Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Panorama
Die Jugendabteilung hat den Schießbetrieb aufgenommen: Marie Sekerdick (v. li.), Esther Sekerdick, Cara Heuer und Mani Singh trainieren mit dem Luftgewehr
4 Bilder

Geselligkeit
Schützenverein Ramelsloh: Nach dem Sommerfest wird er wieder der Alte sein

ts. Ramelsloh. Das traditionelle Schützenfest in Form eines Volksfestes, das der Schützenverein Ramelsloh vom 30. Juli bis 2. August zusammen mit der Dorfbevölkerung und befreundeten Vereinen gefeiert hätte, muss zwar wegen der Corona-Schutzbestimmungen ausfallen. Das so lange vermisste gesellige Miteinander bringen die Schützenbrüder und -schwestern nach dem langen Lockdown am kommenden Wochenende aber zurück. Vereinsmitglieder und ihre Partner feiern am Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr im...

  • Seevetal
  • 27.07.21
  • 289× gelesen
Panorama
Die CDU-Politiker Emily Weede (v. li.), Markus Warnke und Marco Walczak bringen einen 
Pfingstbusch zum Seniorenheim in die Mattenmoorstraße in Meckelfeld

Zweige vor die Tür gestellt
CDU in Seevetal belebt den Brauch "Birkenstecken" wieder

ts. Seevetal. Den vor allem in Niedersachsen als "Birkenstecken" bekannten Brauch zu Pfingsten haben die Seevetaler Bürgermeisterkandidatin Emily Weede (CDU) und CDU-Mitglieder aufgegriffen. Mit dem Traktor fuhren sie zu Seniorenheimen auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal und stellten dort frisch geschlagene Birkenzweige, Pflingstbuschen genannt, vor die Türen. Die Zweige waren mit Herzen geschmückt, auf denen jeweils die erste Strophe des Liedes "Geh aus mein Herz und suche Freud" gedruckt...

  • Seevetal
  • 28.05.21
  • 95× gelesen
Panorama
Lars Bathke (li.) präsentiert seine gewonnenen Hähnchen. 
Christoph Heinsen aus der Schießkommission freut sich mit ihm
2 Bilder

Ohlendorf
Wettschießen um frische Hühner

ts. Ohlendorf. Das Geflügelschießen ist ein beliebter Wettbewerb. 60 Teilnehmer schossen im Schützenhaus in Ohlendorf mit dem Luftgewehr auf die Zielscheibe, um frische Hähnchen vom Schlachter zu gewinnen. Die besten Teiler im Einzelschießen hatten Lars Bathke (7,2) und Ingrid Zieboll (13,4). Die besten Gesamtteiler (Ringe) beim Fünf-Schuss-Wettbewerb erreichten Stefan Schantini (53,3), Christoph Heinsen (52,5) und Michael Kiesling (52,5). Während des Geflügelschießens bot die...

  • Seevetal
  • 07.01.20
  • 149× gelesen
Panorama
Die Königscrew (v. li.): Christina und Helmut Dohrmann, Königin Martina und König Sören Sahling sowie Rita und Georg Kant Foto: bim

Brauchtum
Sören Sahling ist der neue König des Schützenvereins Hittfeld

bim. Hittfeld. "Seit sieben Jahren schieße ich auf den Vogel, endlich hat es geklappt. Ich bin sehr glücklich", freute sich Sören Sahling (56) darüber, die neue Majestät des Schützenvereins Hittfeld und Umgegend geworden zu sein. Er holte den Vogel am Sonntag um 14.30 Uhr mit dem 496. Schuss von der Stange. Dem Maschinenbautechniker zur Seite stehen seine Frau Martina sowie die ehemaligen Majestäten Helmut Dohrmann mit Christina und Georg Kant mit Rita, die Sören Sahling selbst in den Vorjahren...

  • Seevetal
  • 13.08.19
  • 290× gelesen
Panorama
Vor dem Schützengericht steht Königin Kirsten Petersen (v. li.) der Angeklagten Silke S. vor den Richtern Norbert Aldag, Wolfgang Grimm und Bruno Krämer bei Fotos: ts
2 Bilder

Brauchtum mit Humor in Maschen
Schützengericht: bezahlen und schlucken

ts. Maschen. Nicht nur staatliche Gerichte sprechen in Deutschland Recht. Bekannt ist das DFB-Sportgericht, das Fußballstars nach Fehltritten vom Rasen verbannt. Auch Schützenvereine sitzen zu Gericht. Meist zum Abschluss des Schützenfests geht es bei diesem Brauchtum vor allem um zwei Dinge: Spaß und die Vereinskasse. Wer im vergangenen Jahr als Mitglied im Schützenverein Maschen eine Missetat begangen hat, muss damit rechnen, vor das Schützengericht geführt zu werden. Selbst der König ist...

  • Seevetal
  • 12.07.19
  • 407× gelesen
Panorama
Ramelslohs neuer König der Könige Jan-Henning Schröder (re.) mit 
Oliver Jantzen, der den goldenen Flügel abschoss

Schützenverein Ramelsloh
Jan-Henning Schröder ist der König der Könige

ts. Ramelsloh. Jan-Henning Schröder hat im Schützenverein Ramelsloh den Titel "König der Könige" errungen. Der Verein zelebriert den Wettbewerb zusätzlich mit einem Schießen um Genusspreise und Geselligkeitsspiele. Insgesamt 14 ehemalige Schützenkönige beteiligten sich an dem Schießen auf den Holzvogel. Wie in den 20 Jahren zuvor, hatte Adolf Hartmann den Vogel gebaut und bemalt. Die Gastgeber Stefan Rose, der bis dahin amtierende König der Könige, und Jörn Greve, Obmann der Könige, hatten die...

  • Seevetal
  • 17.05.19
  • 233× gelesen
Panorama
Typisch für den Faslam, hier in Toppenstedt, sind die schrillen und lustigen Kostüme
2 Bilder

Faslam im Landkreis Harburg ist etwa 160 Jahre alt

Über den norddeutschen Karneval ist wenig bekannt: Die Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen (ts). Die närrische Zeit beginnt jetzt in unserer Region. Bis zu ihrem Ende am Aschermittwoch (6. März) wird sie mit vielen Umzügen und Maskeraden gefeiert. Den Auftakt zum Faslam, der norddeutschen Form des Karnevals, macht an diesem Wochenende Quarrendorf. Als ihr Höhepunkt im Landkreis Harburg gilt der große Umzug in Stöckte mit regelmäßig etwa 20.000 Besuchern. Doch warum feiern wir Faslam...

  • Seevetal
  • 04.01.19
  • 858× gelesen
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
  • 518× gelesen
Service
Bei Bratwurst & Co. kann in zahlreichen Orten das Osterfeuer in geselliger Runde genossen werden

Auf zum Osterfeuer 2015 im Landkreis Harburg

Traditionelle Wintervertreibung lockt Besucher in die Region (tw). Mit einem lodernden Brauchtumsfeuer werden an den kommenden Feiertagen allerorts die Wintergeister vertrieben. Hier ein Überblick über die Osterfeuer-Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: • Donnerstag, 2. April: Trelde: ab 19 Uhr, Stadtweg/B75 Wenzendorf: ab 18 Uhr, Mühlenstraße • Samstag, 4. April: Ashausen: ab 19 Uhr, hinter dem Wohngebiet "Querbülten" Avendorf: ab 19 Uhr, Lagerfeuerplatz am Feuerwehrgerätehaus (Elbuferstraße 56B)...

  • Buchholz
  • 01.04.15
  • 2.698× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.