Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
3 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht
Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Pkw-Fahrer
3 Bilder

A1 bei Maschen: Pkw-Fahrer aus Wrack befreit

thl. Maschen. Zwei Verletzte und drei kaputte Autos - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag gegen 11.10 Uhr auf der A1 zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Harburg ereignet hat. Dort war der Fahrer (38) eines BMW aus Unachtsamkeit auf einen Pkw Citroen aufgefahren und hatte diesen gegen einen Pkw Volvo geschoben. Durch die Wucht des Aufpralls hatte sich der Citroen so stark verformt, dass sich keine einzige Tür mehr öffnen ließ, und der Fahrer...

  • Seevetal
  • 24.08.21
  • 794× gelesen
Blaulicht

Seevetal: Auf den Vordermann aufgefahren

thl. Seevetal. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Donnerstag auf der A7 gegen 12.55 Uhr ein Audi-Fahrer (22) ungebremst auf den BMW eines 30-Jährigen aufgefahren. Anschließend schleuderte der Audi quer über die Fahrbahn und rammte den Mercedes eines 40-Jährigen. Die Bilanz: drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

  • Seevetal
  • 20.11.20
  • 31× gelesen
Blaulicht

Falschen Gang erwischt
Seevetal: Auffahrunfall nach Fahrfehler

thl. Seevetal. Drei leicht verletzte Menschen und vier beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am Montag auf der A7 ereignete. Ein 81-jähriger Mann wollte gegen 16.15 Uhr die Autobahn an der Anschlussstelle Fleestedt verlassen. Hierbei schaltete er nach eigenen Angaben versehentlich vom fünften in den zweiten Gang, wodurch das Fahrzeug ruckartig abbremste und der Motor ausging. Drei nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf....

  • Seevetal
  • 10.11.20
  • 107× gelesen
Blaulicht

Seevetal: Unfall am Stauende

thl. Seevetal. Auf der A7, in Fahrtrichtung Hamburg, kam es am Montag gegen 16.20 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 84-jähriger Mann wollte mit seinem Mercedes nach einem Überholvorgang wieder in den Hauptfahrerstreifen einscheren. Hierbei übersah er, dass der vor ihm fahrende Lkw aufgrund eines Staus bereits sehr langsam unterwegs war. Der 84-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr mit seinem Wagen auf den Sattelauflieger auf. Dabei wurden er und seine 81-jährige...

  • Seevetal
  • 22.09.20
  • 116× gelesen
Blaulicht

Unfall in Seevetal
Ungebremst aufgefahren

thl. Seevetal. Weil er nach eigenen Angaben durch sein Autoradio abgelenkt war, fuhr ein 34-Jähriger am Mittwochnachmittag ungebremst auf ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug auf. Der Seevetaler befuhr den Overdamm in Richtung Over als es zu dem Zusammenstoß zwischen seinem VW und dem geparkten Opel kam. Verletzt wurde der Mann nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von knapp 8.000 Euro.

  • Seevetal
  • 01.08.19
  • 76× gelesen
Blaulicht
Der VW Polo liegt nach dem Auffahrunfall in der Schierhorner Allee auf dem Dach

VW Polo überschlägt sich bei Auffahrunfall in Schierhorn

Aus ungeklärter Ursache fährt die Fahrerin auf parkenden Pkw auf. Sie wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. ts. Schierhorn. Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag in Schierhorn hat sich ein VW Polo durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das am Straßenrand geparkte Fahrzeug, auf das die Frau aufgefahren war, wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Das berichtete die...

  • Seevetal
  • 04.11.18
  • 406× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Auffahrunfall auf der A1 / eine Person schwer verletzt

as. Buchholz. Bei einem Auffahrunfall auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen der Anschlussstelle Rade und dem Buchholzer Dreieck wurde am Freitagnachmittag eine Person leicht und eine weitere Person schwer verletzt. Der 49-jährige Fahrer eines Sattelzugs aus Portugal erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende PKW verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf das Auto auf. Der 50-jährige Fahrer des Pkw aus dem Landkreis Harburg wurde leicht verletzt, seine ebenfalls 50-jährige Beifahrerin...

  • Buchholz
  • 16.09.18
  • 129× gelesen
Blaulicht

Vom Bremspedal abgeruscht

as. Tostedt. Ein 50-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Kleintransporter auf einen Pkw aufgefahren. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes Sprinter hinter dem Renault einer 68-Jährigen auf der Harburger Straße in Tostedt an die Einmündung zur B 75 heran. Als die Frau ihren Wagen stoppte, rutschte der 50-jährige nach eigenen Angaben vom Bremspedal ab, sodass er auf den Pkw auffuhr. Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

  • Rosengarten
  • 29.06.17
  • 35× gelesen
Blaulicht

Drei Personen leicht verletzt bei zwei Verkehrsunfällen

ce. Winsen. Insgesamt drei Personen wurden jetzt leicht verletzt bei zwei Verkehrsunfällen in Winsen. Am Freitagnachmittag wollte eine Seat-Fahrerin (41) die A39 an der Anschlussstelle Winsen-Ost verlassen und stoppte zunächst an der Rot zeigenden Ampel mit Grünpfeil. Dann fuhr sie bis zur Haltelinie vor, stoppte erneut und wollte nach rechts abbiegen. Ein hinter ihr fahrender Mann (64) erkannte in seinem Ford das erneute Anhalten nicht und fuhr auf den Seat auf. Durch den Aufprall wurden der...

  • Winsen
  • 05.06.16
  • 129× gelesen
Blaulicht
Der Transporter wurde bei dem Unfall völlig zerstört

A7 bei Ramelsloh: Transporter fährt auf Lkw auf

thl. Ramelsloh. Am Donnerstagmittag hat es erneut einen schweren Unfall auf der A7 gegeben, bei dem ein Beifahrer schwer verletzt wurde und von der Feuerwehr aus dem Wrack seines Wagens gerettet werden musste. In Folge eines Sekundenschlafs wegen Übermüdung war gegen 13 Uhr zwischen Ramelsloh und Thieshope ein mit zwei Personen besetzter Transporter auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren. Während der Unfallverursacher selbstständig das Auto verlassen konnte, musste sein Beifahrer aus der...

  • Seevetal
  • 18.02.16
  • 508× gelesen
Blaulicht

Stauende übersehen: Ein Schwerverletzter

mi. Hittfeld. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Donnerstag auf der A1 zwischen Dibbersen und Hittfeld. Ein 27-jähriger Toyota-Fahrer bemerkte ein Stauende nicht und prallte auf einen Mercedes. Der Mercedes-Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Toyota-Fahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 24.000 Euro.

  • Seevetal
  • 12.09.14
  • 123× gelesen
Blaulicht

Auffahrunfall vor dem Maschener Kreuz

mi. Seevetal. Ein Auffahrunfall ereignete sich am vergangenen Samstag, gegen 17:35 Uhr auf der A 1, Fahrtrichtung Bremen, kurz vor dem Kreuz Maschen. Der 55jährige Fahrer eines Pkw Volvo aus Hamburg musste seine Geschwindigkeit verkehrsbedingt vermindern. Ein ihm nachfolgender 75jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes aus Uelzen erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Volvo auf. Die Insassen der beiden Pkw blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro.

  • Seevetal
  • 07.09.14
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.