Burkhard Allwardt

Beiträge zum Thema Burkhard Allwardt

Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (li.) und 
Bauhofleiter Klaus Meinecke am Schild, das nun auf 
den Töster Platz hinweist

Nach Umbenennung
Schild für den Töster Platz

bim. Tostedt. Der Töster Platz hat jetzt seine Schilder bekommen, die auf die kleine grüne Oase an der Ecke B75/Schützenstraße hinweisen. Wie berichtet, hatte der Tostedter Gemeinderat im Juni vergangenen Jahres die Umbenennung des früheren Hindenburgplatzes beschlossen. Die Maßnahme kostete - inklusive Personal - rund 250 Euro, berichtete Bauhofleiter Klaus Meinecke. Die Initiative zur Umbenennung ging im Mai 2017 von der Gruppe FDP/Burkhard Allwardt aus. Burkhard Allwardt und Harry...

  • Tostedt
  • 02.10.19
Service
Elke Müller vom Heimatverein lädt zum Weben ein
5 Bilder

Töster Kulturtage
Tostedts vielfältiges Kulturangebot kennenlernen

bim. Tostedt. Die ersten "Töster Kulturtage" im August 2013 begeisterten nicht nur Kulturinteressierte in der Samtgemeinde Tostedt. Der große Erfolg bestätigte Kulturschaffende und die Partnerschaftsvereine der Samtgemeinde, die beliebte Veranstaltungsreihe zu wiederholen. Vom 20. bis 28. September ist es nun so weit. Folgendes Programm wird geboten. Freitag, 20. September 15 bis 17 Uhr: Boule-Event "Anstoß mit Schwung" des Freundeskreises Morlaàs auf dem Rathausparkplatz mit Unterstützung...

  • Tostedt
  • 14.09.19
Politik
Das Lidl-Gebäude Am Westbahnhof steht seit September - mit Ausnahme einiger Sonderverkäufe - leer

Planungsausschuss Tostedt
Knappes Votum für Kfz-Handel-Ansiedlung

bim. Tostedt. Viele Bürger aus Wistedt, Königsmoor, die Senioren des Herbergsvereins sowie die Anwohner wünschen sich einen Lebensmittelhändler im ehemaligen Lidl-Markt Am Westbahnhof in Tostedt. Seit 2015 hat Grundstückseigentümer Sebastian Nebauer allerdings vergebens versucht, einen Nahversorger als Folgemieter zu gewinnen. Nun möchte der Autohändler Kamux dort ansiedeln. Mit der entsprechenden Bebauungsplanänderung befasste sich jüngst der Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde...

  • Tostedt
  • 24.06.19
Politik

"Wettrennen" um den nächsten Kita-Standort in Tostedt

bim. Tostedt. Die Tostedter Verwaltung soll schnellstmöglich weiter an der Realisierung zusätzlicher Kinderbetreuungsangebote arbeiten und an der Weller Straße sowie auf einem Grundstück im Bereich der Gartenstadt Heidloh in Todtglüsingen die Bebauung mit Kindertagesstätten vorsehen. Die weiteren Planungen sollen dann den politischen Gremien zur weiteren Beratung vorgelegt werden. Das beschloss der Tostedter Samtgemeinderat einstimmig. Strittig war zunächst die Forderung der CDU, den Standort...

  • Tostedt
  • 20.06.18
Politik
Der Hindenburgplatz heißt ab sofort Töster Platz

Aus dem Tostedter Hindenburgplatz wird der Töster Platz

bim. Tostedt. Mehrere Monate haben die Tostedter Politiker um eine Entscheidung gerungen und auch unter anderem die Mitglieder des Heimatvereins bei der Entscheidungsfindung ins Boot geholt. Nun steht der neue Name für den Hindenburgplatz an der Ecke B75/Schützenstraße fest: Die kleine grüne Oase heißt ab sofort "Töster Platz". Das hat der Gemeinderat nun beschlossen. SPD-Ratsherr Peter Johannsen bedankte sich bei den Bürgern, die sich an der Namensfindung beteiligt haben. Wie mehrfach...

  • Tostedt
  • 20.06.18
Politik
Bahnreisender Jürgen Maack muss sein Gepäck - wie unzählige andere Fahrgäste - wegen des fehlenden Fahrstuhls die Treppen hochschleppen
2 Bilder

Aufzug-Ärger am Bahnhof Tostedt: Der DB-Aufsichtsrat muss her!

bim. Tostedt. Die Geduld der auf Fahrstühle angewiesenen Fahrgäste am Tostedter Bahnhof ist erschöpft. Die Defekte der Aufzüge dort sind seit der Inbetriebnahme im September 2007 ein Ärgernis. Darüber berichtet das WOCHENBLATT ebenso lange. Nach dem WOCHENBLATT-Bericht über den dreiwöchigen Totalausfall beider Aufzüge im April hat sich mit Heiner Schönecke (CDU) nun ein Landespolitiker der Sache angenommen. Er lud zum Ortstermin, bei dem Mitglieder des Fahrgastbeirats für den Landkreis Harburg...

  • Tostedt
  • 08.06.18
Politik
Das Kinderhaus in der Dieckhofstraße soll aufgestockt werden

Kinderbetreuung in Tostedt wird ausgebaut

bim. Tostedt. Das vorhandene Angebot an Kindergarten- und Krippenplätzen in der Samtgemeinde Tostedt reicht für die angemeldeten Kinder schon jetzt nicht aus. In den vergangenen beiden Jahren sind die Geburtenzahlen gestiegen, durch den Zuzug junger Familien in die neuen Baugebiete werden weitere Klein- und Kleinstkinder erwartet. Außerdem wird der Betreuungsbedarf durch die ab August geltende Kindertagesstätten-Beitragsfreiheit sicherlich steigen. Deshalb stellte Samtgemeinderat Stefan Walnsch...

  • Tostedt
  • 25.05.18
Politik
Auf Intiative von Burkhard Allwardt diskutierten Tostedter über die Zukunft der Gemeinde

Bürgernah, initiativ, kreativ - Ausschuss „Tostedt Zukunft“ gründen

bim. Tostedt. Was können wir heute für die Zukunft bis 2040 tun? Diese Frage stellte der fraktionslose Ratsherr Burkhard Allwardt kürzlich rund 40 interessierten Tostedtern im EWE-Service-Punkt. Ergebnis der Veranstaltung ist ein Antrag von ihm und Dr. Harry Kalinowsky (FDP) auf Einrichtung eines Ausschusses im Rat der Gemeinde Tostedt mit dem Titel „Tostedt Zukunft“. Im Entwicklungskonzept der Gemeinde Tostedt von Diplom-Ingenieur Christian Albrecht aus dem Jahr 2001 gebe es eine sehr...

  • Tostedt
  • 15.05.18
Politik
Die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen steigt

Krippenbau in Tostedt und kein Ende

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt hat das Kinderbetreuungsangebot in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und frühzeitig vor Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz mächtig „Gas gegeben“ und Krippen neu oder an Kindertagesstätten angebaut. Doch der Bedarf steigt. Und mit der für August von der Landesregierung versprochenen Kitagebühren-Beitragsfreiheit werden sicherlich mehr Eltern ihre Kinder für Kita und Krippe anmelden und - da es ja nichts kostet - längere...

  • Tostedt
  • 20.02.18
Politik
Der Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75

Umbenennung des Hindenburgparks wurde vertagt

bim. Tostedt. Viel beachtet wird der kleine Hindenburgpark an der Ecke Schützenstraße/B75 in Tostedt, den neben durchreisenden Obdachlosen auch Radler, Mütter mit Kindern oder Flohmarktbesucher gerne Mal für ein Päuschen im Grünen nutzen, eigentlich nicht. Stünde er nicht immer mal wieder auf der Agenda der politischen Gremien. Jüngst sollte es auf Antrag der Gruppe Allwardt/FDP um die Umbenennung des Parks im Gemeinderat gehen. Doch dieser Tagesordnungspunkt wurde auf Antrag der CDU...

  • Tostedt
  • 09.01.18
Politik

Neuen Namen für den Hindenburgpark diskutieren, aber vorerst keine Aufwertung

bim. Tostedt. Eine Aufwertung des Tostedter Hindenburgparks an der Ecke Schützenstraße/B75 und die Umbenennung des Parks in Europa-Park hatte die Gruppe FDP/Burkhard Allwardt beantragt (das WOCHENBLATT berichtete). Der Bauausschuss befasste sich jüngst mit der Namensgebung. Dass Europa-Park dabei etwas zu groß angesetzt war, sah auch Antragsteller Burkhard Allwardt ein, und schlug stattdessen den Namen Töste-Park vor. Die SPD plädierte dafür, den Park nach der polnischen Partnerstadt Lubaczow...

  • Tostedt
  • 29.11.17
Politik
Der Hindenburg-Park soll laut Antrag der Gruppe Allwardt/FDP in Europa-Park umbenannt werden

Ausbau des Dohrener Wegs und neuer Name für Hindenburgpark

bim. Tostedt. Die Erschließung der Gartenstadt Heidloh steht auf der Tagesordnung des öffentlich tagenden Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tostedt am morgigen Donnerstag, 9. November, um 18 Uhr im Rathaus-Sitzungsraum, Schützenstraße 26a. Dann geht es u.a. um den Ausbau des Dohrener Wegs. Dieser ist bisher eine Anliegerstraße. Durch den Anschluss der Heidlohallee und des Quittenwegs aus dem dritten Bauabschnitt der Gartenstadt Heidloh wird der Dohrener Weg künftig die Funktion einer Wohn-...

  • Tostedt
  • 08.11.17
Politik
Auf dem Gebiet der Samtgemeinde Tostedt unkontrolliert freilaufende Katzen und Kater sollen kastriert werden (Symbolfoto)

Tostedt will finanzielle Anreize für Katzen-Kastration schaffen

bim. Tostedt. Auf dem Gebiet der Samtgemeinde Tostedt soll eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht eingeführt werden für wild lebende Katzen und solche, denen unkontrollierter freier Auslauf gewährt wird. Das hat jüngst der Umwelt- und Planungsausschusses der Samtgemeinde einhellig empfohlen. Bei einer Gegenstimme wurde auch den 6.000 Euro zugestimmt, mit denen Katzenhaltern ein finanzieller Anreiz zur Umsetzung gewährt werden soll, und der Begrenzung der Maßnahme auf zunächst zwei...

  • Tostedt
  • 12.09.17
Service

Veranstaltungen im Tostedter EWE-Service-Punkt

bim. Tostedt.Folgende Veranstaltungen finden demnächste im EWE-Service-Punkt in Tostedt, Zinnhütte 5, statt: • Wie man seine Urlaubsfotos in einem Fotobuch zusammenstellt, darüber referiert am Dienstag, 12. September, ab 19 Uhr Andreas Scholz von der CEWE-Stiftung. Kosten: 5 Euro. • Das Thema Mehrgenerationenwohnen in Tostedt erläutert Burkhard Allwardt von der Wohn- und Kulturpark GbR am Dienstag, 19. September ab 19 Uhr. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung online unter...

  • Tostedt
  • 07.09.17
Panorama
Burkhardt Allwardt (2. v. li.) will das WOCHENBLATT weiter unterstützen, das „To(p)stedt aktuell“ fortzuführen. Das übernehmen (v. li.): Mediaberater Rainer Dodenhoff, Redakteurin Bianca Marquardt und Redaktionsassistentin Tamara Westphal
3 Bilder

Burkhard Allwardt übergibt Veranstaltungskalender „To(p)stedt aktuell“ an das WOCHENBLATT

Mitarbeit von Vereinen, Organisationen und Gemeinden unbedingt erwünscht bim. Tostedt. In Tostedt ist jetzt im 14. Jahr zum letzten Mal die Broschüre erschienen, die für viele Tostedter und Interessierte wichtiger Begleiter im montalichen Veranstaltungsreigen war: der Veranstaltungskalender für die Samtgemeinde Tostedt - „To(p)stedt aktuell“. Dessen Macher Burkhard Allwardt (74) verabschiedet sich von seinem „Lieblingskind“, wie er es nennt. Nicht aufgegeben werden soll allerdings die...

  • Tostedt
  • 08.08.17
Politik
Gestaltungsvorschläge für den Hindenburg-Park an der Ecke Schützenstraße/B75 wurden bereits im Jahr 2015 diskutiert

Gestaltung des Tostedter Hindenburgparks - ein Dauerbrenner

bim. Tostedt. Der Hindenburgpark in Tostedt beschäftigt weiterhin die Gruppe Allwardt/FDP im Tostedter Gemeinderat: Nachdem sie kürzlich die Umbenennung in Europapark beantragt hatte, folgt nun ein weiterer Antrag, den Park an der Ecke Schützenstraße/B75 betreffend. Der soll für kulturelle Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten umgestaltet werden. Im Rahmen der Vorbereitungen des für den 17. Juni geplanten „Tags der offenen Gesellschaft“ erfuhr Harry Kalinowsky (FDP) von der Verwaltung, dass...

  • Tostedt
  • 30.05.17
Politik
Ernst Müller
4 Bilder

Zu viel Geld, wenig Nutzen: Tostedts Gemeinderat lehnt Beteiligung an Wohnungsbaugesellschaft ab

bim. Tostedt. Zu wenig "Ertrag" für zu viel Geld - so lässt sich die mehrheitliche Einschätzung der Politik in Tostedt in Sachen kommunale Wohnungbaugesellschaft zusammenfassen. Denn einer Beteiligung der Gemeinde von 1,2 Millionen Euro stünden maximal 50 Wohneinheiten, davon 15 Sozialwohnungen, gegenüber. Außerdem sieht es bislang so aus, dass Interesse nur aus den Gemeinden Kakenstorf und Heidenau signalisiert wurde, während Königsmoor, Otter, Wistedt und Welle dem Vorhaben ablehnend...

  • Tostedt
  • 14.03.17
Politik
Harry Kalinowsky
2 Bilder

Gruppe Allwardt/FDP im Tostedter Gemeinderat erteilt kommunaler Wohnungsbaugesellschaft eine Abfuhr

bim. Tostedt. Der vom Landkreis geplanten kommunalen Wohnungsbaugesellschaft erteilt die Gruppe Allwardt/FDP im Tostedter Gemeinderat eine klare Abfuhr. „Die Ausführungen des Ersten Kreisrats Kai Uffelmann haben uns nicht überzeugt. Wir halten den Beitritt der Gemeinde zu einer landkreisbezogenen Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft ordnungspolitisch und in Bezug auf die Besonderheiten des Tostedter Wohnungsmarktes für verfehlt und schuldentreibend“, teilten Harry Kalinowsky und Burkhard...

  • Tostedt
  • 25.01.17
Politik

Die Besetzung der Ausschüsse der Gemeinde Tostedt

bim. Tostedt. In der konstituierenden Sitzung des Tostedter Gemeinderates wurden - außer der Bürgermeister-Wahl, in der sich Gerhard Netzel (SPD) gegen Mitbewerber Karl-Siegfried Jobmann (CDU) durchsetzte (das WOCHENBLATT berichtete) - auch die Ausschüsse neu gebildet. Gruppenbildung: Die Fraktion der SPD bildet mit der Fraktion der Grünen eine Gruppe und das unabhängige Ratsmitglied Burkhard Allwardt mit dem Ratsmitglied Dr. Harry Kalinowsky (FDP). Zusammensetzung des...

  • Tostedt
  • 16.11.16
Politik

Fünf Ratsmitglieder wollten Stellvertreter von Samtgemeinde-Bürgermeister Dörsam werden

bim. Tostedt. Das Amt des stellvertretenden Samtgemeinde-Bürgermeisters in Tostedt ist offenbar heiß begehrt: In der konstituierenden Ratssitzung gab es für diese Aufgabe gleich fünf Bewerber. Nach zwei geheimen Wahlgängen standen Rolf Aldag (CDU), Anne Renken (SPD) und Karl-Siegfried Jobmann (CDU) als Vertreter von Bürgermeister Dr. Peter Dörsam fest. Einstimmig wieder gewählt wurde der bisherige Ratsvorsitzende Alfred Timmermann (CDU). Seine Aufgaben bestehen in der Eröffnung, Leitung und...

  • Tostedt
  • 08.11.16
Politik
Strahlende Gesichter bei den Grünen
3 Bilder

Samtgemeindewahl Tostedt: Auf Kommunal-Ebene „Köpfe“ gewählt

bim. Tostedt. Bei Kommunalwahlen werden „Köpfe“ gewählt. Dieses Prinzip bestätigte sich jetzt bei der Samtgemeindewahl in Tostedt. Die Grünen, die mit Portraits auf ihren Wahlplakaten für ihre Kandidaten warben, legten zu. Ins Samtgemeindeparlament werden die Einzelkandidaten Bernd Thielsen und erneut Burkhard Allwardt einziehen. Und auch die Favoriten von SPD und CDU, Ortsbürgermeister Gerhard Netzel und Bürgermeisterkandidat Karl-Siegfried Jobmann, holten für ihre Fraktionen, die jeweils zwei...

  • Tostedt
  • 13.09.16
Panorama
Brkhard Allwardt vor dem wachsenden Wohn- und Kulturpark Töste
2 Bilder

Der "Wohn- und Kulturpark Töste" im Herzen Tostedts ist bald bezugsfertig

bim. Tostedt. Der "Wohn- und Kulturpark Töste" wächst. Das landkreisweit einmalige Bauprojekt des Ratsherrn und Agenda 21-Vorsitzenden Burkhard Allwardt, das Leben im Herzen Tostedts in einem Energieeffizienzhaus mit dem Kulturerleben kombiniert, soll im Dezember bezugsfertig sein. Wie berichtet, entsteht das zweieinhalbgeschossige Gebäude mit 15 Wohnungen nahe der Sparkasse und dem Marktplatz Am Sande. Das WOCHENBLATT erhielt eine exklusive Führung über die Baustelle. Baubeginn des "Wohn- und...

  • Tostedt
  • 12.07.16
Panorama
Burkhard Allwardt ist ein "Macher der Region"
2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie "Macher der Region": Burkhard Allwardt engagiert sich für Klimaschutz und seine Heimatgemeinde

bim. Tostedt. Er liest Senioren im Altenheim vor, engagiert sich als fraktionsloses Ratsmitglied in seiner Heimatgemeinde Tostedt, setzt sich für den Einsatz regenerativer Energien ein und veröffentlicht monatlich in der Nordheide-Ausgabe des WOCHENBLATT den Veranstaltungskalender "To(p)stedt aktuell" für die Samtgemeinde Tostedt: Burkhard Allwardt (72) ist der buchstäbliche "Hansdampf in allen Gassen". Von Haus aus ist Burkhard Allwardt Blumen- und Zierpflanzenbauer, studierte später...

  • Tostedt
  • 28.11.15
Politik
2 Bilder

Erneut keine Einigkeit in der Debatte um das Tostedter Freibad

bim. Tostedt. Rat- und Fassungslosigkeit im Publikum bei der Debatte um die Zukunft des Tostedter Freibades: Eigentlich sollte sich der Bau- und Planungsausschuss für eine konventionelle, biologische oder kombinierte Wasseraufbereitung sowie für eines von drei Planungsbüros für den Neubau des Tostedter Freibades entscheiden. Doch stattdessen wurden alle Varianten und damit alle vorgestellten Konzepte komplett oder mehrheitlich abgelehnt. Damit wird die Entscheidung nun auf den Samtgemeinderat...

  • Tostedt
  • 10.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.