Ernte aus eigenem Hochbeet

Martina (vorne li.) und Michael Tiedemann (hinten li.) haben mit den Kindern ein tolles Hochbeet angelegt
  • Martina (vorne li.) und Michael Tiedemann (hinten li.) haben mit den Kindern ein tolles Hochbeet angelegt
  • Foto: Tiedemann
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Edeka Tiedemann übernimmt Patenschaft im Kindergarten Oldendorf

sb. Oldendorf. Schon bald können die Mädchen und Jungen des Kindergartens in Oldendorf eigenes Gemüse ernten und süße Früchte naschen. Möglich machen das Martina und Michael Tiedemann von Edeka Tiedemann in Oldendorf, Hauptstraße 15, gemeinsam mit der Edeka Stiftung und der Aktion "Aus Liebe zum Nachwuchs". Gemeinsam mit den Kindern haben sie ein Hochbeet angelegt und für die dort wachsenden Pflanzen eine Patenschaft übernommen. "Die Kleinen waren mit Feuereifer bei der Sache und entwickeln bei der Pflege der Pflanzen und der Ernte der Früchte ein natürliches Verhältnis zu Pflanzen und Tieren", sagt Michael Tiedemann. "Vor allem aber lernen sie, dass Radieschen, Zucchini und Co. nicht im Supermarkt wachsen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen