alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Sport
Freuen sich auf das Schützenfest (v. li.): Jugendbestmann-Adjutant Michel Niclas Horst, Königs-Adjutant Peter Hartig, Schützenoberst Hans-Peter Kröger, Damenbesten-Adjutantin Petra Drews und Schützenkönig Andreas Körner

Endlich wieder Schützenfest!
Salzhäuser Kompanie proklamiert nach zwei Jahren Pause neue Majestäten

ce. Salzhausen. Ganz im Zeichen des Schützenfestes steht in diesen Tagen Salzhausen: Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause freut sich die Schützenkompanie darauf, ihr Traditionsfest von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Juli endlich wieder feiern zu können - und damit auch neue Majestäten zu proklamieren! "Wir haben nach unserer Proklamation unseren eigenen Königsball gefeiert sowie den Unterkreisball in Eyendorf und den Kreiskönigsball in Tostedt. Und wir besuchten die Schützenfeste der...

  • Salzhausen
  • 07.06.22
  • 160× gelesen
Panorama
Die fantasievoll gestalteten Wagen begeistern beim Faslams-Umzug große und kleine Besucher in Hanstedt Fotos: Faslamsclub Hanstedt
4 Bilder

Hoffnung auf Faslam 2023
Neue Faslamseltern im Faslamsclub Hanstedt

as. Hanstedt. Traurige Nachrichten für die Hanstedter Faslams-Fans: Auch in diesem Jahr wird es in Hanstedt keinen Faslam geben. "Auf unserer Jahreshauptversammlung haben wir uns dafür entschieden, 2022 keinen Faslam stattfinden zu lassen", sagt Imke Peters, Vorsitzende des Faslamsclubs Hanstedt. Der Verein stehe aber in engem Austausch mit den Schaustellern und den anderen Beteiligten. "Alle stehen in den Startlöchern und sind motiviert, wieder durchzustarten", betont Peters. Bereits im...

  • Hanstedt
  • 11.01.22
  • 91× gelesen
Panorama
Faslamsvadder Kjeld Parwulski (v. li.) und Faslamsmudder Nadja Geyer mit den Clowns Melissa Parge und Mika Kufahl

Das Brauchtum lebt
Ramelsloh hat ein neues Faslamsgespann

ts. Ramelsloh. Mit dem sogenannten Anbinden hat in Ramelsloh die Faslamssaison begonnen. Dabei wählen die Narren bei einem Treffen unter 2G-Bedingungen (nur Geimpfte und Genesene) ein Elternpaar und zwei Clowns. Das Faslamsgespann bilden Vadder Kjeld Parwulski (21) und Mudder Nadja Geyer (24) sowie die Clowns Melissa Parge (22) und Mika Kufahl (23). Faslamsvereine wählen zu jedem Fest ein Faslamsgespann, das dem Vorstand bei der Organisation hilft. Die Faslamseltern repräsentieren den eigenen...

  • Seevetal
  • 14.12.21
  • 78× gelesen
Sport
Die Beteiligung am Schlussschießen im Schützenhaus in 
Ramelsloh war groß

Schlussschießen
Schützenverein Ramelsloh beendet die Saison

ts. Ramelsloh. Mit den Lockerungen der Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die Geselligkeit in den Schützenverein Ramelsloh zurückgekehrt: Zahlreiche Schützenschwestern und Schützenbrüder beteiligten sich am Schlussschießen. Das Ende der Kleinkalibersaison zelebrierten sie mit einer Kaffeetafel am Nachmittag und bayerischen Leckereien am Abend. Bei den Wettbewerben errangen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Geldpreise und Orden. Beim Vogelschießen ging es in diesem Jahr nicht um die...

  • Seevetal
  • 12.10.21
  • 37× gelesen
Panorama
Maschens Vizekönig Wolfgang Grimm (re.) mit seinem Adjutanten Klaus Gruhn

Schlussschießen
Wolfgang Grimm ist Vizekönig in Maschen

l ts. Maschen. Zum Ende der Kleinkalibersaison hat der Schützenverein Maschen beim Schlussschießen einen neuen Vizekönig ermittelt. Wolfgang Grimm hat sich im Wettbewerb um den Titel gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Das Finale gestaltete sich spannend. Der Vogel aus Holz, den es zum Fallen zu bringen gilt, wackelte bei mehreren Schüssen verdächtig. Wolfgang Grimm, Kassierer im Schützenverein, gelang am Ende der perfekte Schuss. Zu seinem Adjutanten ernannte er Klaus Gruhn. In der Saison...

  • Seevetal
  • 12.10.21
  • 37× gelesen
Panorama
Das Erntefest in Scharmbeck ist eines der größten der Region. In diesem und im vergangenen Jahr musste es wegen der Corona-Beschränkungen ausfallen. Das Foto zeigt den Erntewagen-Umzug im Jahr 2019
2 Bilder

Erntedank
Die Ernte hat ihren Zauber zwar verloren - das Brauchtum gewinnt wieder an Bedeutung

(ts). Am ersten Sonntag des Oktober wird in Deutschland der Ernte gedacht. Mit deutlich weniger Trubel als üblich. Herbstmärkte und Erntewagen-Umzüge fielen und fallen wegen der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aus. In Scharmbeck bei Winsen (Landkreis Harburg), wo seit 1949 immer im September eines der größten Erntefeste der Region gefeiert wird, blieb es ruhig. Erntedank geht auf auf eine Zeit zurück, als es in jedem Dorf eine Frage des Überlebens war, dass die Saat auf...

  • Winsen
  • 01.10.21
  • 193× gelesen
  • 1
Panorama
Die Jugendabteilung hat den Schießbetrieb aufgenommen: Marie Sekerdick (v. li.), Esther Sekerdick, Cara Heuer und Mani Singh trainieren mit dem Luftgewehr
4 Bilder

Geselligkeit
Schützenverein Ramelsloh: Nach dem Sommerfest wird er wieder der Alte sein

ts. Ramelsloh. Das traditionelle Schützenfest in Form eines Volksfestes, das der Schützenverein Ramelsloh vom 30. Juli bis 2. August zusammen mit der Dorfbevölkerung und befreundeten Vereinen gefeiert hätte, muss zwar wegen der Corona-Schutzbestimmungen ausfallen. Das so lange vermisste gesellige Miteinander bringen die Schützenbrüder und -schwestern nach dem langen Lockdown am kommenden Wochenende aber zurück. Vereinsmitglieder und ihre Partner feiern am Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr im...

  • Seevetal
  • 27.07.21
  • 333× gelesen
Panorama
Die CDU-Politiker Emily Weede (v. li.), Markus Warnke und Marco Walczak bringen einen 
Pfingstbusch zum Seniorenheim in die Mattenmoorstraße in Meckelfeld

Zweige vor die Tür gestellt
CDU in Seevetal belebt den Brauch "Birkenstecken" wieder

ts. Seevetal. Den vor allem in Niedersachsen als "Birkenstecken" bekannten Brauch zu Pfingsten haben die Seevetaler Bürgermeisterkandidatin Emily Weede (CDU) und CDU-Mitglieder aufgegriffen. Mit dem Traktor fuhren sie zu Seniorenheimen auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal und stellten dort frisch geschlagene Birkenzweige, Pflingstbuschen genannt, vor die Türen. Die Zweige waren mit Herzen geschmückt, auf denen jeweils die erste Strophe des Liedes "Geh aus mein Herz und suche Freud" gedruckt...

  • Seevetal
  • 28.05.21
  • 109× gelesen
Panorama
Lars Bathke (li.) präsentiert seine gewonnenen Hähnchen. 
Christoph Heinsen aus der Schießkommission freut sich mit ihm
2 Bilder

Ohlendorf
Wettschießen um frische Hühner

ts. Ohlendorf. Das Geflügelschießen ist ein beliebter Wettbewerb. 60 Teilnehmer schossen im Schützenhaus in Ohlendorf mit dem Luftgewehr auf die Zielscheibe, um frische Hähnchen vom Schlachter zu gewinnen. Die besten Teiler im Einzelschießen hatten Lars Bathke (7,2) und Ingrid Zieboll (13,4). Die besten Gesamtteiler (Ringe) beim Fünf-Schuss-Wettbewerb erreichten Stefan Schantini (53,3), Christoph Heinsen (52,5) und Michael Kiesling (52,5). Während des Geflügelschießens bot die...

  • Seevetal
  • 07.01.20
  • 157× gelesen
Panorama
In lustigen Kostümen feierten (v. li.) Niklas Beecken, Thade Kelder, Mike Hannig, Otylia Matthies, Felix Bargmann und Florian Schöne von der Dorfjugend Quarrendorf den Lumpenball

Quarrendorf
Die Faslamssaison im Landkreis Harburg hat begonnen

ts. Quarrendorf. Drei Tage ausgelassen feiernd, hat die Dorfjugend in Quarrendorf die Faslamssaison im Landkreis Harburg eröffnet. Einen Partymarathon hielten Narren auch in Lübberstedt, Gödenstorf und Oelstorf ab. Schnorren, Lumpenball und Buddelsuchen sind die Höhepunkte des Faslamsfestes, das von Dorf zu Dorf in Nuancen unterschiedlich begangen wird. Sieben Stunden lang sind 16 Narren durch Quarrendorf gezogen und haben bei rund 250 Haushalten um Gaben, Bargeld und Schnaps, für den...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
  • 357× gelesen
Panorama
Die Königscrew (v. li.): Christina und Helmut Dohrmann, Königin Martina und König Sören Sahling sowie Rita und Georg Kant Foto: bim

Brauchtum
Sören Sahling ist der neue König des Schützenvereins Hittfeld

bim. Hittfeld. "Seit sieben Jahren schieße ich auf den Vogel, endlich hat es geklappt. Ich bin sehr glücklich", freute sich Sören Sahling (56) darüber, die neue Majestät des Schützenvereins Hittfeld und Umgegend geworden zu sein. Er holte den Vogel am Sonntag um 14.30 Uhr mit dem 496. Schuss von der Stange. Dem Maschinenbautechniker zur Seite stehen seine Frau Martina sowie die ehemaligen Majestäten Helmut Dohrmann mit Christina und Georg Kant mit Rita, die Sören Sahling selbst in den Vorjahren...

  • Seevetal
  • 13.08.19
  • 328× gelesen
Panorama
Vor dem Schützengericht steht Königin Kirsten Petersen (v. li.) der Angeklagten Silke S. vor den Richtern Norbert Aldag, Wolfgang Grimm und Bruno Krämer bei Fotos: ts
2 Bilder

Brauchtum mit Humor in Maschen
Schützengericht: bezahlen und schlucken

ts. Maschen. Nicht nur staatliche Gerichte sprechen in Deutschland Recht. Bekannt ist das DFB-Sportgericht, das Fußballstars nach Fehltritten vom Rasen verbannt. Auch Schützenvereine sitzen zu Gericht. Meist zum Abschluss des Schützenfests geht es bei diesem Brauchtum vor allem um zwei Dinge: Spaß und die Vereinskasse. Wer im vergangenen Jahr als Mitglied im Schützenverein Maschen eine Missetat begangen hat, muss damit rechnen, vor das Schützengericht geführt zu werden. Selbst der König ist...

  • Seevetal
  • 12.07.19
  • 419× gelesen
Panorama
Proklamation: König Andreas Körner (Mi.), Adjutant Peter Hartig (re.) und Schützenoberst Dirk Hornbostel  Fotos: ce, Jens Blechner
3 Bilder

Schützenverein Salzhausen
Andreas Körner ist neuer Schützenkönig

ce. Salzhausen. Andreas Körner (51) ist neuer Schützenkönig von Salzhausen. Mit einem 513-Teiler sicherte er sich jetzt beim Königsschießen den begehrten Titel und trat damit die Nachfolge von Carl Diedrich an. "Ich wollte gerne Majestät werden und finde es toll, dass es geklappt hat", sagte Körner, der 1993 schon einmal Regent in der Schützenkompanie Salzhausen war. Mit ihm freute sich auch seine Lebensgefährtin Barbara von Lipinski. Als Adjutanten wählte Körner seinen Freund Peter Hartig, der...

  • Salzhausen
  • 11.06.19
  • 272× gelesen
Panorama
Ramelslohs neuer König der Könige Jan-Henning Schröder (re.) mit 
Oliver Jantzen, der den goldenen Flügel abschoss

Schützenverein Ramelsloh
Jan-Henning Schröder ist der König der Könige

ts. Ramelsloh. Jan-Henning Schröder hat im Schützenverein Ramelsloh den Titel "König der Könige" errungen. Der Verein zelebriert den Wettbewerb zusätzlich mit einem Schießen um Genusspreise und Geselligkeitsspiele. Insgesamt 14 ehemalige Schützenkönige beteiligten sich an dem Schießen auf den Holzvogel. Wie in den 20 Jahren zuvor, hatte Adolf Hartmann den Vogel gebaut und bemalt. Die Gastgeber Stefan Rose, der bis dahin amtierende König der Könige, und Jörn Greve, Obmann der Könige, hatten die...

  • Seevetal
  • 17.05.19
  • 242× gelesen
Panorama
Typisch für den Faslam, hier in Toppenstedt, sind die schrillen und lustigen Kostüme
2 Bilder

Faslam im Landkreis Harburg ist etwa 160 Jahre alt

Über den norddeutschen Karneval ist wenig bekannt: Die Antworten auf die fünf wichtigsten Fragen (ts). Die närrische Zeit beginnt jetzt in unserer Region. Bis zu ihrem Ende am Aschermittwoch (6. März) wird sie mit vielen Umzügen und Maskeraden gefeiert. Den Auftakt zum Faslam, der norddeutschen Form des Karnevals, macht an diesem Wochenende Quarrendorf. Als ihr Höhepunkt im Landkreis Harburg gilt der große Umzug in Stöckte mit regelmäßig etwa 20.000 Besuchern. Doch warum feiern wir Faslam...

  • Seevetal
  • 04.01.19
  • 888× gelesen
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

Schützenwesen: Lokale Identität
Schützenkönig Oliver Jantzen, 28, aus Ramelsloh

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
  • 536× gelesen
Politik
Karl-Heinz Glaeser (Grüne)
2 Bilder

„Engstirnig statt weltoffen“

Neue Richtlinie für Kulturförderung: CDU und Grüne kritisierten UWG-Antrag heftig. mum. Jesteburg. Die UWG Jes! hatte dem Jesteburger Gemeinderat vor der Wahl in Bezug auf die Kulturförderung „eine Verteilung von öffentlichen Geldern nach Gutsherrenart“ vorgeworfen und für eine veränderte Förderpolitik nun eine Vielzahl von Anträgen vorgelegt. Doch es blieb bei Vorschlägen, denn SPD, CDU und Grüne erteilten UWG-Chef Hans-Jörg Siede im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur eine...

  • Jesteburg
  • 06.06.17
  • 150× gelesen
Service
Bei Bratwurst & Co. kann in zahlreichen Orten das Osterfeuer in geselliger Runde genossen werden

Auf zum Osterfeuer 2015 im Landkreis Harburg

Traditionelle Wintervertreibung lockt Besucher in die Region (tw). Mit einem lodernden Brauchtumsfeuer werden an den kommenden Feiertagen allerorts die Wintergeister vertrieben. Hier ein Überblick über die Osterfeuer-Termine in Ihrer (Samt-)Gemeinde: • Donnerstag, 2. April: Trelde: ab 19 Uhr, Stadtweg/B75 Wenzendorf: ab 18 Uhr, Mühlenstraße • Samstag, 4. April: Ashausen: ab 19 Uhr, hinter dem Wohngebiet "Querbülten" Avendorf: ab 19 Uhr, Lagerfeuerplatz am Feuerwehrgerätehaus (Elbuferstraße 56B)...

  • Buchholz
  • 01.04.15
  • 2.712× gelesen
Panorama
Jagdhornbläserin und Jägerin aus Leidenschaft: Rosi Meyer
3 Bilder

Jagdhornbläserin aus Leidenschaft: "Im Vorteil ist, wer viel küsst"

lt. Buxtehude-Hedendorf. Rosi Meyer (56) hat eine ungewöhnliche musikalische Leidenschaft und eine Mission: die Hobbyjägerin aus Buxtehude-Hedendorf bläst seit mehr als 20 Jahren Jagdhorn und möchte vor allem jüngere Jäger für das handliche Blechblasinstrument begeistern. "Das Jagdhornblasen ist ein uraltes Brauchtum, das für die moderne Jagd noch immer wichtig ist und gepflegt werden muss", sagt Rosi Meyer, die auch gerne "just for fun" ins Horn stößt und gelegentlich mit einer Bläsergruppe...

  • Buxtehude
  • 05.07.13
  • 300× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.