Spaziergang endet ungewöhnlich
Aldi-Gegner sorgt für Polizeieinsatz in Stelle

thl. Stelle. Holger Darjus, bekennender Aldi-Gegner aus Seevetal, hat jetzt nach eigenem Bekunden für einen Polizeieinsatz auf der Fläche des künftigen Zentrallagers im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd gesorgt, indem er einen Spaziergang über das Privatgelände unternommen hat und den Anweisungen des Wachdienstes kein Gehör schenkte. Schließlich sei die Polizei angerückt und habe ihn des Geländes verwiesen, so Darjus, der - wie berichtet - auch auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderates durch sein Verhalten für einen Polizeieinsatz gesorgt hatte.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.