Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahntrassen

Beiträge zum Thema Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahntrassen

Panorama
Protestschilder gegen die Pläne der Bahn: Auch in Pattensen zeigen die Bürger ab sofort ihren Widerstand gegen die Alternativpläne der Bahn zum Y-Trassenbau

Protestaktion in Pattensen gegen die Alternativen zur Y-Trasse "Das ist doch eine Farce"

bs. Pattensen. Auch in Pattensen wurde jetzt vom BBNH (Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen) in Kooperation mit der Ortsvorsteherin Regina Schaefer zum Protest gegen die Alternativen zur Y-Trasse aufgerufen. Mit Protestschildern, die in Richtung Bahlburg und Scharmbeck aufgestellt wurden, machten zahlreiche Bürger ihren Widerstand gegen die Pläne der Deutschen Bahn, quer durch den Landkreis Harburg, Lüneburg und Uelzen neue Hochgeschwindigkeitstrassen bauen zu lassen, deutlich....

  • Winsen
  • 10.05.15
Panorama
Luden zur Infoveranstaltung zum geplanten Trassenbau durch den Landkreis: Uwe Sievers (Bürgermeister Stelle) Georg Schlömer und Eberhard Leopold (v. li.)
6 Bilder

"Pläne der Bahn beänstigend konkret"

"Die Planungen der Bahn sind bereits beängstigend konkret. Wir müssen diesem mächtigen Gegner gemeinsam, entschlossen und vor allem informiert und abgestimmt gegenüber stehen, damit wir eine Chance haben", erklärten jetzt Eberhard Leopold, Vorsitzender des Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahn-Neubaustrecken (BBNH) und sein Bündnis-Mitstreiter und Vorstandsmitglied Georg Schlömer in der Grundschule in Ashausen. Dorthin hatte das BBNH zusammen mit Stelles Bürgermeister Uwe Sievers zu einer...

  • Winsen
  • 07.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.