Briefmarkensammler

Beiträge zum Thema Briefmarkensammler

Panorama
Er ist als Experte für Briefmarken und Stempel in ganz Deutschland gefragt: Günther Borchers
2 Bilder

Serie "WOCHENBLATT-Urgesteine"
Günther Borchers entwickelte sich vom Sammler zum Briefmarken-Experten

jab. Sauensiek. Es gibt Menschen, die sind für das WOCHENBLATT unverzichtbar für fundierte Artikel zu speziellen Themen. Sie bereichern mit Fachwissen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Beiträge und sind zuverlässige Ansprechpartner. In einer kleinen Serie unter dem Titel "WOCHENBLATT-Urgesteine" stellt das WOCHENBLATT einige von ihnen vor. 20 Jahren ist es her, dass Günther Borchers (70) aus Sauensiek im WOCHENBLATT vor den Dramen bei Briefmarkensammlern warnte, als der Euro die...

  • Apensen
  • 19.06.21
  • 87× gelesen
Service
Günther Borchers präsentiert die Bilder des Malwettbewerbs und die beiden Sonderstempel   Foto: jd

Gezackte Kunstwerke: Malwettbewerb für Harsefelder Briefmarken-Schau

jd. Harsefeld. "Die Beteiligung war toll" - Günther Borchers, Vorsitzender der Briefmarken- und Münzenfreunde von der Geest, freut sich: Beim Malwettbewerb seines Vereins haben rund 80 Kinder mitgemacht. Die Bilder werden am kommenden Wochenende auf der Briefmarken-Ausstellung in der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld, Jahnstraße 10, gezeigt. Die Philatelie-Schau am Samstag, 21. April, von 9 bis 15 Uhr, und am Sonntag, 22. April, von 9 bis 14 Uhr, steht im Zeichen eines Jubiläums: Die...

  • Harsefeld
  • 18.04.18
  • 152× gelesen
Panorama
Heinz-Jochem Boschke und Günther Borchers mit dem vom Autohaus Tobaben gestifteten Pkw. Diese soll mit unzähligen Briefmarken versehen werden

Originelle Aktion in Harsefeld: Auto wird mit Briefmarken beklebt

jd. Harsefeld. Briefmarken werden üblicherweise auf Briefe geklebt. Nicht so in Harsefeld. Da läuft am Freitag kommender Woche eine ganz verrückte Aktion: Die Postwertzeichen landen nicht auf irgendwelchen Umschlägen, sondern auf einem Pkw. Auf die ausgefallene Idee, ein komplettes Auto mit den gezackten Papierstückchen "dichtzupappen", kamen Günther Borchers und Heinz-Jochem Boschke von den "Briefmarken- und Münzenfreunden der Geest". Der Verein will damit Kinder und Jugendliche für ein Hobby...

  • Harsefeld
  • 05.08.15
  • 254× gelesen
Service

Ahnenforscher und Briefmarkensammler in der "Hoheluft"

tk. Buxtehude. Die Briefmarkensammler aus Buxtehude und Umgebung treffen sich am Sonntag, 27, Oktober, um 10Uhr in der Begnungsstätte "Hoheluft" an der Stader Straße. Abends, ab 18 Uhr, ist der Treff für die Ahnenforscher geöffnet.

  • Buxtehude
  • 22.10.13
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.