Angelika Filip

Beiträge zum Thema Angelika Filip

Politik
Angelika Filip (li.) überreichte Ruth Alpers einen Blumenstrauß

Ehrung
Grüner Schutzengel für grünes "Urgestein"

bim. Hollenstedt. Seit 30 Jahren ist Ruth Alpers aktives Mitglied der Grünen und somit ein grünes Urgestein in Hollenstedt. Dafür wurde sie im Rahmen der jüngsten Ortsverbandssitzung mit einem Blumenstrauß und einem grünen Schutzengel gewürdigt. Anlass für Ruth Alpers, den Grünen vor drei Dekaden beizutreten, war in friedensbewegten Zeiten der Nato-Doppelbeschluss und die Anti-Atomkraftwerk-Bewegung. Auch der Einsatz für den Schutz von Minderheiten sowie sozial schwächeren Menschen lag ihr am...

  • Hollenstedt
  • 31.10.19
Politik
Der wiedergewählte Vorstand (v.li.): Manfred Thiel, Angelika Filip, Ralf Wegener und Horst Weißer

Grüne Hollenstedt
Bewährter Vorstand macht weiter

bim. Hollenstedt. Einstimmig wurde das bewährte Vorstandsquartett des Ortsverbandes Hollenstedt von Bündnis 90/Die Grünen für die nächsten zwei Jahre von der Mitgliederversammlung wiedergewählt. So wird der Ortsverband angeführt von der Vorsitzenden Angelika Filip, Diplom-Psychologin aus Ochtmannsbruch. Stellvertretender Vorsitzender ist weiterhin der pensionierte Berufsschullehrer Manfred Thiel. Der Wennerstorfer ist auch Mitglied im Wenzendorfer Gemeinderat und im Samtgemeinderat Hollenstedt....

  • Hollenstedt
  • 30.07.19
Politik
Hoffen auf ein Einlenken beim Lärmschutz (v. li.): Detlev Petersen, Bettina Gelse, Angelika Filip, Jörg Hanheide und Sabine Nadolny von der BI

A1-Lärm: Petitionen an Verkehrsminister Olaf Lies

bim. Hollenstedt. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) muss sich auf eine ganze Flut an Petitionen aus Hollenstedt einstellen, wenn alle diejenigen, die seit dem sechsspurigen Ausbau der A1 unter dem Lärm leiden, ihm schreiben. Die Aufarbeitung des Informationsabends im März und das Formulieren einer Petition an den Landtag standen jetzt beim Treffen der Bürgerinitiative (BI) Lärmschutz A1 Hollenstedt auf dem Programm. „Ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Politik dieses Themas...

  • Tostedt
  • 07.04.17
Politik
Angelika Filip

Angelika Filip folgt auf Tochter Sophie

gb. Hollenstedt. Nach dem Mandatsverzicht ihrer Tochter Sophie (21) rückt Angelika Filip für die Grünen in Hollenstedts Samtgemeinderat ein. „Meine Kernthemen sind Natur- und Umweltschutz“, erklärte die 56-jährige Heilpraktikerin aus Ochtmannsbruch, die bereits einen Sitz im Hollenstedter Gemeinderat inne hat. Sofie Filip war 2011 im Alter von 18 Jahren als jüngstes Mitglied in den Samtgemeinderat gewählt worden. Als Grund für ihren Rückzug gab die Grüne Kommunalpolitikerin die Unvereinbarkeit...

  • Hollenstedt
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.