Bündnis gegen Rechts

Beiträge zum Thema Bündnis gegen Rechts

Politik
Bei den Feiern zum 25-jährigen Jubiläum des Veranstaltungszentrums Empore: (v. li.) Landrat Rainer Rempe, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Geschäftsführer Onne Hennecke und Christian Seeler (Indendant Ohnsorg-Theater)
3 Bilder

"Buchholz hat sich positiv entwickelt!"

Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück os. Buchholz. „Buchholz hat sich positiv weiterentwickelt!“ Dieses Fazit zieht Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in seinem Rückblick auf 2016. Die wichtigste Entscheidung für die Nordheidestadt im abgelaufenen Jahr ist allerdings nicht positiv. Sie betrifft den Ostring: Anfang Dezember lässt das Oberverwaltungsgericht (OVG) „die Bombe platzen“ (Röhse) und teilt mit, dass es die im September 2014 vom OVG zugelassene...

  • Buchholz
  • 03.01.17
Panorama
Buchholz zeigte Gesicht: Rund 400 Teilnehmer kamen zur Kundgebung des Bündnisses gegen Rechts
4 Bilder

400 Buchholzer zeigen bei Kundgebung Gesicht gegen NPD-Demo

ce. Buchholz. "Uns alle empört, dass hier heute rechtsradikale Aktivisten unter dem Deckmantel eines bürgerlichen Protestes ihre fremdenfeindlichen Parolen loswerden wollen!" Das erklärte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntag bei der Kundgebung "Buchholz zeigt Gesicht - Für Demokratie, Toleranz und Vielfalt" vor rund 400 Teilnehmern auf dem Peets Hoff. Gemeinsam mit Mitgliedern aller im Rat vertretenen Parteien hatte Röhse zur friedlichen Demonstration gegen Rechtsextremismus...

  • Winsen
  • 03.04.16
Politik
Während wenige Nazis 2010 am Bahnhof ihre Demo hatten, versammelten sich wesentlich mehr Menschen auf dem Rathausplatz zur Gegen-Kundgebung

Kundgebung für Demokratie, Toleranz und Vielfalt in Buchholz

bim. Buchholz. Zu einer Kundgebung für Demokratie, Toleranz und Vielfalt ruft das Buchholzer „Bündnis gegen Rechts“ für Sonntag, 3. April, um 13.30 Uhr auf. Auf dem Peets Hoff lautet das Motto: „Gesicht gegen Rechtsextremismus zeigen“. Grund ist eine von bekannten Rechtsextremisten für den kommenden Sonntag angemeldete Demonstration in der Buchholzer Fußgängerzone. Unter dem Motto „Die Sicherheitslage + Die Ein-Prozent-Idee“ wollen sie Stimmung gegen Flüchtlinge machen. In sozialen Netzwerken...

  • Buchholz
  • 01.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.