Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Blaulicht
Hindernislauf mit mit eingebunden Strahlrohen
5 Bilder

47 Gruppen am Start beim Bezirksjugendfeuerwehrtag in Winsen

Bei herrlichem Sommerwetter sowie besten Platzbedingungen fand jetzt der Bezirksjugendfeuerwehrtag auf dem Sportplatz des TSV in Winsen statt. Bereits am frühen Morgen waren 47 Gruppen aus elf Landkreisen angereist. Diese Jugendwehren hatten sich bereits im Vorfeld in den jeweiligen Kreisen für den Bezirksentscheid qualifiziert. Um 8 Uhr begann dann das Training für den Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr, der sich in einen A- und einen B-Teil gliedert. Im sogenannten A-Teil mussten...

  • Winsen
  • 29.06.22
  • 68× gelesen
Service
Sparkassenvorstand Berend Bohlen (v.re.) gratulierte Maike Pedersen, Julia Selck und Lilly Lebuhn zu ihren Preisen

Ausgezeichnete Kunsttalente

Alle zwei Jahre lädt die Alles-Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade zum "Kunsttalente Jugend-Wettbewerb" ein. In diesem Jahr konnten junge Leute aus der Region wieder teilnehmen. Eine fünfköpfige Jury entschied jetzt über die Vergabe des Preisgeldes von 1.500 Euro. Den ersten Preis über 600 Euro gewann Charlotte Lehmann (18). Über 400 Euro freut sich Maike Pedersen (22). 300 Euro gingen an Julia Selck (18) und 200 Euro an Lilly Marie Lebuhn (15).

  • Stade
  • 25.06.22
  • 35× gelesen
Panorama
ALDI Nord-Manager Julian Staiger (v.li.) mit dem siegreichen GAK-Team Tim Baranowski, Moritz Schuster, Jette Findeklee und Fabian Kohmann

Schüler untersuchen Lebensmittel-Lieferketten
GAK gewinnt Wettbewerb

pm. Buchholz. "Dahin gehen, wo der Pfeffer wächst" - so nennt sich das Projekt, mit dem die Schüler und Schülerinnen der elften Klasse des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) den Sieg und damit 1.000 Euro Preisgeld nach Buchholz holten. Der Wettbewerb, den die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und Aldi Nord ins Leben riefen, lief unter dem Thema "Der Weg der Lebensmittel" und sollte die Teilnehmer auf Lebensmittel-Lieferketten in Bezug auf ihre Effizienz und Nachhaltigkeit aufmerksam machen. Aus...

  • Buchholz
  • 20.06.22
  • 36× gelesen
Blaulicht
Das Kuppeln der Saugleitung auf Zeit durch die Gruppe der Feuerwehr Laßrönne
5 Bilder

Winsen
Stadt- und Gemeindefeuerwehrtag bei bestem Sommerwetter im Eckermannpark

Bei bestem Sommerwetter fand jetzt der Feuerwehrtag der Feuerwehren der Stadt Winsen und der Gemeinde Stelle mit zwei Gastgruppen aus der Gemeinde Hanstedt im Eckermannpark statt. Die Wehr Stöckte als Ausrichter hatte dafür den Platz hervorragend hergerichtet. Die Jugendwehren führten den Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren durch. Bei diesem Wettbewerb mussten die Gruppen die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer herrichten und über eine Hindernisbahn Schläuche für den...

  • Winsen
  • 15.06.22
  • 71× gelesen
Blaulicht

Bezirksjugendfeuerwehrtag auf dem Jahnplatz in Winsen

Am Samstag, 25. Juni, findet auf dem Sportplatz des TSV Winsen am Borsteler Weg der Bezirksjugendfeuerwehrtag statt. Ausrichter sind die Jugendwehren der Stadt Winsen und der Gemeinde Stelle. Teilnehmen werden 52 Gruppen aus den Landkreisen Celle, Cuxhaven, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rotenburg, Stade, Osterholz, Stade, Uelzen und Verden. Die Jugendwehren werden an diesem Tag den Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren durchführen. Das Training für die...

  • Winsen
  • 14.06.22
  • 217× gelesen
Service
Die Arbeit mit Robotern steht bei der World Robot Olympiad im Vordergrund

"My Robot - My Friend"
Kampf der Roboter in der Zukunftswerkstatt Buchholz

In der Buchholzer Zukunftswerkstatt (Sprötzer Weg 33f) findet am Samstag, 18. Juni, von 13 bis 17.30 Uhr ein Regionalwettbewerb der "World Robot Olympiad" (WRO) statt. Die WRO ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der das Ziel hat, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in Teams gemeinsam mit einem Coach an Aufgaben. Das diesjährige Motto der WRO lautet „My Robot – My Friend“. Die selbst zusammen gebauten kleinen...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 36× gelesen
Blaulicht

Feuerwehren messen sich in Winsen

Die Feuerwehr Stöckte richtet am Sonntag, 12. Juni, im Eckermannpark den diesjährigen Stadt- und Gemeindefeuerwehrtag aus. Die Veranstaltung beginnt um 12.15 Uhr. Die 15 aktiven Gruppen müssen sich an drei Stationen den Aufgaben stellen, die von einem Schiedsrichterteam der Kreisfeuerwehr bewertet werden. Die 21 Gruppen der Jugendfeuerwehren werden einen besonderen Wettbewerb durchführen. Die Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr vorgesehen. Zuschauer sind willkommen, der Eintritt ist frei.

  • Winsen
  • 07.06.22
  • 57× gelesen
Panorama
Corinna Kunze (li.) und Christina Treppner mit ihrem Cat-Mobil vor der "Wilhelmine" in Stade
5 Bilder

Baltic Sea Circle Rallye
Staderinnen im Wettrennen um die Ostsee

Sie brechen in diesem Sommer zu einem ganz besonderen Abenteuer auf: In 16 Tagen wollen die Nordic Wild Cats, Corinna Kunze und Christina Treppner aus Stade, bei der Baltic Sea Circle Rallye mit einem zwanzig Jahre alten Auto bis hoch zum Nordkap und dabei die Ostsee umfahren. Nur mit einer Karte ausgestattet geht es vom 19. Juni bis 4. Juli über 7.500 Kilometer von Hamburg aus durch Skandinavien, bis zum Polarkreis und über die Baltischen Staaten zurück nach Deutschland. Doch auf Schnelligkeit...

  • Stade
  • 31.05.22
  • 175× gelesen
Blaulicht
Beim Kreisjugendfeuerwehrtag messen sich 40 Gruppen aus dem gesamten Landkreis Harburg

Jugendfeuerwehren messen sich
Kreisjugendfeuerwehrtag am Buchholzer Schulzentrum

Knapp 40 Mannschaften werden am Sonntag, 29. Mai, zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Buchholz auf dem Sportplatz am Schulzentrum 1 (Buenser Weg) erwartet. Im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren stellen diese wieder ihr Können unter Beweis. Die Wettbewerbe sind in zwei Teile aufgeteilt, die von jeder Gruppe absolviert werden müssen – den sogenannten A- und B-Teil. Im A-Teil wird ein dreiteiliger Löschangriff durchgeführt. Zusätzlich zu dem regulären Ablauf müssen die Teilnehmer einige...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 147× gelesen
Panorama
Freuen sich auf das Stadtradeln (v. li:): Bürgermeister André Wiese (CDU), ADFC-Sprecher Knut Siebert, Ratsvorsitzende Andrea Röhrs und Amtsleiter Andreas Mayer

Winsen beteiligt sich am Stadtradeln

Die Stadt Winsen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dem deutschlandweiten Stadtradeln. Es findet hier von Montag, 30. Mai, bis Sonntag, 19. Juni, statt und soll - als Wettbewerb konzipiert - mit Spaß und gesunder Fortbewegung die Begeisterung für das Fahrrad wecken und die Themen nachhaltige Mobilität und Klimaschutz in den Fokus rücken. In der dreiwöchigen Kampagne auf Initiative des Klima-Bündnisses - eines großen kommunalen Netzwerks zum Klimaschutz - geht es darum, möglichst viele...

  • Winsen
  • 20.05.22
  • 32× gelesen
Panorama
Die Sieger aus dem Jahr 2019, Karl Heinz Weselmann aus Helmstorf (re.) bei den großen Hähnen und Vincent Meyer aus Jesteburg, bei den Zwerghähnen

Hähnewettkrähen in Lindhorst
46. Auflage des Wettbewerbs startet an Himmelfahrt

Nach zweijähriger Pause aufgrund der Corona-Pandemie findet an Himmelfahrt, 26. Mai, das beliebte und weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Hähnewettkrähen in Lindhorst statt. Das Spektakel in seiner nunmehr 46. Auflage findet in diesem Jahr letztmalig am alten Standort, dem ehemaligen Gasthaus Dreves statt, und wird wieder vom Bürgerverein Lindhorst und vom Nutzgeflügel Zuchtverein Klecken ausgerichtet. Für das kommende Jahr, wird ein neuer Standort, ebenfalls in Lindhorst, auserkoren....

  • Seevetal
  • 17.05.22
  • 580× gelesen
Wirtschaft
Die Ausstellung
7 Bilder

Tischlerinnung Stade
Die Gute Form - Tischlernachwuchs ausgezeichnet

wd/kkk. Stade. In Kooperation mit der Jobelmann-Schule Stade hat die Tischlerinnung beim 33. Wettbewerb "Die gute Form" wieder besonders talentierte Tischlerlehrlinge ausgezeichnet. Für die Preisverleihung versammelten sich Teilnehmende des Wettbewerbs, einige Betriebsinhaber und Lehrer am Glasfoyer der Jobelmann-Schule Stade. Mit dabei war auch Kai Trabandt von der Firma Eisen Trabandt, der, wie in jedem Jahr, die ersten Plätze mit hochwertigen Sachpreisen würdigte. Gemeinsam führten...

  • Buxtehude
  • 13.05.22
  • 138× gelesen
Service

Stade
Jugend-Wettbewerb "Kunsttalente" fördert kreative Köpfe

sv. Stade. Der Jugend-Wettbewerb "Kunsttalente" der Alles-Gute-Stiftung und der Kulturstiftung Schloss Agathenburg startet nach der Corona-Zwangspause in einem neuen Format durch. Alle kreativen Köpfe, die zwischen 1999 und 2007 geboren wurden und im Landkreis Stade wohnen, eine Schule besuchen oder eine Ausbildung machen, können ihre künstlerischen Werke bis zum 25. Mai einreichen. Angenommen wird alles, was Kunst ist - die Veranstalter: Egal ob Zeichnungen, Malerei, Plastiken, Skulpturen,...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 56× gelesen
Service
Die Jugendfeuerwehren beim CTIF in Rinteln
4 Bilder

Ein gelungenes Wochenende in Rinteln
Jugendfeuerwehren vertreten Stade bei Wettkampf

pm. Stade. Für die Jugendfeuerwehren Apensen, Mulsum und Oldendorf ging es am Wochenende nach Rinteln. Sie vertraten die Kreisjugendfeuerwehr Stade bei den Landesmeisterschaften der CTIF-Wettbewerbe (Comité Technique International de Prévention et d'Extinction du Feu) der Jugendfeuerwehren.  Bei dem CTIF können sich alle zwei Jahre Gruppen aus allen Bundesländern für den internationalen Entscheid qualifizieren. Der Wettbewerb besteht dabei aus zwei Teilen, die weltweit bei allen...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Kreative Ideen von Bäuerinnen werden gesucht und prämiert
Video

Wer hat kreative Ideen?
Bäuerin als Unternehmerin des Jahres gesucht

Bäuerinnen, die mit Ideenreichtum, Mut und Geschick neue Tätigkeitsfelder und zusätzliche Einkommensquellen für ihre landwirtschaftlichen Betriebe erschlossen haben, können sich ab sofort für den Wettbewerb „Bäuerin als Unternehmerin des Jahres 2022“ bewerben. „Mit Engagement und Risikobereitschaft bauen unsere Bäuerinnen erfolgreiche Betriebszweige auf. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung auf den Höfen, aber auch, dass unsere ländlichen Räume als Lebens- und...

  • Buchholz
  • 07.04.22
  • 25× gelesen
Panorama
Melissa Jenzen freut sich über den Sieg

Projekttage und Gewinn
Erasmus+ an der Oberschule am Buchwedel in Stelle

thl. Stelle. Stolz präsentiert Melissa Jenzen vom Erasmus-Club der Oberschule am Buchwedel ihren Entwurf für den Logo Wettbewerb des internationalen Schüleraustausch-Programmes Erasmus+. Ihr Entwurf steht von nun an auf jedem offiziellen Schriftstück sowohl hier, als auch in den Partnerschulen in Holland, Spanien und Slowenien. "Das Logo zeigt ein Auge, eine Weltkugel mit Europa im Fokus ist die Iris. Auf der Iris stehen vier Figuren, die die vier Länder repräsentieren. Die Figuren sind in den...

  • Stelle
  • 11.03.22
  • 20× gelesen
Panorama
Die Teilnehmer des Informatik-Bibers aus dem Landkreis Harburg wurden von der Buchholzer Zukunftswerkstatt unterstützt

Zukunftswerkstatt Buchholz fördert Nachwuchs
Vier erste Plätze aus dem Landkreis Harburg bei Informatik-Wettbewerb

lm. Buchholz. Die Zukunftswerkstatt Buchholz hat zehn Schüler der Schulen im Landkreis Harburg aus den Jahrgängen drei bis zwölf bei ihrer Teilnahme am "Informatik-Biber" unterstützt. Dieser Wettbewerb ist das Einstiegsformat der Bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF), eines von der Kultusministerkonferenz geförderten Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Vier der Teilnehmer haben einen ersten Platz erreicht, zwei erreichten einen zweiten Platz und zwei einen dritten...

  • Buchholz
  • 09.02.22
  • 29× gelesen
Panorama
Jury und Teilnehmer des Kurzgeschichten-Wettbewerbs am GAK (v. li.): Jury-Mitglied Anton Giedke, Julian Rudzinski (dritter Preis), Mark Hoffmann (lobende Erwähnung für ein Gedicht), Sabine Weiß (Schriftstellerin, Leiterin der Schreibwerkstatt AG und Jury-Mitglied), Sophia Bünger (Platz 1, gemeinsam mit Rebecca Regenbogen), Svea Dursteler (2. Platz) und Rebecca Regenbogen (1. Platz, gemeinsam mit Sophia Bünger) sowie Deutschlehrerin und Jury-Mitglied Annerose Aschern. 
Die Jury-Mitglieder Melanie Koch und Tim Danker fehlen.

Schreibwettbewerb am GAK
Buchholz in 1.000 Jahren

as. Buchholz. Fliegende Autos, Roboter oder Naturkatastrophen: Wie wird das Leben in Buchholz in der Zukunft aussehen? Darüber haben sich die Teilnehmer der Schreibwerkstatt des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) in Buchholz Gedanken gemacht. In einem Kurzgeschichtenwettbewerb wurden jetzt die besten Texte ausgewählt. „Wir haben so viele lustige, spannende oder inspirierende Geschichten bekommen, dass der Jury die Auswahl schwerfiel“, sagt Sabine Weiß, Schriftstellerin, Leiterin der...

  • Buchholz
  • 08.02.22
  • 119× gelesen
Panorama
Jakob Liepins mit seiner Musiklehrerin Katrin Götz

Junges Gesangstalent
14-Jähriger glänzt beim Regionalwettbewerb

jul. Harsefeld. Der 14-jährige Jakob Liepins aus Harsefeld nahm kürzlich erfolgreich am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teil. In der Kategorie "Gesang Pop" erreichte er 24 von 25 möglichen Punkten und begeisterte die Jury mit seinem Können. Mit dieser hohen Punktzahl qualifizierte er sich für den Landeswettbewerb in Hannover. "Ich war noch nie so aufgeregt vor einem Auftritt wie an diesem Tag", sagte Jakob. Die Musik spielt eine wichtige Rolle im Leben von Jakob. Der Schüler des...

  • Buxtehude
  • 01.02.22
  • 57× gelesen
Sport
Jan Steffens
2 Bilder

Wettkämpfe mit hohen Hygienestandards
Schützen freuen sich über Teilnahme an Winterrunde im Landkreis Stade

sb. Stade. Sie lassen sich nicht unterkriegen: Trotz Pandemie tragen die Sportschützen im Landkreis Stade zurzeit ihre Winterrunde aus. "Die Stimmung ist gut, auch wenn Corona nervt", sagt Jan Steffens, Präsident des Bezirksschützenverbands Stade. Hohe Hygienestandards und viel Rücksicht aufeinander machen den beliebten Wettkampf, der in verschiedenen Disziplinen absolviert wird, möglich. Die Sicherheit der Sportler hat hohe Priorität. So wird auf den Schießständen viel Abstand gehalten, es...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 122× gelesen
Panorama

Filmwettbewerb für Schüler
Jetzt anmelden für die "Heide-Wendland-Filmklappe"

(as). Noch bis zum 31. Januar können Schülerinnen und Schüler ihre Filme einreichen für die "Heide-Wendland-Filmklappe". Der regionale Kurzfilmwettbewerb findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Eingereicht werden dürfen Filmbeiträge, die eine Filmlänge von zwölf Minuten nicht überschreiten. Ob Spiel- oder Trickfilme, Reportagen, Musikvideos, Erklärfilme oder Social Spots, alles ist erlaubt. Die erstplatzierten Filme in den drei Alterskategorien, Jahrgang 1-6, Jahrgang 7-10 und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.01.22
  • 11× gelesen
Service

"Zufällig genial?"
"Jugend forscht" geht in die nächste Runde

(lm). Der Nachwuchswissenschaftswettbewerb "Jugend forscht" startet in diesem Jahr zum 57. Mal. Noch bis zum 30. November können sich junge Forscher bis 21 Jahre mit ihrem Projekt bewerben. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Alterssparte "Jugend forscht", jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab Klasse 4 treten in der Juniorsparte "Schüler experimentieren" an. "Jugend forscht": Anton Deyerling (13) hat Biss Der Wettbewerb im Jahr 2022 steht unter dem Motto "Zufällig genial?". Für die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.11.21
  • 16× gelesen
Service

Wettbewerb zum Leben auf dem Land

sla. Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. ruft Höfe und Dörfer in ganz Niedersachen dazu auf, am Wettbewerb „Gespannt auf Land - Eure Dorf- und Hofgeschichten gehen online“ bis zum 1. Dezember teilzunehmen. Ziel dieses Wettbewerbes bzw. des Projektes, das vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert wird, ist es, die Besonderheiten und Selbstverständlichkeiten in Form von Geschichten u.a. durch Influencer erzählen zu lassen. So soll dem Landleben...

  • Stade
  • 22.10.21
  • 10× gelesen
Service
„Fasst euch ein Herz und schreibt, was euch zu Tostedt in die Feder fließt. Zeigt, wie bunt das Kaleidoskop Töster Erzählungen sein kann", appelliert TösterKultur-Vorsitzender Dr. Harry Kalinowsky

Abgabefrist verlängert
Jetzt mitmachen beim Literaturwettbewerb des Vereins TösterKultur

bim. Tostedt. Der Verein TösterKultur verlängert die Frist für seinen Literaturwettbewerb „Töster Blicke“. "Es sind schon Beiträge eingegangen, dennoch wurde von mehreren Seiten darum gebeten, den Abgabetermin zu verlängern", berichtet Vorsitzender Dr. Harry Kalinowsky. Diesem Wunsch hat der Vorstand von TösterKultur e.V. nun entsprochen und den letztmöglichen Abgabetermin auf den 31. Dezember 2021 festgelegt. Der Verein hofft, dadurch weitere Menschen dazu zu motivieren, eine kurze Geschichte...

  • Tostedt
  • 08.10.21
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.