Beiträge zum Thema ABSTIEG

Sport
Mit dem Kopf durch Wand? Viele Vereine glauben, dass der NFV die Fortsetzung der Saison unbedingt durchsetzen möchte
2 Bilder

Abbruch oder Fortsetzung?
Fußball: Kreisverband Harburg und Vereine üben Kritik am Niedersächsischen Fußballverband

Am heutigen Samstag rollt wieder der Fußball: 1. und 2. Bundesliga dürfen trotz Corona-Krise wieder trainieren und auf Punktejagd gehen. Unumstritten ist der Start nicht. Kritiker werfen der Liga vor, dass die Gesundheit der Spieler zu Gunsten wirtschaftlicher Interessen geopfert wird. Im Vergleich zu den Profis, die immerhin schon seit Wochen wissen, dass sie wieder kicken dürfen, hängen viele tausende Amateur-Fußballer in Niedersachsen in der Luft. (mum). Seit Beginn der Krise gelingt es dem...

  • Buchholz
  • 15.05.20
  • 713× gelesen
Sport
Immer früher werden Fußballer abgeworben. Aktuell fürchtet die FSV Tostedt um den Verlust dreier Leistungsträger, an denen der Buchholzer FC interessiert ist
4 Bilder

Streit im Jugendfußball
Wann dürfen Spieler abgeworben werben?

FSV Tostedt kritisiert Buchholzer FC für Abwerbung von drei 15-Jährigen. mum. Buchholz/Tostedt. Am Mittwoch stand der FC Chelsea im Europa-League-Finale. Das Spiel endete mit einem 4:1-Sieg gegen Arsenal London. Für den Club von Milliardär Roman Abramovich war der Sieg wichtig, um über eine besondere Situation hinwegzutrösten. Der Welt-Fußballverband wirft dem FC Chelsea vor, gegen die Bestimmungen zur Verpflichtung von ausländischen Jugendspielern verstoßen zu haben. Die Strafe: Erst im Sommer...

  • Buchholz
  • 31.05.19
  • 1.963× gelesen
Sport
Keeper Edgars Kuksa wird verabschiedet

Attacke! Wiederaufstieg ist das Ziel des VfL

Endgültig: Fredenbeck muss in die vierte Liga (bc). Der VfL Fredenbeck hat sich vor großer Kulisse aus der 3. Liga Nord der Handball-Männer verabschiedet. Am letzten Spieltag unterlag der VfL dem Meister HSV Hamburg vor über 1.200 Zuschauern in der Geestlandhalle mit 20:29. Auch ein Sieg hätte dem VfL den Relegationsplatz nicht mehr bringen können, da Barmbek einen Punkt holte. Somit endet eine Ära. Seit 1972 spielte der VfL mindestens in der dritthöchsten Liga. Nach dem Spiel wurden Maciek...

  • Buxtehude
  • 08.05.18
  • 226× gelesen
Panorama
Gerd Wetegroves Stadion-Outfit ist echte alte 80er-Jahre-Schule: Jeanskutte, selbstgestrickter Schal und Schieber-Mütze
2 Bilder

Das große Zittern um Werder

bc. Assel. Einer wie Gerd Wetegrove (57) ist eine seltene Spezies. Seit mehr als 40 Jahren schlagen zwei Herzen in seiner Brust. Das eine pocht für den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, das andere für den Erzrivalen Werder Bremen. Letzterer Verein ist vor dem finalen Spieltag akut abstiegsgefährdet. Gegen Eintracht Frankfurt muss im Weserstadion (Anstoß heute um 15.30 Uhr) ein Sieg her, nur dann ist der Klassenerhalt sicher. "Notfalls gehe ich mit Werder in die 2. Liga. Das habe ich 1980...

  • 13.05.16
  • 785× gelesen
Sport

Beckdorf steigt in die Oberliga ab

bc. Beckdorf. Trotz einer guten Leistung gegen den Tabellenzweiten HF Springe mit einer knappen 31:32-Heimniederlage ist jetzt klar: Die Handball-Männer des SV Beckdorf steigen nach acht Jahren in der 3. Liga in die Oberliga ab. Mehr lesen Sie am Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Apensen
  • 03.05.15
  • 107× gelesen
Sport
Ort-Derbys wird es im Stader Stadtwerke-Stadion weiter geben
2 Bilder

Ein bitterer Tag für den Stader Fußball

VfL Stade und Stadtkonkurrent TuS Güldenstern steigen ab ig. Stade. Das ist bitter für den Fußball im Landkreis Stade! Nach dem VfL Stade steigt wohl auch Stadtkonkurrent TuS Güldenstern in die Bezirksliga ab. Das Team von Martin König verlor am vergangenen Wochenende das letzte Punktspiel gegen Blau Weiß Bornreihe mit 2:3 Toren. Ein Hintertürchen könnte sich aber für das König-Team noch auftun: Wenn Oberligist Lupo Martini Wolfsburg in die Regionalliga und Landes-Vize-Meister Teutonia Uelzen...

  • Stade
  • 04.06.13
  • 224× gelesen
Sport

Das große Finale in der Geestlandhalle!

Der VfL Fredenbeck muss weiter um den Klassenverbleib bangen. ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck zittert weiter um den Klassenerhalt. Der Abstiegskampf bleibt bis zur letzten Minute spannend. Das Team von Trainer Uwe Inderthal verlor am vergangenen Wochenende die Auswärtspartie gegen Burgdorf mit 29:30. So kommt es am Samstag, 11. Mai. um 19 Uhr in der Geestlandhalle gegen Minden zu einem echten Finale um den Klassenverbleib, weil die erwartete Schützenhilfe vom SV Beckdorf...

  • Fredenbeck
  • 08.05.13
  • 234× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.