Beiträge zum Thema Waldklinik Jesteburg

WirtschaftAnzeige
Das neue Farbkonzept sorgt für gute Laune bei Patienten und Mitarbeitern (v. li.): Auf Station B, Farbe Lila (Heide), besprechen die Pflegefachkräfte Melanie Seidel, Sandra Söhnel und 
Stationsleiterin Tanja Johannsen die Übergabe Fotos: as
2 Bilder

Hand in Hand für die Gesundheit des Patienten
Waldklinik Jesteburg sucht Pflegefachkräfte

as. Jesteburg. Durch den Erweiterungsbau wird in der Waldklinik nicht nur die Anzahl der Betten aufgestockt, auch die Zahl der Mitarbeiter wird deutlich erhöht. Mit derzeit etwa 430 Mitarbeitern zählt die Klinik zu den größten Arbeitgebern der Region. Gesucht werden insbesondere Pflegefachkräfte (examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger). Die Arbeit als Pflegende in der Waldklinik bietet alle Facetten des Berufes. In sämtlichen Stufen der Rehabilitation werden Patienten...

  • Jesteburg
  • 22.02.21
Wirtschaft
as. Jesteburg. Fünf Jahre, nachdem die ersten Pläne vorgestellt wurden, ist es so weit: Stationsleitung Anke Steinbach (li.) und Oberärztin Joana Zimon nehmen die Station A im Neubau der Waldklinik Jesteburg in Betrieb
5 Bilder

Blumen für die Patienten
Waldklinik Jesteburg nimmt Neubau in Betrieb

as. Jesteburg. „Diese Inbetriebnahme ist das größte Neubauvorhaben in unserer über 90-jährigen Klinikgeschichte!“, sagt Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführender Gesellschafter der Waldklinik Jesteburg. Nach fünfjähriger Planung, davon zwei Jahren Bauzeit, wurde jetzt der Erweiterungsbau auf vier Etagen von den Stationen A, B und C sukzessive in Betrieb genommen. Rund 17 Millionen Euro hat der Neubau gekostet, von denen das Land Niedersachsen etwa 11 Millionen Euro trägt. Das neue Bettenhaus...

  • Jesteburg
  • 19.02.21
Wirtschaft
Die Waldklinik Jesteburg versteht sich als ein integriertes "Zentrum für Rehabilitation" mit den Fachgebieten Neurologie und Orthopädie Fotos: as (1) / Waldklinik (2)
3 Bilder

Der Weg zurück ins Leben
Waldklinik Jesteburg: umfassendes Behandlungskonzept zur Rehabilitation

as. Jesteburg. Ist ein Schlaganfall oder eine schwere Operation überstanden, sind die Leidtragenden oft aus dem Leben geworfen. Sie können nicht mehr allein stehen, sich bewegen, selbst einfache Handgriffe scheinen unmöglich. Die Waldklinik Jesteburg als integriertes "Zentrum für Rehabilitation" hilft ihren Patienten dabei, Schritt für Schritt wieder ins Leben zu finden und den Alltag selbstbestimmt zu meistern. Durch die Behandlungsschwerpunkte Neurologie und Orthopädie können sehr schwer...

  • Jesteburg
  • 19.02.21
Panorama
Station C steht unter Quarantäne, die anderen Abteilungen der Waldklinik Jesteburg arbeiten regulär Foto: as
Video

Station C steht seit Weihnachten unter Quarantäne
Corona-Ausbruch an der Waldklinik Jesteburg

as. Jesteburg. Wie jetzt erst bekannt wurde, gibt es auch an der Waldklinik in Jesteburg einen Corona-Ausbruch. Geschäftsführer Dr. Hans-Heinrich Aldag und Nils Aldag, Leiter Unternehmensentwicklung, bestätigten jetzt gegenüber dem WOCHENBLATT, dass bereits am 23. Dezember ein positiver Corona-Fall auf der Station C (Mittelschwere neurologische Reha) festgestellt wurde. Die Station steht seither unter Quarantäne und ist für Neuzugänge geschlossen. Für die Waldklinik gilt ein Besuchs- und...

  • Jesteburg
  • 15.01.21
Wirtschaft
Stippvisite auf der Baustelle: Petra Böker (v. li.), Therapieleitung, Nils Aldag, Leiter Unternehmensentwicklung, und Personalleiter Jan Lehmbruck sind zufrieden mit dem Ergebnis. Der neue Therapieraum überzeugt mit großen Fenstern, warmen Holztönen und hellen Farben Fotos: as
3 Bilder

Der Neubau ist fast fertig
Erweiterung der Waldklinik Jesteburg im Budget- und Zeitplan

as. Jesteburg. Vor zwei Jahren wurde der Grundstein gelegt, jetzt steht der Erweiterungsbau der Waldklinik Jesteburg kurz vor dem Abschluss. "Wir liegen voll im Budget- und Zeitplan", freut sich Nils Aldag, Leiter Unternehmensentwicklung. Es ist das größte Neubauvorhaben in der über 90-jährigen Geschichte der Waldklinik Jesteburg, das am Kleckerwaldweg im Januar 2021 fertig gestellt wird. Die Kosten für das dreigeschossige Bettenhaus liegen bei rund 17 Millionen Euro. Der Erweiterungstrakt...

  • Jesteburg
  • 08.12.20
Service
Eine intensive Information von Chefarzt Dr. Heiner Austrup gehört zu einem Patientengespräch

Mediziner, Macher und Motivator
Dr. Heiner Austrup, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Orthopädie des Krankenhauses Winsen, nimmt Abschied

Seit 26 Jahren leitet er als Chefarzt die Orthopädie im Krankenhaus Winsen, seit mehr als 17 Jahren ist er dessen Ärztlicher Direktor: Dr. Heiner Austrup hat tausenden Patienten geholfen und zahlreiche junge Ärzte ausgebildet. Wenige Wochen vor seinem 66. Geburtstag nimmt er, der als Macher und Motivator gilt, jetzt Abschied vom Krankenhaus Winsen. Keineswegs, um in den Ruhestand zu gehen, denn wie seine zahlreichen Freunde und Weggefährten wissen, passt das Nichtstun gar nicht zu ihm. Sondern,...

  • Buchholz
  • 29.11.20
Wirtschaft
Geschäftsführer der privaten Waldklinik Jesteburg und Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft: Dr. Hans-Heinrich Aldag

Entprivatisierung der Kliniken
Waldklinik-Chef Dr. Hans-Heinrich Aldag kontert Forderungen von Linkenpolitiker

os. Jesteburg. Die Corona-Pandemie bringt Krankenhäuser derzeit mitunter an ihre Grenzen. In einem Interview mit ntv.de sprach der Linken-Bundestagsabgeordnete Jan Korte (43) der Privatisierung des Krankenhauswesens eine Teilschuld für die jetzige angespannte Lage zu und forderte eine "Entprivatisierung" der Kliniken. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander nimmt Dr. Hans-Heinrich Aldag (62), Geschäftsführer der privaten Waldklinik in Jesteburg und Vorsitzender der...

  • Jesteburg
  • 27.11.20
Wirtschaft
NKG-Verbandsdirektor Helge Engelke (li.) gratulierte 
Dr. Hans-Heinrich Aldag zur Wiederwahl

Krankenhauspolitik aktiv mitgestalten
Dr. Hans-Heinrich Aldag bleibt NKG-Vorsitzender

os. Jesteburg. Dr. Hans-Heinrich Aldag (62) bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft (NKG). Auf der Mitgliederversammlung in Hannover wurde der Geschäftsführer der Waldklinik Jesteburg jetzt für vier weitere Jahre an die Spitze des Trägergremiums aller Kliniken in Niedersachsen gewählt. Der Vorstand wolle die Krankenhauspolitik auch in Zukunft aktiv mitgestalten und die Interessen der Krankenhäuser weiterhin öffentlichkeitswirksam vertreten, kündigte Aldag an. Dem...

  • Jesteburg
  • 09.10.20
Service
Die Patienten trainieren behutsam und unter Aufsicht, um für den Alltag fit zu werden

Nach dem Schlaganfall: Stück für Stück zurück in den Alltag
Wie Schlaganfallpatienten in der Waldklinik Jesteburg mithilfe multimodaler Therapie ihre persönliche Autonomie wiedergewinnen können

Aktuelle Forschungen bestätigen: Wie gut jemand einen Schlaganfall übersteht, hängt neben der Akutbehandlung in den Krankenhäusern auch davon ab, wie früh und intensiv die Rehabilitation einsetzt. Die Waldklinik Jesteburg ist spezialisiert auf die neurologische Früh- und weiterführende Rehabilitation. Sie behandelt Patienten aus ganz Norddeutschland und arbeitet vor allem auch eng mit den Krankenhäusern Buchholz und Winsen zusammen. Schon dort werden die Schlaganfallopfer von Therapeuten der...

  • Buchholz
  • 11.05.20
Wirtschaft
Die Waldklinik in Jesteburg bereitet sich darauf vor, Patienten aus den Krankenhäusern in Buchholz und Winsen zu übernehmen. Dort sollen dann Corona-Patienten betreut werden
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
"Jede Klinik macht sich intensive Gedanken"

Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag bewertet die Situation der Rehakliniken im Zuge der Corona-Krise. mum. Jesteburg. Die aktuelle Corona-Krise wirkt sich auch auf die privaten Kliniken aus. Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag gehört dem Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken an (1.200 Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in privater Trägerschaft). Außerdem ist er Vorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsens (VdPKN) und stellvertretender Vorsitzender der...

  • Jesteburg
  • 27.03.20
Wirtschaft
Bei der Veranstaltung der Landesverbände der Privatkliniken Niedersachsen und Nordrhein-
Westfalen informierten u.a. Dr. Hans-Heinrich Aldag (Verband der Privatkliniken
Niedersachsen, 2. v. re.) über aktuelle Entwicklungen Foto: Daniel Meyer

"Wir müssen uns stärker verzahnen"

Dr. Hans-Heinrich Aldag sieht Privatkliniken in puncto Digitalisierung als Vorreiter.  mum. Jesteburg/Osnabrück. Die Entwicklung der stationären Gesundheitsversorgung stand im Blickpunkt einer gemeinsamen Veranstaltung der Landesverbände der Privatkliniken Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen in Osnabrück. Dabei unterstrich Dr. Hans-Heinrich Aldag (Waldklinik Jesteburg), der auch Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsen sowie der Niedersächsischen...

  • Jesteburg
  • 24.01.20
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister
Hans-Heinrich Höper
2 Bilder

Jahresrückblick 2019
"Gemeinsam handeln statt Kirchturmdenken"

Rück- und Ausblick von Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper und Gemeindedirektor Henning Oertzen.  mum. Jesteburg. Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für ein Fazit. Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper schaut gemeinsam mit Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen im WOCHENBLATT auf ein bewegtes Jahr zurück und wagt gleichzeitig einen Ausblick. Sie beginnen mit einem Zitat von Marion Gräfin Dönhoff: "Wir müssen wieder lernen, in einer Gemeinschaft zu leben und...

  • Jesteburg
  • 07.01.20
Service
Waldklinik-Chef Dr. Hans-Heinrich Aldag (re.) hatte mit seinen Mitarbeitern eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Neurorehabilitation organisiert

"Der Patient gibt die Richtung vor"

Schulungsveranstaltung "Tag der Neurorehabilitation" in der Waldklinik Jesteburg kam gut an. mum. Jesteburg. Bereits zum vierten Mal fand jetzt eine Bildungsveranstaltung in der Waldklinik Jesteburg statt: Der "Tag der Neurorehabilitation" stand unter dem Motto "Von Experten für Experten". Zielgruppe waren interessierte Berufsgruppen; darunter Pflegende, Therapeuten, Berufsschullehrer und Ärzte. Waldklinik-Chef Dr. Hans-Heinrich Aldag begrüßte die Gäste am Morgen in seinem Haus. Im Anschluss...

  • Jesteburg
  • 04.01.20
Wirtschaft
Die Montage zeigt die Waldklinik Jesteburg mit dem im Bau befindlichen 
Bettenhaus (weiß markierte Fläche) Fotos: Waldklinik/mum
16 Bilder

"Ein Botschafter für den gesamten Landkreis"

Waldklinik Jesteburg investiert 16,6 Millionen Euro in neues Bettenhaus / Jetzt wurde Richtfest gefeiert. mum. Jesteburg. Hans-Heinrich Aldag war die Freude anzusehen. Am Dienstag hatte der Chef der Jesteburger Waldklinik, zum Richtfest des neuen Bettenhauses eingeladen. Was auf den Blick gar nicht so spektakulär klingt, ist in Wirklichkeit ein Meilenstein für einen der größten Arbeitgeber in der Region. Nach Fertigstellung des neuen Gebäudetrakts voraussichtlich in einem Jahr wird Aldag den...

  • Jesteburg
  • 06.12.19
Wirtschaft
Dr. Matthias Richter-Steinke (v. li.), Dr. Hans-Heinrich Aldag, 
Jenny Bileck und Martina Rosenthal freuen sich über die erneute Vergabe des "FaMi"-Siegels

Ausgezeichnetes Unternehmen
Hattrick im Sinne der Familie

Waldklinik Jesteburg erhält zum dritten Mal das "Siegel der Familienfreundlichkeit".  mum. Jesteburg. In den Berufsbildenden Schulen in Buchholz fand jetzt ein Treffen der Träger des aktuellen "FaMi"-Siegels statt. Auch die Waldklinik Jesteburg war vertreten - und nicht nur das: Bereits zum dritten Mal seit 2015 wurde das Unternehmen mit dem Prädikat "Siegel der Familienfreundlichkeit" ausgezeichnet. Vorab fand eine schriftliche Befragung statt, mit der die Klinik ins Rennen ging. Danach...

  • Jesteburg
  • 24.09.19
Wirtschaft
Brigitte Kaminski (re. mit Schild) mit Vertretern der Initiative FaMi-Siegel sowie den ausgezeichneten Arbeitgebern. In der Mitte am Schild Schulleiterin Kirsten Buchmann (mit 
Blumenkleid), dahinter Schulleiter Thomas Degen, Klinikchef Dr. Hans-Heinrich Aldag (3. v. re.) und Dr. Matthias Richter-Steinke vom DGB (3. v.li.)

FaMi-Siegel verliehen
Werben um die Besten

bim. Buchholz. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt viele Unternehmen, schließlich ist Familienfreundlichkeit ein Wettbewerbsfaktor um gut ausgebildete Arbeitnehmer. Seit dem Jahr 2010 wird das FaMi-Siegel von der gleichnamigen Initiative an familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen verliehen und jetzt erstmals auch an die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Buchholz und Winsen. „Der Fachkräftemangel macht auch vor Schulen nicht Halt“, sagte Kirsten Buchmann, Leiterin...

  • Buchholz
  • 06.09.19
Panorama
Mitglieder des Waldklinik-Teams und der Produktionsgesellschaft "TamTam"- Film freuen sich mit den Schauspielern Rolf Lassgård (6. v. re.) und Dagmar Manzel (5. v. re.) über gelungene Drehtage in Jesteburg Fotos: Waldklinik Jesteburg
3 Bilder

In der Waldklinik Jesteburg fanden jetzt Dreharbeiten für TV- und Kino-Produktionen statt
Ein Hauch von Hollywood

mum. Jesteburg. Löst die Waldklinik Jesteburg Bendestorf als Filmstudio-Standort der Nordheide ab? Bereits zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit wurden die Klinik und der dazugehörige Park zur Filmkulisse. Kürzlich wurde die Waldklinik zur Bühne für den Kinofilm "Die große Freiheit" (Regie führt Wendla Nölle). Die Dreharbeiten begannen bereits morgens um 9 Uhr - insgesamt standen drei Drehtage auf dem Programm. Durchaus thematisch passend zum neurologischen Fachbereich der Waldklinik, erleidet...

  • Jesteburg
  • 14.08.19
Panorama
Glenn Reidemeister (Mitte) und Leonie Sannemüller (re.) haben das Ferienprogramm unterstützt, u.a. halfen sie Marthe Sannemüller beim Pizzabacken Fotos: Sannemüller
2 Bilder

Waldklinik organisiert Ferienprogramm für die Kinder ihrer Mitarbeiter
Action für kleine Rüsselkäfer

as. Jesteburg. Jeder Tag startet mit einem gemeinsamen Spaziergang, anschließend wird gebastelt, gespielt, gelesen oder gemeinsam gekocht: Das Programm, das die Waldklinik Jesteburg für die kleinen "Rüsselkäfer" im Alter von vier bis elf Jahren organisiert hat, kann sich sehen lassen. Bereits zum achten Mal bietet die Waldklinik für die Kinder ihrer Mitarbeiter eine dreiwöchige Ferienbetreuung im Sommer an. Der Klinikpark wird zur Spielwiese, gerade die Fußballtore sind sehr beliebt. In jeder...

  • Jesteburg
  • 07.08.19
Panorama
Hans-Heinrich Aldag (2. v. li.) und seine Frau Cathrin (3. v. li.) übergaben zusammen mit beteiligten Künstlern, Jury-Mitgliedern  und Gästen - darunter Landrat Rainer Rempe (re.) - das Brücken-Kunstwerk (im Hintergrund) an die Gemeinde Jesteburg Foto: mum
8 Bilder

Der sehenswerteste Ortseingang des Landkreises
Das ist einfach beeindruckend!

Hans-Heinrich Aldag weiht Bahnbrücken-Kunstwerk ein / Die Kunststätte Bossard rückt mitten in den Ort.  mum. Jesteburg. Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag legte den Finger in die Wunde. Im Zuge einer kleinen Feierstunde, in der das beeindruckende Kunstwerk an der Bahnunterführung in Jesteburg am Ortsausgang in Richtung Bendestorf eingeweiht wurde, machte er den Grund deutlich, warum es wichtig ist, die Kunststätte Bossard deutlich mehr ins Rampenlicht zu rücken. "Die Künstler wurden während...

  • Jesteburg
  • 19.07.19
Panorama
Die eine Seite der Bahnunterführung ist bereits ein echter Hingucker. Die Arbeiten auf der anderen Seite sollen zeitnah beginnen
4 Bilder

Kunst an der Bahnunterführung
Der sehenswerteste Ortseingang des Landkreises

Die erste Seite der Bahnunterführung ist bereits fertig / Nun beginnt das zweite Kunstwerk. mum. Jesteburg. Das kann sich wirklich sehen lassen! Die erste Seite der Bahnunterführung in Jesteburg am Ortsausgang in Richtung Bendestorf ist fertig - und obwohl erst die Hälfte der Arbeit gemacht ist, hat die Aktion das Zeug, für Jesteburg ein echter Gewinn zu werden. Zu sehen sind Motive aus dem Inneren der Kunststätte Bossard. "Aufgrund des Wetters ist der Zeitplan etwas durcheinandergeraten. Aber...

  • Jesteburg
  • 18.06.19
Wirtschaft
Die druckfrische Broschüre zum "Tag der Wirtschaft" präsentieren Metje Gödecke (Stabsstelle Kreisentwicklung/ Wirtschaftsförderung, v. li.), Landrat Rainer Rempe und Thomas Nordmann von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung

"Tag der Wirtschaft"
Blick hinter die Kulissen

19 Firmen und Institutionen beteiligen sich am "Tag der Wirtschaft" im Landkreis Harburg.  (mum). Einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Wirtschaft im Landkreis Harburg aus erster Hand kennenlernen - diese Möglichkeit gibt es beim "Tag der Wirtschaft", den die Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung am Freitag, 14. Juni, zum dritten Mal als "Tag der offenen Unternehmen" ausrichtet. Nach den großen Erfolgen in den Jahren 2015 und 2017 haben sich...

  • Buchholz
  • 10.05.19
Panorama
Die neue Gesundheitsfachschule bietet auf 700 Quadratmetern optimale Möglichkeiten für die Ausbildung der Pflegekräfte  Fotos: Thomas Müller/Krankenhaus Buchholz und Winsen gGmbH
3 Bilder

Bestens gerüstet für die Zukunft

Neue Gesundheitsfachschule eröffnet Pflegenachwuchs eine Vielzahl von technischen Möglichkeiten kb./nw. Buchholz. Mit einem Festakt für geladene Gäste und einem Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr wird am kommenden Dienstag, 3. Juli, in der Müllerstraße 13a die „Gesundheitsfachschule und Bildungszentrum der Krankenhaus Buchholz und Winsen gGmbH“ im Gewerbegebiet II offiziell eröffnet. Bisher war die Gesundheits- und Krankenpflegeschule direkt am Krankenhaus Buchholz angesiedelt. Der Umzug in...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Kaum zu übersehen: Wer den Kleckerwaldweg in Richtung Waldklink entlang fährt, schaut auf die riesige Baustelle

Der Gemeinderat war außen vor

Kein B-Plan: Landkreis erlaubt Mega-Projekt. mum. Jesteburg. "Wer hat das nur genehmigt?" - die Arbeiten hatten gerade erst begonnen, da riefen bereits die ersten WOCHENBLATT-Leser an. Sie waren entsetzt, dass das Panorama des Hangs am Kleckerwaldweg für immer zerstört werden würde. Und tatsächlich: Laut Jesteburgs Bauamtschef Thomas Burmester lässt das Unternehmen "PBN - Planen Bauen Nutzen" aus Seevetal am Itzenbütteler Heuweg zwei Terrassenhäuser mit insgesamt neun Wohneinheiten bauen. "Die...

  • Jesteburg
  • 29.05.18
Panorama
Ein starkes Team: Hans-Heinrich Aldag (re.) mit seiner Frau Cathrin (3. v. re.) und den Kindern Kristine Amelie
und Nils Hinnerk
15 Bilder

Alles Gute zum Geburtstag, Dr. Hans-Heinrich Aldag

mum. Jesteburg. „Ein wichtiger Charakterzug meines Mannes ist, dass er an Menschen interessiert ist“, sagt Cathrin Aldag. Im Vorgespräch für diese Seiten, die anlässlich des 60. Geburtstags von Dr. Hans-Heinrich Aldag erscheinen, gewährte seine Ehefrau WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff Einblicke in das Privatleben ihres Mannes. Aldag wuchs in Jesteburg auf, besuchte dort die Grundschule. Das Abitur machte er auf demAlbert-Einstein-Gymnasium in Buchholz. „Heini interessierte sich  sehr für...

  • Jesteburg
  • 25.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.