Reino Fraedrich

Beiträge zum Thema Reino Fraedrich

Politik
Beim Spatenstich für den dritten Bauabschnitt der Gartenstadt (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Bürgermeister Gerhard Netzel, Bauamtsleiter Axel Seute, Peter-Henning Reinstorf (kaufmännischer Projektleiter NLG), Reino Fraedrich (Projektleiter Tiefbau NLG), Dr. Henning Klöhn, Geschäftsstellenleiter der NLG Lüneburg, und NLG-Projektassistentin Yvette Birke

Spatenstich für Gartenstadt Heidloh

Dritter Bauabschnitt wird jetzt entwickelt / Alle Bauplätze sind bereits vergeben bim. Tostedt. In der Samtgemeinde Tostedt zu leben, ist attraktiv. Deshalb sind Grundstücke seit einigen Jahren immer schon weg, wenn nur über ein Neubaugebiet diskutiert wird. Auch für den dritten Abschnitt der Gartenstadt Heidloh in Todtglüsingen sind alle Bauplätze bereits vergeben oder reserviert. Rund 400 Interessenten hatten sich beworben. Die Gartenstadt Heidloh III umfasst 65 Bauplätze für 57 Einfamilien-...

  • Tostedt
  • 18.10.19
Politik
Stellte den Entwurf der Erschließung vor: Dipl.-Bauing. Reino Fraedrich von der NLG
2 Bilder

Erschließung der Gartenstadt Heidloh: Anwohner fürchten mehr Verkehr

bim. Tostedt. Die innere Erschließung des dritten Bauabschnitts der Gartentadt Heidloh gemäß Planung und weiterer Beratungen, den Ausbau des Dohrener Weges, Planung und Bau eines Kreisverkehrs an der Harburger Straße/Heidlohallee und die Beantragung einer Fußgängerampel an der Todtglüsinger Straße (K57)/Dohrener Weg beim Landkreis befürwortete jetzt einstimmig der Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Tostedt. Die Erschließung des dritten Abschnitts und den Ausbau des Dohrener Wegs hatte zuvor...

  • Tostedt
  • 14.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.