Astrid Ellerbrock

Beiträge zum Thema Astrid Ellerbrock

Panorama
Das ist echte Weihnachtsatmosphäre! Zur Eröffnung erstrahlt Hanstedts Dorfmitte im Schein
hunderter Kerzen Fotos: mum/bs/Bürgerstiftung
7 Bilder

Der emotionalste Auftakt im Landkreis

Der Hanstedter Weihnachtsmarkt beginnt mit einem gemeinsamen Singen im Kerzenschein. mum. Hanstedt. Wohl kaum ein Weihnachtsmarkt im Landkreis Harburg kann mit einer beeindruckenderen Eröffnung aufwarten wie die Gemeinde Hanstedt. Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 7. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 37. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das große Lichtermeer von hunderten Kerzen. Nicht...

  • Jesteburg
  • 04.12.18
Panorama
Blicken auf erfolgreiche zehn Jahre zurück (v. li.): Ingrid Wego-Mencke, Astrid Ellerbrock, Hermann Buter und Ines Westphalen
7 Bilder

"Ein Glücksfall für die Gemeinde"

Bürgerstiftung Hanstedt feiert zehnjähriges Bestehen / Seit der Gründung 530.000 Euro bewegt. mum. Hanstedt. "Die Bürgerstiftung ist ein Glücksfall für unsere Gemeinde!" - Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus machen in ihrem gemeinsam Grußwort, das in der Festschrift anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt erschienen ist, deutlich, welche Bedeutung die Stiftung in Hanstedt eingenommen hat. Natürlich gibt es da mit der...

  • Jesteburg
  • 05.06.18
Panorama
Vor dem „Dorfkrug“: Franz-Josef Kröger (vorn), Astrid Ellerbrock (v. li.), Rosi Kröger, Günther Killer, Bärbel Killer, Sven Killer, Olaf Muus und Jörg Kröger

„Ein spannendes Projekt im Herzen des Dorfes“

Hanstedter freuen sich, dass Günther Killer den „Dorfkrug“ gekauft hat / „Jetzt geht es los“-Party im Herbst. mum. Hanstedt. Es ist das Gesprächsthema in Hanstedt! Wie das WOCHENBLATT exklusiv am Samstag berichtet hat, ist Günther Killer (69), Firmengründer des Buchholzer Sportbekleidungs-Unternehmens „Killtec“, neuer Eigentümer des Hanstedter „Dorfkrug“. Killer einigte sich mit Franz-Josef Kröger erst vor wenigen Tagen auf einen Kaufpreis. inzwischen haben beide Seiten alle notwendigen...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Panorama
Freuen sich, dass der „Dorfkrug“ eine zweite Chance bekommt (v. li.): Astrid Ellerbrock, Rosi Kröger, Günther Killer, Franz-Josef Kröger, Bärbel Killer, Olaf Muus, Sven Killer und Jörg Kröger
7 Bilder

Der "Dorfkrug" hat einen neuen Besitzer!

„Killtec“-Gründer Günther Killer erwirbt Prestige-Objekt von Franz-Josef Kröger in Hanstedt. mum. Hanstedt. Dieses Bild hat Symbol-Charakter: Auf dem Weg vom Rathaus, wo kurz zuvor der Verkauf des Hanstedter „Dorfkrugs“ offiziell verkündet wurde, zum Fototermin, stoppt Franz-Josef Kröger (76) seinen Rollstuhl. Der Mann, der so viel Hoffnung und Herzblut in das Mega-Projekt in Hanstedt - Groß-Gastronomie auf mehr als 3.400 Quadratmetern - investiert hat, winkt Günther Killer (69) zu sich...

  • Jesteburg
  • 17.06.16
Panorama
Ein atemberaubender Anblick: Hanstedt erstrahlt am Wochenende im Glanz von mehr als 400 Lichtern
3 Bilder

23. Hanstedter Weihnachtsmarkt: Ein Lichtermeer zum Auftakt

mum. Hanstedt. Diesen Moment will in Hanstedt niemand verpassen: Pünktlich um 19 Uhr treffen sich am Freitag, 6. Dezember, große und kleine Dorfbewohner, um gemeinsam den Auftakt des 32. Hanstedter Weihnachtsmarktes zu feiern. Eine besonders beeindruckende Kulisse bildet dabei das Flackern von mehr als 400 Windlichtern, die während des ganzen Wochenendes brennen werden. Verantwortlich für die komplette Organisation des dreitägigen Budenzaubers ist die Bürgerstiftung Hanstedt. Gern dürfen die...

  • Jesteburg
  • 03.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.