Beiträge zum Thema Bürgerbus Harsefeld

Panorama
Wieder nachmittags unterwegs: Bürgerbus-Fahrer Klaus-Dieter Wilkop freut sich, seinen Mitbürgern zu helfen

Ehrenamtliche wieder ganztags in der Samtgemeinde unterwegs
Bürgerbus Harsefeld: Mehr Fahrten, weniger bezahlen

sc. Harsefeld. "Wir freuen uns darauf, unseren älteren Mitmenschen zu helfen", sagt Klaus-Dieter Wilkop, ehrenamtlicher Fahrer des Harsefelder Bürgerbus, stellvertretend für seine Kollegen und Kolleginnen. Ab Montag, 15. März, nimmt der Bürgerbus-Verein den Nachmittags-Fahrbetrieb in der Samtgemeinde zusätzlich zu den Vormittagsfahrten wieder auf. Es gilt der bisherige Fahrplan ohne Einschränkungen. Eine Neuerung gibt es allerdings beim Bürgerbus: Die Fahrpreise werden gesenkt. So kostet eine...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
Service

Geänderte Fahrtzeiten für den BürgerBus

sc. Harsefeld. Aufgrund des erneuten Lockdowns hat sich der "BürgerBus Verein Harsefeld" entschieden, den Betrieb einzuschränken. Ab Montag, 21. Dezember, fährt der Bus bis auf Weiteres ausschließlich nach dem Vormittags-Fahrplan durch die Samtgemeinde Harsefeld. Die Fahrten am Nachmittag entfallen. "Wir bedauern es außerordentlich, dass wir diesen Schritt gehen müssen, aber die Fürsorgepflicht für unsere Fahrer und Fahrerinnen und selbstverständlich für unsere Fahrgäste lässt uns keine andere...

  • Harsefeld
  • 19.12.20
Panorama
Thomas Bartels (v.li.), Hans-Jörg Karb, Peter Koetzing, Jan Boris Ingerowski, Susanne de Bruijn und Bernd Lück vom BürgerBus-Verein präsentieren stolz das neue Fahrzeug

BürgerBus-Verein Harsefeld stellt das neue Fahrzeug vor
Neuer Bus nimmt Fahrt auf

sc. Harsefeld. Seit ein paar Wochen ist er schon in Harsefeld unterwegs: Der neue BürgerBus, ein VW Crafter, dreht bereits die gewohnten Runden durch die Samtgemeinde. In der vergangenen Woche stellte nun der BürgerBus-Verein seinen Neuzugang der Öffentlichkeit vor. "Wir haben ein sehr gutes Nachfolgerfahrzeug gefunden", freut sich Vorsitzender des BürgerBus-Vereins Thomas Bartels in seiner Ansprache vor Vereinsmitgliedern, interessierten Harsefeldern und Vertretern der Politik und Wirtschaft....

  • Harsefeld
  • 02.09.20
Service

Bürgerbus sucht weitere Fahrer

sc. Harsefeld. Der Bürgerbus sucht weitere Fahrer im Flecken Harsefeld. Interessierte an der ehrenamtlichen Tätigkeit sollten Freude im Umgang mit Menschen haben und gerne einen Kleinbus für neun Personen fahren. Wie oft gefahren wird, kann jeder Busfahrer selber entscheiden. Die Kosten für den Personenbeförderungsschein übernimmt der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Harsefeld. Für weitere Informationen an dem Ehrenamt direkt die Fahrer im Bürgerbus ansprechen oder beim Fahrdienstleiter Peter...

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Panorama
Der Harsefelder Betriebsleiter Frank Schomburg beantwortete viele Fragen
2 Bilder

Treffen der Bürgerbus-Aktivisten

jd. Apensen. Die Ehrenamtlichen des Apenser Bürgerbus-Vereins haben vor Kurzem die örtliche Gewerbeschau dazu genutzt, ihr Projekt einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Etliche Besucher kamen an den Stand des Vereins, um sich über dessen Arbeit und die aktuellen Planungen zu informieren. Der im Juni gegründete Verein wird am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr im Rathaus (Junkernhof) seine erste ordentliche Mitgliederversammlung abhalten. Auf Tagesordnung stehen die Wahl des Vorstandes...

  • Apensen
  • 19.09.17
Panorama
Der Harsefelder Bürgerbus: ein Vorbild für Apensen?

Rollt ein Bürgerbus durch Apensen? Christdemokraten laden zu Info-Veranstaltung ein

jd. Apensen. Rund um Harsefeld und im Osteland rollt er bereits und in Horneburg startet er wohl auch bald: Der Bürgerbus soll für mehr Mobilität in ländlichen Regionen sorgen. Auch in der Samtgemeinde Apensen wird der von ehrenamtlichen Fahrern gelenkte Kleinbus demnächst Thema sein. Die CDU lädt am 6. März zu einer öffentlichen Infoveranstaltung ein, auf der zwei Vorstandsmitglieder des Harsefelder Bürgerbus-Vereins darüber berichten, wie das Projekt läuft. Bereits seit vier Jahren betreiben...

  • Apensen
  • 17.02.17
Panorama
Ziehen ein positives Fazit: Martin Schimmöller, Bernd Lück und Frank Schomburg (v.li.) vom Bürgerbus-Verein
2 Bilder

Start in das vierte Jahr: Harsefelder Bürgerbus mit neuem Fahrplan

jd. Harsefeld. Mit einem neuen Fahrplan startet der Harsefelder Bürgerbus in das vierte Betriebsjahr: Die Änderungen gelten ab Samstag, 1.Oktober. Es gibt neue Fahrzeiten und Haltestellen fallen weg. "Wir haben ausgewertet, wie viele Fahrgäste wo zu- und aussteigen, und dabei festgestellt, dass einige Haltestellen überhaupt nicht genutzt werden", sagt Martin Schimmöller, Vorsitzender des für den Bus-Betrieb zuständigen Bürgerbus-Vereins. Die wichtigste Konsequenz: Das Neubaugebiet an der...

  • Harsefeld
  • 27.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.