Fahrer sie manchmal nicht sehen jd. Stade. Immer wieder kommt es beim Abbiegen von Autos zu dieser brenzligen Situation: Ein Passant wird übersehen - häufig mit schwerwiegenden Folgen. Fußgänger oder Radfahrer verunglücken, weil die Autofahrer sie nicht im...

Politstreit in Harsefeld: Waschpark statt Grundstücksdeal

Wendung im Fall Ospalski: Harsefelder Bürgermeister will umstrittene Gewerbefläche selbst nutzen jd. Harsefeld. Der Rat des Flecken Harsefeld befasst sich auf seiner letzten Zusammenkunft in diesem Jahr mit einem heiklen Thema. Auf der Tagesordnung der Sitzung am Donnerstag, 20. Dezember, steht der Antrag, das umstrittene Grundstücksgeschäft...
1 Bild

Vier Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 7 Stunden, 17 Minuten

(os). Es vergeht kein Wochenende, an dem im Landkreis Harburg nicht eingebrochen wird. Dieses Mal meldet die Polizei vier Taten. In Neu Wulmstorf hebelten Unbekannte am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 9 und 22 Uhr die Terrassentür eines Reihenhauses in der Theodor-Heuss-Straße auf. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld. In Buchholz drangen Unbekannte am Samstag zwischen 1 und 10 Uhr in ein Reihenhaus an der...

  • os. Neu Wulmstorf. Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden am Freitag, 14. Dezember, am
    von Oliver Sander | vor 7 Stunden, 58 Minuten
  • Polizei warnt: "Falsche Polizisten" und "falsche Handwerker" sind wieder vermehrt aktiv thl.
    von Thomas Lipinski | vor 2 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Politstreit in Harsefeld: Waschpark statt Grundstücksdeal

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 13 Stunden, 20 Minuten

Wendung im Fall Ospalski: Harsefelder Bürgermeister will umstrittene Gewerbefläche selbst nutzen jd. Harsefeld. Der Rat des Flecken Harsefeld befasst sich auf seiner letzten Zusammenkunft in diesem Jahr mit einem heiklen Thema. Auf der Tagesordnung der Sitzung am Donnerstag, 20. Dezember, steht der Antrag, das umstrittene Grundstücksgeschäft mit der Frau des Bürgermeisters Michael Ospalski (SPD) rückgängig zu machen (das...

Schnappschüsse

von Tamara Westphal
von Lena Stehr
von Thorsten Penz
von Lena Stehr
von Tamara Westphal
vorwärts
4 Bilder

"Wohnmobilfamilie" ist unterwegs Zuhause

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Buxtehude. Ortsunabhängig arbeiten und dabei mit der Familie durch die Welt reisen, Neues entdecken, Träume leben und frei sein - so sieht das Leben von Carsten (42), Britta (35), Max (4) und Tim (1) seit Frühjahr 2018 aus. Die "Wohnmobilfamilie" mit Wurzeln in Buxtehude fährt im mobilen Zuhause um die Welt (momentan durch Neuseeland) und erlebt den Alltag mit kleinen Kindern besonders intensiv. "Die allergrößte und...

1 Bild

WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen für Schneekatastrophe 1978/1979

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 2 Tagen

ce. Landkreis. "Weiße Pracht kam über Nacht", titelte das WOCHENBLATT Ende 1978, als der Winter aus heiterem Himmel über die Region hereinbrach. Niemand ahnte zunächst, dass es einer der schwersten Winter der Nachkriegszeit in Norddeutschland werden sollte - mit teilweise verheerenden Ausmaßen. Meterhohe Schneeverwehungen legten vielerorts den Straßen- und Eisenbahnverkehr lahm. Stromversorgungen und Telefonnetze fielen aus,...

8 Bilder

26:25-Heimsieg gegen Tabellenführer der 2. Bundesliga

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 8 Stunden, 57 Minuten

HANDBALL: "Luchse" mit spielerischer Glanzleistung - 405 Zuschauer jubelten in der Nordheidehalle (cc). Absolut verdient haben die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga der Frauen, die Kurpfalz Bären Ketsch, am Samstagabend beide Punkte geholt. Vor 405 Zuschauern in der Nordheidehalle siegten die "Luchse" knapp mit 26:25 (Halbzeit: 14:13) Toren. "Wir haben genau das...

  • FUSSBALL: Buchholz 08 stellt mit der Real-Madrid-Fußballschule viel auf die Beine (cc). Der TSV
    von Roman Cebulok | vor 5 Tagen | 1 Bild
  • (cc). Zum letzten Heimspieltag des Jahres 2018 in der Volleyball-Landesliga der Frauen erwartet
    von Roman Cebulok | am 11.12.2018
1 Bild

"Die Innungen bleiben dabei selbstständig"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

Kreishandwerkerschaft Harburg plant Fusion mit den Stader Kollegen / Entscheidung in 2019 (thl). "Die Mitgliederzahlen in den Innungen sind rückläufig, wir wollen aber unsere Leistungen aufrecht erhalten. Deswegen müssen wir versuchen, neue Wege zu gehen", sagt Andreas Baier, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Landkreis Harburg. Dieser neue Weg ist die Fusion mit der Kreishandwerkerschaft Stade. "Es gab im Vorwege...

2 Bilder

Sonderverkauf mit 50 Prozent Rabatt im E-Center Drewes

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 11.12.2018

Ware im Wert von 100.000 Euro zum halben Preis in Horneburg erhältlich - sb. Horneburg. Schnäppchenjäger sollten sich schleunigst auf den Weg nach Horneburg machen: Familie Drewes bietet zur Zeit in einem einmaligen Abverkauf Restbestände aus dem kürzlich erfolgten Umbau von Marktkauf zum neuen E-Center, Auedamm 3, an. Lokale Wirtschaft Dabei handelt es sich um insgesamt 20 Paletten Top-Neuware in bekannter Qualität. Neben...