Hanstedt: Panorama

1 Bild

Künstlerin Brigitte Kranich wurde zum 85. Geburtstag in Salzhäuser Ausstellung geehrt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Salzhausen. Ihren 85. Geburtstag feierte jetzt die beliebte Künstlerin Brigitte Kranich aus Toppenstedt. "Erzählende Bilder“ heißt ihre Ausstellung, die sie aus diesem Anlass im Salzhäuser Haus des Gastes präsentiert. Dort gratulierten Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Vize-Ortsbürgermeister Michael Danne und Ausstellungs-Betreuerin Susanne Reimer dem "Geburtstagskind" mit einem großen Blumenstrauß. Wolfgang...

2 Bilder

"Jeder kann etwas tun"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

Kieran Joseph Modlock wandert durch Deutschland und sammelt unterwegs Plastikmüll ein as. Vahrendorf. Die Umwelt von soviel Müll wie möglich zu befreien, das ist das Ziel des Dänen Kieran Joseph Modlock (23). Er wandert derzeit von Billund (Dänemark) nach München und sammelt dabei Plastikabfälle ein, die andere Menschen achtlos in die Natur geworfen haben. Seine Reise führte ihn unter anderem nach Vahrendorf (Gemeinde...

2 Bilder

"Dich gibt's nur einmal für mich"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

"Rosi" und Heini Schulz aus Nenndorf feiern am 17. Juli ihre diamantene Hochzeit as. Nenndorf. Aus Freundschaft wurde Liebe: Rosemarie (82) und Heini (84) Schulz aus Nenndorf haben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort gegeben. Am 17. Juli feiern sie diamantene Hochzeit. "Rosi" oder "Rosel", wie Rosemarie auch genannt wird, und Heini haben sich beim Besuch des kirchlichen Jugendkreises in Nenndorf kennengelernt. Anfangs waren...

1 Bild

Ein Leben für die Feuerwehr

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

Peter Adler für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt as. Vahrendorf. Sein Leben widmet er fast ausschließlich der Feuerwehr: Peter Adler aus Vahrendorf ist jüngst für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet worden. An der Stätte seines Wirkens und dem Beginn seiner Feuerwehrkarriere in Vahrendorf wurde Adler im Rahmen...

9 Bilder

Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

Vier kleine Welpen wuseln durchs Wolfsgehege / Arzttermin für Familie Isegrimm as. Rosengarten. Tapfer steht die kleine Wölfin auf der Box, lässt sich von Tierärztin Dr. Martina Schmoock abtasten und ins Gebiss schauen. Ganz geheuer scheint ihr das alles nicht zu sein. Verständlich, denn es ist das erste Mal, dass der Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf Kontakt zu Menschen hat. Die Familie...

1 Bild

Neuling mit ganz viel Glück

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.07.2018

Christian Poppe ist neuer "Ferkelkönig" der 2. Kompanie / Erst seit zwei Jahren im Verein. mum. Hanstedt. Das hat Tradition! Vor dem beliebten Hanstedter Schützenfest feiern die Mitglieder der 2. Kompanie ihr beliebtes Kompaniefest auf dem Schusterberg. Dabei wird auch immer der "Ferkelkönig" ausgeschossen. Trotz kühler Temperaturen, regnerischem Wetter und des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden war die Beteiligung...

7 Bilder

"Schützenkönig im schönsten Dorf der Welt"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.07.2018

Hans-Werner Witte freut sich auf den Höhepunkt seines Königsjahres. mum. Hanstedt. "Ich bin Schützenkönig im schönsten Dorf der Welt", sagte Hans-Werner Witte (63) gleich nach seiner Proklamation zum Schützenkönig im vergangenen Jahr. Beim Vogelschießen sicherte er sich den begehrten Titel, den er zuvor bereits fünf Mal vergeblich ins Visier genommen hatte. "Ich freue mich, dass ich es endlich geschafft habe." Seinem Ziel,...

2 Bilder

Ein Schulbus auf Füßen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.07.2018

Grundschule Nenndorf will einen "Laufbus" einrichten / Mehr Kinder sollen zu Fuß zur Schule gehen as. Nenndorf. Während die Schüler ihre Sommerferien genießen, wird in der Grundschule Nenndorf schon fleißig für das nächste Schuljahr geplant: Ein Projekt, das Schulleiterin Ranga Hoffmann und Lehrerin Rebecca Fesner gern umsetzen möchten, ist ein sogenannter "Laufbus" oder "Fußbus". Zwar kommt ein großer Teil der 175...

2 Bilder

DLRG Winsen benötigt dringend Spenden für neues Rettungsboot

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2018

ce. Winsen. Sie leisten jährlich fast 2.800 ehrenamtliche Dienststunden und haben schon zahlreiche Menschen vor dem Ertrinken gerettet - die Mitglieder des DLRG-Ortsgruppe Winsen. Jetzt brauchen die Lebensretter selbst dringend Hilfe in Form von Spenden aus der Bevölkerung: Sie müssen für ihr 24 Jahre altes Rettungsboot einen Ersatz beschaffen und für das zweite Boot einen neuen Motor erwerben, da der alte Antrieb nach 20...

2 Bilder

Aller guten Dinge sind drei: Frank Stadtler ist König der Nenndorfer Schützen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.07.2018

as. Nenndorf. "Endlich hat es geklappt", freut sich der neue König der Nenndorfer Schützen, Frank Stadtler. Zwei Mal hat er bereits um die Königswürde mitgeschossen, beim dritten Mal hat der 54-jährige Nenndorfer sich gegen zwei Konkurrenten durchgesetzt und den Vogel von der Stange geholt. Schützensplitter "Ich freue mich auf ein schönes Königsjahr. Die Stimmung im Verein ist super, wir werden sicherlich viel Spaß haben...

1 Bild

Der Boden erzählt spannende Geschichten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.07.2018

Natur- und Landschaftsführer nehmen Heide-Böden im Naturpark unter die Lupe.  (mum). Seit Anfang Mai werden die Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Lüneburger Heide von der Bodenkunde-Expertin Dorothe Lütkemöller darin geschult, den Boden unter ihren Füßen kennen- und erklären zu lernen. Das Fortbildungsangebot dient dazu, bestehende Führungen um spannende bodenkundliche Inhalte zu bereichern. Petra Reinken, die seit...

1 Bild

Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg übergab Wettbewerbspreise

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2018

ce. Winsen. "Natur und Wir - Jugend aktiv" lautete das Motto des diesjährigen Wettbewerbs des Naturschutzstiftung des Landkreises Harburg (NLH), dessen Preise kürzlich in Winsen verliehen wurden. An der Feierstunde nahmen insgesamt 96 Kinder, Jugendliche und ihre Begleiter teil. Mit dem Wettbewerb fördert die Stiftung die Auseinandersetzung mit der Umwelt und den Naturschutzgedanken. Was in der Natur gesehen und erlebt...

1 Bild

Mehr Service für Radfahrer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2018

Dank EU-Förderung: Landkreis Harburg bekommt 792 neue Fahrradbügel / 178 Standorte (mum). Der Landkreis Harburg hat mit dem Kooperationsprojekt "Bügel your Bike - Neue Fahrradbügel für die Region" der "Leader"-Region Naturpark Lüneburger Heide 792 neue Fahrradbügel angeschafft. Die 178 unterschiedlichen Standorte wurden von den Städten und Gemeinden ausgewählt, die sie ebenfalls in Eigenregie aufgestellt haben. Das Projekt...

1 Bild

Gemeinsam bestens informieren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2018

Neues Internetportal der Samtgemeinde Hanstedt und der Mitgliedsgemeinden gestartet.   mum. Hanstedt. Nach insgesamt zweieinhalb Jahren Vorbereitung ist nun das neue Kommunalportal der Samtgemeinde Hanstedt und ihrer Mitgliedsgemeinden Asendorf, Brackel, Egestorf, Hanstedt, Marxen und Undeloh unter www.hanstedt.de online gegangen. Die bisher eigenständigen Internetseiten der Gemeinden werden nun nach und nach abgeschaltet....

1 Bild

Erntefestverein braut wieder "Scharmbecker Festbräu"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.07.2018

ce. Scharmbeck/Hamburg. Im vergangenen Jahr braute der Erntefestverein Scharmbeck erstmals ein eigenes Bier aus heimischer Gerste für das "Scharmbecker Festbräu". Dieses traf voll den Geschmack der Vereinsmitglieder, Wagenbauer und Erntefest-Gäste. Nach der erfolgreichen Premiere hat sich der Verein dazu entschieden, daraus eine Brau-Tradition zu machen. Daher übergaben Manuela Bock und Pascal Damm als amtierendes Königspaar...

1 Bild

Hoher Wasserschaden sorgt für Verzögerung bei Inbetriebnahme von neuer Salzhäuser Kindertagesstätte

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.07.2018

ce. Salzhausen. Aufgrund eines großen Wasserschadens wird sich die Einweihung der neuen Kindertagesstätte an der Lüneburger Straße in Salzhausen verzögern - im schlimmsten Fall bis November oder gar Dezember. "Die Innenbauarbeiten waren abgeschlossen und die Bauabnahme bereits erfolgt, als wir vor wenigen Tagen feststellten, dass sich im Erdgeschoss unterhalb des Estrichs große Wassermengen angesammelt hatten", erklärt...

4 Bilder

Ernte-Bilanz: Zu heiß und zu trocken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2018

Landwirte rechnen mit deutlich schlechterer Ernte / Futterknappheit in der Tierhaltung erwartet. (mum). Während sich die meisten Menschen im Landkreis Harburg über das seit Wochen gute Wetter freuen, stellen die hohen Temperaturen und vor allem das Ausbleiben von Regen die Landwirte vor große Probleme. "Das Jahr 2018 brachte einen sehr schwierigen und überaus unbefriedigenden Vegetationsverlauf mit sich", fasste Ulrich...

15 Bilder

Drei Köpfe für vier Sterne

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2018

Walter W. Kruse, Egestorfer Hotelier und Bürgermeister a.D., gibt sein Haus in jüngere Hände. mum. Egestorf. Der Egestorfer Hotelier und Bürgermeister a.D. Walter W. Kruse feierte vergangene Woche seinen 70. Geburtstag. Im Zuge der Feierlichkeiten reichte er das Zepter weiter: Seine Frau Susanne (50) sowie die Söhne Philipp (33) und Alexander (41) Kruse führen das Hotel "Acht Linden" künftig in fünfter Generation. Eine...

2 Bilder

Grünen-Landtagsabgeordneter unterstützt Vierhöfener Bürger bei Protest gegen Kiesabbau

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.07.2018

"Vielleicht sollte man Vierhöfen als Vorranggebiet streichen" ce. Vierhöfen. "Wenn man es 18 Jahre lang nicht schafft, Einigkeit über einen Kies- und Sandabbau-Antrag für ein bestimmtes Gebiet zu erzielen, sollte man vielleicht überlegen, das Terrain als Vorranggebiet für Rohstoffgewinnung aus der Raumordnungsplanung herauszunehmen." Das erklärte Detlev Schulz-Hendel, verkehrs- und wirtschaftspolitischer Sprecher der...

2 Bilder

Bäckerei Weiss: Eiweißschlagen für den guten Zweck

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.07.2018

bim. Tostedt/Jesteburg. Die Icebucket-Challenge, die Kampagne, bei dem sich Menschen einen Kübel Eiswasser über den Kopf schütteten und Geld für den Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) spendeten, war gestern: Jetzt gibt es die Eiweiß-Challenge der Tostedter Bäckerei Weiss. Dabei müssen die Nominierten jeweils fünf Eiweiß schlagen, sich dabei filmen lassen, mindestens 100 Euro spenden und drei neue...

1 Bild

Den Sportvereinen gehen die Trainer aus

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 06.07.2018

Der TV Meckelfeld sucht vier Jugend-Fußballtrainer. Das ist kein Einzelfall: Immer weniger Menschen engagieren sich im Ehrenamt bei Sportvereinen - dabei kann es glücklich machen (ts). Den Sportvereinen in den Landkreisen Harburg und Stade gehen die Ehrenamtlichen aus. Immer weniger Menschen sind für Tätigkeiten als Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter oder im Vorstand zu begeistern. Wie sehr das Fundament der...

22 Bilder

Langeweile kommt hier nicht auf: Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Harburg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 06.07.2018

Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Harburg / 1.050 Kinder reisten nach Vahrendorf / 450 ehrenamtliche Betreuer und Helfer im Einsatz as. Vahrendorf. Eine Woche in Blau und Orange: 1.050 Nachwuchs-Brandschützer im Alter von zehn bis 18 Jahren haben in dieser Woche am Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren in Vahrendorf teilgenommen. Den Jugendlichen wurde ordentlich Action geboten. Ob bei den Spielen ohne Grenzen...

1 Bild

Wandern wird zum Erlebnis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.07.2018

Dank EU-Förderung: Übersichtsschilder und -karten verbessern das Angebot. (mum). Die Naturparkregion Lüneburger Heide ist zu jeder Jahreszeit ein fantastisches Gebiet für ausgiebige Spaziergänge und schöne Wanderungen. Mit Mitteln des Europäischen Programms "Leader" hat der Verein Naturparkregion Lüneburger Heide in den vergangenen Wochen einige Maßnahmen umgesetzt, um die Besucherfreundlichkeit zu verbessern. Insgesamt...

1 Bild

Ein Behringer regiert in Evendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.07.2018

Heiner Schröder setzt sich gegen zehn Konkurrenten durch / Susanne Block wird Damenbeste. mum. Evendorf. Heiner Schröder aus Behringen (Landkreis Heidekreis) ist neuer Schützenkönig in Evendorf. Erfolgreich setzte er sich gegen seine Konkurrenten Thomas Meyer (Döhle) und Matthias Bölt (Evendorf) durch, die ebenfalls zu den Zehnerschützen gehörten. Mit insgesamt 17 Schützen, die in einem spannenden Wettkampf um den Titel...

2 Bilder

Erfahrene Majestät: Uwe Ehlers ist zum zweiten Mal König des Schützenvereins Sieversen-Leversen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 03.07.2018

as. Sieversen. Die Schützen in Sieversen haben einen neuen König: Uwe "Der Bärenstarke" Ehlers hat die Königswürde errungen. Schützensplitter Der 56-Jährige ist bereits zum zweiten Mal König, 2006/2007 regierte er als "Der Flachland-Tiroler". In diesem Jahr setzte er sich in einem spannenden Wettkampf gegen zwei Konkurrenten durch und holte mit dem 593. Schuss den Vogel von der Stange. Zu seinen Adjutanten wählte er Holger...