Burkhard Allwardt

Beiträge zum Thema Burkhard Allwardt

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Politik
Burkhard Allwardt
2 Bilder

In Tostedt
Zwei Unabhängige treten wieder an

bim. Tostedt. Neben Parteien und Wählergemeinschaften treten bei der Kommunalwahl am 12. September für Tostedt auch unabhängige Kandidaten an, u.a. Bernd Thielsen und Burkhard Allwardt. Nach fünf Jahren Engagement im Samtgemeinderat Tostedt und im Rat seines Heimatortes Otter wirbt Bernd Thielsen als unabhängiger Kandidat auch in der folgenden Legislaturperiode um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Auch Burkhard Allwardt bewirbt sich erneut als unabhängiger Kandidat für das Gemeinde- und...

  • Tostedt
  • 25.08.21
  • 82× gelesen
  • 1
Politik
Haben das Entwicklungskonzept für Tostedt fortgeschrieben (v. li.): Kathrin Kleinfeld, Björn Bonna, Sönke Pleß und Nils Richter

Die "Bibel" für Tostedts Zukunft
Fortführung des Entwicklungskonzeptes durch vier Stadtplanungs-Studenten erhielt viel Beifall

bim. Tostedt. Manchmal lohnt ein unvoreingenommener Blick von außen und das Anhören von Bürgerinnen und Bürgern: Vier angehende Stadtplaner der HafenCity Universität Hamburg hatten sich für ihre Bachelor- bzw. Masterabschlussarbeiten der Aktualisierung des 2001 vorgelegten Entwicklungskonzeptes für die Gemeinde Tostedt gewidmet. Die Ergebnisse wurden vom Planungsausschuss und dem anwesenden Publikum mit Beifall belohnt. Außerdem sollen die Arbeiten als Grundlage für die Fortschreibung des...

  • Tostedt
  • 20.07.21
  • 260× gelesen
  • 1
Politik
Die Debatte um die zeitgemäße Sanierung der Grundschule Dieckhofstraße geht weiter

Schulentwicklungsplanung für Tostedt
Viel über Dieckhofschule diskutiert, nichts empfohlen

bim. Tostedt. Viel wurde geredet, zu einem Ergebnis kam der Schulausschuss der Samtgemeinde Tostedt nicht. Im Mittelpunkt stand die Schulentwicklungsplanung, die zur Kenntnis genommen wurde. Untrennbar damit verbunden ist die Frage, was mit dem Schulstandort Dieckhofstraße der Grundschule Poststraße geschehen soll.Laura-Sophie Carstens und Erster Samtgemeindrat Stefan Walnsch aus der Verwaltung hatten binnen weniger Wochen eine Menge Arbeit und Recherche in den fast hundertseitigen...

  • Tostedt
  • 08.06.21
  • 77× gelesen
Politik
Das denkmalgeschützte Gebäude der Grundschule Dieckhofstraße von 1874 muss energetisch saniert werden und braucht besseren Brandschutz

In Tostedt
Schulstandort Dieckhofstraße erhalten

bim. Tostedt. Der Schulausschuss der Samtgemeinde Tostedt hat den aktuellen Planungsstand für die Erweiterung und Sanierung der Grundschule Dieckhofstraße zur Kenntnis genommen. Die weiteren Beratungen sollen zurückgestellt werden, bis die Verwaltung zum nächsten Schulausschuss im Juni einen Schulentwicklungsplan vorlegt. Bedeutet: Die Außenstelle der Grundschule Tostedt muss vorerst weiter auf den dringend erforderlichen Brandschutz, die energetische Sanierung und zeitgemäße Fachräume warten....

  • Tostedt
  • 23.02.21
  • 32× gelesen
Politik
Die Hochzeitskutsche soll einen dauerhaften Platz vor dem Rathaus bekommen, haben Ratsherr Burkhard Allwardt und der Heimatverein beantragt

In Tostedt
Standortsuche für die historische Hochzeitskutsche

bim. Tostedt. Soll die historische Hochzeitskutsche des Stifters Wilfried Genzer vor dem Tostedter Rathaus ihren Platz finden? Und wer ist für die Entscheidung überhaupt zuständig? Um diese Fragen ging es jetzt in der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Samtgemeinde Tostedt. Mehrheitlich empfahl der Ausschuss, das Thema zunächst im Verwaltungsausschuss der Gemeinde zu beraten. Klar ist, dass mit Blick auf das historische Rathaus auch der Denkmalschutz eingebunden werden muss....

  • Tostedt
  • 12.02.21
  • 361× gelesen
Politik
Das frühere Lidl-Gebäude Am Westbahnhof steht seit dem Jahr 2018 leer. Seither versucht der Eigentümer, eine 
Bebauungsplanänderung zu erreichen

In Tostedt
Verfahrene Situation bei Diskussion um Ex-Lidl-Gebäude

bim. Tostedt. Verfahrene Situation bei der Debatte eines erneuten Antrags auf Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Lidl-Erweiterung": Politik und Verwaltung würden auf dem Gelände Am Westbahnhof in Tostedt am liebsten wieder einen Nahversorger sehen. Und wenn sich dieses Vorhaben dort nicht umsetzen lässt, dann eben Wohnbebauung. Grundstücksbesitzer Sebastian Nebauer sträubt sich gegen Wohnbebauung, weil u.a. die Kosten für Abriss und Neubau für ihn finanziell nicht darstellbar seien....

  • Tostedt
  • 09.02.21
  • 1.335× gelesen
Panorama
Das frisch gebackene Ehepaar Polly und Fabian Jaacks ließ sich als Erste in der historischen Hochzeitskutsche fotografieren, mit "Kutscherin" Oliane Kurchii und Wilfried Genzer

In Tostedt
Historische Kutsche als Hochzeits-Highlight

bim. Tostedt. Die historische Hochzeitskutsche von Wilfried Genzer war jetzt beliebtes Fotomotiv bei der Hochzeit von Polly und Fabian Jaacks, die sich am Samstag im Tostedter Standesamt das Jawort gaben. Erstmals wurde die 106 Jahre alte Kutsche vor dem Rathaus präsentiert, wo sie möglicherweise bald einen festen Platz haben wird. Wie berichtet, haben Heimatvereinsvorsitzender Dr. Horst Junker und das fraktionslose Ratsmitglied Burkhard Allwardt beantragt, der Kutsche vor dem Rathaus unter...

  • Tostedt
  • 15.12.20
  • 272× gelesen
Panorama
So sieht die historische Hochzeitskutsche aus, und so stellen sich die Antragsteller die Remise vor

Antrag für Tostedt
Platz für eine historische Hochzeitskutsche schaffen

bim. Tostedt. Einen gemeinsamen Antrag, eine historische Hochzeitskutsche vor dem Rathaus der Samtgemeinde Tostedt aufzustellen, haben jetzt das fraktionslose Ratsmitglied Burkhard Allwardt und der Heimatverein Tostedt gestellt. Beide beschäftigen sich mit der nachhaltigen Bestandssicherung und Pflege von Tostedter Kulturgut, heißt es in der Begründung. Beispiele sind die Ausstellung von bäuerlichen Geräten auf dem Hofgelände des Heimatvereins und die Dauerausstellung landwirtschaftlicher...

  • Tostedt
  • 25.11.20
  • 183× gelesen
Panorama
Burkhard Allwardt mit der ältesten elektrischen Waschmaschine
3 Bilder

In Tostedt
Alte landwirtschaftliche Geräte wie zu Omas Zeiten bestaunen

bim. Tostedt. Alte Wagenräder, Sensen, Forken, Waschbretter, ein Strohhäcksler und vieles mehr ziehen seit einigen Wochen die Blicke der Tostedter auf sich, die den Pastorenstieg - die Fußwegverbindung zwischen Marktplatz und Himmelsweg - entlang laufen. Die Präsentation dieser alten landwirtschaftlichen Geräte ist Teil der Vision von Ratsherr und Agenda 21-Vorsitzendem Burkhard Allwardt, der im Jahr 2015 einen in der Region einzigartigen "Wohn- und Kulturpark Töste" realisieren wollte. Das...

  • Tostedt
  • 29.07.20
  • 351× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (li.) und 
Bauhofleiter Klaus Meinecke am Schild, das nun auf 
den Töster Platz hinweist

Nach Umbenennung
Schild für den Töster Platz

bim. Tostedt. Der Töster Platz hat jetzt seine Schilder bekommen, die auf die kleine grüne Oase an der Ecke B75/Schützenstraße hinweisen. Wie berichtet, hatte der Tostedter Gemeinderat im Juni vergangenen Jahres die Umbenennung des früheren Hindenburgplatzes beschlossen. Die Maßnahme kostete - inklusive Personal - rund 250 Euro, berichtete Bauhofleiter Klaus Meinecke. Die Initiative zur Umbenennung ging im Mai 2017 von der Gruppe FDP/Burkhard Allwardt aus. Burkhard Allwardt und Harry Kalinowsky...

  • Tostedt
  • 02.10.19
  • 282× gelesen
Service
Elke Müller vom Heimatverein lädt zum Weben ein
5 Bilder

Töster Kulturtage
Tostedts vielfältiges Kulturangebot kennenlernen

bim. Tostedt. Die ersten "Töster Kulturtage" im August 2013 begeisterten nicht nur Kulturinteressierte in der Samtgemeinde Tostedt. Der große Erfolg bestätigte Kulturschaffende und die Partnerschaftsvereine der Samtgemeinde, die beliebte Veranstaltungsreihe zu wiederholen. Vom 20. bis 28. September ist es nun so weit. Folgendes Programm wird geboten. Freitag, 20. September 15 bis 17 Uhr: Boule-Event "Anstoß mit Schwung" des Freundeskreises Morlaàs auf dem Rathausparkplatz mit Unterstützung der...

  • Tostedt
  • 14.09.19
  • 340× gelesen
Politik
Das Lidl-Gebäude Am Westbahnhof steht seit September - mit Ausnahme einiger Sonderverkäufe - leer

Planungsausschuss Tostedt
Knappes Votum für Kfz-Handel-Ansiedlung

bim. Tostedt. Viele Bürger aus Wistedt, Königsmoor, die Senioren des Herbergsvereins sowie die Anwohner wünschen sich einen Lebensmittelhändler im ehemaligen Lidl-Markt Am Westbahnhof in Tostedt. Seit 2015 hat Grundstückseigentümer Sebastian Nebauer allerdings vergebens versucht, einen Nahversorger als Folgemieter zu gewinnen. Nun möchte der Autohändler Kamux dort ansiedeln. Mit der entsprechenden Bebauungsplanänderung befasste sich jüngst der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt....

  • Tostedt
  • 24.06.19
  • 742× gelesen
Politik

"Wettrennen" um den nächsten Kita-Standort in Tostedt

bim. Tostedt. Die Tostedter Verwaltung soll schnellstmöglich weiter an der Realisierung zusätzlicher Kinderbetreuungsangebote arbeiten und an der Weller Straße sowie auf einem Grundstück im Bereich der Gartenstadt Heidloh in Todtglüsingen die Bebauung mit Kindertagesstätten vorsehen. Die weiteren Planungen sollen dann den politischen Gremien zur weiteren Beratung vorgelegt werden. Das beschloss der Tostedter Samtgemeinderat einstimmig. Strittig war zunächst die Forderung der CDU, den Standort...

  • Tostedt
  • 20.06.18
  • 150× gelesen
Politik
Der Hindenburgplatz heißt ab sofort Töster Platz

Aus dem Tostedter Hindenburgplatz wird der Töster Platz

bim. Tostedt. Mehrere Monate haben die Tostedter Politiker um eine Entscheidung gerungen und auch unter anderem die Mitglieder des Heimatvereins bei der Entscheidungsfindung ins Boot geholt. Nun steht der neue Name für den Hindenburgplatz an der Ecke B75/Schützenstraße fest: Die kleine grüne Oase heißt ab sofort "Töster Platz". Das hat der Gemeinderat nun beschlossen. SPD-Ratsherr Peter Johannsen bedankte sich bei den Bürgern, die sich an der Namensfindung beteiligt haben. Wie mehrfach...

  • Tostedt
  • 20.06.18
  • 328× gelesen
Politik
Bahnreisender Jürgen Maack muss sein Gepäck - wie unzählige andere Fahrgäste - wegen des fehlenden Fahrstuhls die Treppen hochschleppen
2 Bilder

Aufzug-Ärger am Bahnhof Tostedt: Der DB-Aufsichtsrat muss her!

bim. Tostedt. Die Geduld der auf Fahrstühle angewiesenen Fahrgäste am Tostedter Bahnhof ist erschöpft. Die Defekte der Aufzüge dort sind seit der Inbetriebnahme im September 2007 ein Ärgernis. Darüber berichtet das WOCHENBLATT ebenso lange. Nach dem WOCHENBLATT-Bericht über den dreiwöchigen Totalausfall beider Aufzüge im April hat sich mit Heiner Schönecke (CDU) nun ein Landespolitiker der Sache angenommen. Er lud zum Ortstermin, bei dem Mitglieder des Fahrgastbeirats für den Landkreis Harburg...

  • Tostedt
  • 08.06.18
  • 696× gelesen
Politik
Das Kinderhaus in der Dieckhofstraße soll aufgestockt werden

Kinderbetreuung in Tostedt wird ausgebaut

bim. Tostedt. Das vorhandene Angebot an Kindergarten- und Krippenplätzen in der Samtgemeinde Tostedt reicht für die angemeldeten Kinder schon jetzt nicht aus. In den vergangenen beiden Jahren sind die Geburtenzahlen gestiegen, durch den Zuzug junger Familien in die neuen Baugebiete werden weitere Klein- und Kleinstkinder erwartet. Außerdem wird der Betreuungsbedarf durch die ab August geltende Kindertagesstätten-Beitragsfreiheit sicherlich steigen. Deshalb stellte Samtgemeinderat Stefan Walnsch...

  • Tostedt
  • 25.05.18
  • 423× gelesen
Politik
Auf Intiative von Burkhard Allwardt diskutierten Tostedter über die Zukunft der Gemeinde

Bürgernah, initiativ, kreativ - Ausschuss „Tostedt Zukunft“ gründen

bim. Tostedt. Was können wir heute für die Zukunft bis 2040 tun? Diese Frage stellte der fraktionslose Ratsherr Burkhard Allwardt kürzlich rund 40 interessierten Tostedtern im EWE-Service-Punkt. Ergebnis der Veranstaltung ist ein Antrag von ihm und Dr. Harry Kalinowsky (FDP) auf Einrichtung eines Ausschusses im Rat der Gemeinde Tostedt mit dem Titel „Tostedt Zukunft“. Im Entwicklungskonzept der Gemeinde Tostedt von Diplom-Ingenieur Christian Albrecht aus dem Jahr 2001 gebe es eine sehr...

  • Tostedt
  • 15.05.18
  • 172× gelesen
Politik
Die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen steigt

Krippenbau in Tostedt und kein Ende

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt hat das Kinderbetreuungsangebot in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und frühzeitig vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz mächtig „Gas gegeben“ und Krippen neu oder an Kindertagesstätten angebaut. Doch der Bedarf steigt. Und mit der für August von der Landesregierung versprochenen Kitagebühren-Beitragsfreiheit werden sicherlich mehr Eltern ihre Kinder für Kita und Krippe anmelden und - da es ja nichts kostet - längere...

  • Tostedt
  • 20.02.18
  • 278× gelesen
Politik
Der Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75

Umbenennung des Hindenburgparks wurde vertagt

bim. Tostedt. Viel beachtet wird der kleine Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75 in Tostedt, den neben durchreisenden Obdachlosen auch Radler, Mütter mit Kindern oder Flohmarktbesucher gerne Mal für ein Päuschen im Grünen nutzen, eigentlich nicht. Stünde er nicht immer mal wieder auf der Agenda der politischen Gremien. Jüngst sollte es auf Antrag der Gruppe Allwardt/FDP um die Umbenennung des Parks im Gemeinderat gehen. Doch dieser Tagesordnungspunkt wurde auf Antrag der CDU...

  • Tostedt
  • 09.01.18
  • 121× gelesen
Politik

Neuen Namen für den Hindenburgpark diskutieren, aber vorerst keine Aufwertung

bim. Tostedt. Eine Aufwertung des Tostedter Hindenburgparks an der Ecke Schützenstraße/B75 und die Umbenennung des Parks in Europa-Park hatte die Gruppe FDP/Burkhard Allwardt beantragt (das WOCHENBLATT berichtete). Der Bauausschuss befasste sich jüngst mit der Namensgebung. Dass Europa-Park dabei etwas zu groß angesetzt war, sah auch Antragsteller Burkhard Allwardt ein, und schlug stattdessen den Namen Töste-Park vor. Die SPD plädierte dafür, den Park nach der polnischen Partnerstadt Lubaczow...

  • Tostedt
  • 29.11.17
  • 65× gelesen
Politik
Der Hindenburg-Park soll laut Antrag der Gruppe Allwardt/FDP in Europa-Park umbenannt werden

Ausbau des Dohrener Wegs und neuer Name für Hindenburgpark

bim. Tostedt. Die Erschließung der Gartenstadt Heidloh steht auf der Tagesordnung des öffentlich tagenden Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tostedt am morgigen Donnerstag, 9. November, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schützenstraße 26a. Dann geht es u.a. um den Ausbau des Dohrener Wegs. Dieser ist bisher eine Anliegerstraße. Durch den Anschluss der Heidlohallee und des Quittenwegs aus dem dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh wird der Dohrener Weg künftig die Funktion einer Wohn-...

  • Tostedt
  • 08.11.17
  • 324× gelesen
Politik
Auf dem Gebiet der Samtgemeinde Tostedt unkontrolliert freilaufende Katzen und Kater sollen kastriert werden (Symbolfoto)

Tostedt will finanzielle Anreize für Katzen-Kastration schaffen

bim. Tostedt. Auf dem Gebiet der Samtgemeinde Tostedt soll eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht eingeführt werden für wild lebende Katzen und solche, denen unkontrollierter freier Auslauf gewährt wird. Das hat jüngst der Umwelt- und Planungsausschusses der Samtgemeinde einhellig empfohlen. Bei einer Gegenstimme wurde auch den 6.000 Euro zugestimmt, mit denen Katzenhaltern ein finanzieller Anreiz zur Umsetzung gewährt werden soll, und der Begrenzung der Maßnahme auf zunächst zwei Jahre....

  • Tostedt
  • 12.09.17
  • 469× gelesen
Service

Veranstaltungen im Tostedter EWE-Service-Punkt

bim. Tostedt.Folgende Veranstaltungen finden demnächste im EWE-Service-Punkt in Tostedt, Zinnhütte 5, statt: • Wie man seine Urlaubsfotos in einem Fotobuch zusammenstellt, darüber referiert am Dienstag, 12. September, ab 19 Uhr Andreas Scholz von der CEWE-Stiftung. Kosten: 5 Euro. • Das Thema Mehrgenerationenwohnen in Tostedt erläutert Burkhard Allwardt von der Wohn- und Kulturpark GbR am Dienstag, 19. September ab 19 Uhr. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung online unter...

  • Tostedt
  • 07.09.17
  • 256× gelesen
Panorama
Burkhardt Allwardt (2. v. li.) will das WOCHENBLATT weiter unterstützen, das „To(p)stedt aktuell“ fortzuführen. Das übernehmen (v. li.): Mediaberater Rainer Dodenhoff, Redakteurin Bianca Marquardt und Redaktionsassistentin Tamara Westphal
3 Bilder

Burkhard Allwardt übergibt Veranstaltungskalender „To(p)stedt aktuell“ an das WOCHENBLATT

Mitarbeit von Vereinen, Organisationen und Gemeinden unbedingt erwünscht bim. Tostedt. In Tostedt ist jetzt im 14. Jahr zum letzten Mal die Broschüre erschienen, die für viele Tostedter und Interessierte wichtiger Begleiter im montalichen Veranstaltungsreigen war: der Veranstaltungskalender für die Samtgemeinde Tostedt - „To(p)stedt aktuell“. Dessen Macher Burkhard Allwardt (74) verabschiedet sich von seinem „Lieblingskind“, wie er es nennt. Nicht aufgegeben werden soll allerdings die...

  • Tostedt
  • 08.08.17
  • 301× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.