Ausbau des Dohrener Wegs

Beiträge zum Thema Ausbau des Dohrener Wegs

Politik
Der aktuelle Bebauungsplanentwurf: Die Reihenhäuser sollen nun nicht mehr angrenzend an die Straße „Am Erdbeerfeld“ entstehen, sondern weiter ins Innere des Neubaubereichs verlegt werden. Auch soll die Planstraße A nicht ans „Erdbeerfeld“ angeschlossen werden

Beratung des dritten Bauabschnitts der Gartenstadt Heidloh geht in die nächste Runde

bim. Tostedt. Der Bebauungsplan für den dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh ist Thema in der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Tostedt am Dienstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schützenstraße 26a. Dabei geht es um die von Behörden und Bürgern eingegangenen Stellungnahmen. Die meisten Bürger-Bedenken richten sich gegen die Verkehrsführung über die Heidlohallee und die Reihenhäuser, die laut Ursprungsplanung zunächst unmittelbar angrenzend an den...

  • Tostedt
  • 30.01.18
Politik
Stellte den Entwurf der Erschließung vor: Dipl.-Bauing. Reino Fraedrich von der NLG
2 Bilder

Erschließung der Gartenstadt Heidloh: Anwohner fürchten mehr Verkehr

bim. Tostedt. Die innere Erschließung des dritten Bauabschnitts der Gartentadt Heidloh gemäß Planung und weiterer Beratungen, den Ausbau des Dohrener Weges, Planung und Bau eines Kreisverkehrs an der Harburger Straße/Heidlohallee und die Beantragung einer Fußgängerampel an der Todtglüsinger Straße (K57)/Dohrener Weg beim Landkreis befürwortete jetzt einstimmig der Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Tostedt. Die Erschließung des dritten Abschnitts und den Ausbau des Dohrener Wegs hatte zuvor...

  • Tostedt
  • 14.11.17
Politik
Der Hindenburg-Park soll laut Antrag der Gruppe Allwardt/FDP in Europa-Park umbenannt werden

Ausbau des Dohrener Wegs und neuer Name für Hindenburgpark

bim. Tostedt. Die Erschließung der Gartenstadt Heidloh steht auf der Tagesordnung des öffentlich tagenden Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tostedt am morgigen Donnerstag, 9. November, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schützenstraße 26a. Dann geht es u.a. um den Ausbau des Dohrener Wegs. Dieser ist bisher eine Anliegerstraße. Durch den Anschluss der Heidlohallee und des Quittenwegs aus dem dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh wird der Dohrener Weg künftig die Funktion einer Wohn-...

  • Tostedt
  • 08.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.