Brigitte Kaminski

Beiträge zum Thema Brigitte Kaminski

Wirtschaft
Brigitte Kaminski (re. mit Schild) mit Vertretern der Initiative FaMi-Siegel sowie den ausgezeichneten Arbeitgebern. In der Mitte am Schild Schulleiterin Kirsten Buchmann (mit 
Blumenkleid), dahinter Schulleiter Thomas Degen, Klinikchef Dr. Hans-Heinrich Aldag (3. v. re.) und Dr. Matthias Richter-Steinke vom DGB (3. v.li.)

FaMi-Siegel verliehen
Werben um die Besten

bim. Buchholz. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt viele Unternehmen, schließlich ist Familienfreundlichkeit ein Wettbewerbsfaktor um gut ausgebildete Arbeitnehmer. Seit dem Jahr 2010 wird das FaMi-Siegel von der gleichnamigen Initiative an familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen verliehen und jetzt erstmals auch an die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Buchholz und Winsen. „Der Fachkräftemangel macht auch vor Schulen nicht Halt“, sagte Kirsten Buchmann,...

  • Buchholz
  • 06.09.19
Panorama
Christina Völkers (v. re.)und Brigitte Kaminski überreichen das FaMi-Siegel an Christa Peter und Wiebke Braje von der Kreisverwaltung

Familienfreundliche Arbeitsbedingungen: FaMi-Siegel für die Kreisverwaltung

kb. Landkreis. Zum zweiten Mal in Folge ist die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg für familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet worden. Überreicht wurde es von Initiatorin Brigitte Kaminski vom "Überbetrieblichen Verbund Frau & Wirtschaft" und Christina Völkers von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Das Zertifikat, das Unternehmen und Betriebe in Nordostniedersachsen erhalten, die ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf...

  • Seevetal
  • 09.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.