Brandursache wird noch ermittelt
Nachts brannte Dachstuhl in Luhmühlen

Blick in den Dachstuhl, der aus noch unbekannten Gründen in Brand geriet
2Bilder
  • Blick in den Dachstuhl, der aus noch unbekannten Gründen in Brand geriet
  • Foto: Mathias Wille
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Luhmühlen. Ein Dachstuhlbrand in einem als Praxis genutzten Bungalow in Luhmühlen rief am Freitag gegen 23.30 Uhr die Feuerwehr auf den Plan. Aufmerksame Nachbarn hatten Rauch aus dem Dachstuhl des unbewohnten Gebäudes am Bäckerweg aufsteigen sehen und die Brandschützer alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus einem der Giebel in Höhe des Dachfirstes. Umgehend drang ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor. Nachdem klar war, dass sich keine Personen darin aufhielten, wurden über den Zugang zum Dachboden die Löscharbeiten eingeleitet. Gleichzeitig ging ein weiterer Angriffstrupp über einen Anbau von außen zur Brandbekämpfung vor. Mit Brechwerkzeugen wurde der mit Schiefer verkleidete Giebel geöffnet, um an den Brandherd zu gelangen.
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Salzhausen, Gödenstorf-Oelstorf und Garstedt wurde ein Durchzünden des Dachstuhls so erfolgreich verhindert. Nach etwa 45 Minuten meldete Gemeindebrandmeister Jörn Petersen "Feuer aus" an die Leitstelle.
Bezüglich der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Blick in den Dachstuhl, der aus noch unbekannten Gründen in Brand geriet
Über einen Anbau des Hauses und das Dach verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zum Dachboden
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen