FaMi-Siegel

Beiträge zum Thema FaMi-Siegel

Wirtschaft
Brigitte Kaminski (re. mit Schild) mit Vertretern der Initiative FaMi-Siegel sowie den ausgezeichneten Arbeitgebern. In der Mitte am Schild Schulleiterin Kirsten Buchmann (mit 
Blumenkleid), dahinter Schulleiter Thomas Degen, Klinikchef Dr. Hans-Heinrich Aldag (3. v. re.) und Dr. Matthias Richter-Steinke vom DGB (3. v.li.)

FaMi-Siegel verliehen
Werben um die Besten

bim. Buchholz. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt viele Unternehmen, schließlich ist Familienfreundlichkeit ein Wettbewerbsfaktor um gut ausgebildete Arbeitnehmer. Seit dem Jahr 2010 wird das FaMi-Siegel von der gleichnamigen Initiative an familienfreundliche Unternehmen in Nordostniedersachsen verliehen und jetzt erstmals auch an die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Buchholz und Winsen. „Der Fachkräftemangel macht auch vor Schulen nicht Halt“, sagte Kirsten Buchmann,...

  • Buchholz
  • 06.09.19
Panorama
Christina Völkers (v. re.)und Brigitte Kaminski überreichen das FaMi-Siegel an Christa Peter und Wiebke Braje von der Kreisverwaltung

Familienfreundliche Arbeitsbedingungen: FaMi-Siegel für die Kreisverwaltung

kb. Landkreis. Zum zweiten Mal in Folge ist die Kreisverwaltung des Landkreises Harburg für familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit dem FaMi-Siegel ausgezeichnet worden. Überreicht wurde es von Initiatorin Brigitte Kaminski vom "Überbetrieblichen Verbund Frau & Wirtschaft" und Christina Völkers von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Das Zertifikat, das Unternehmen und Betriebe in Nordostniedersachsen erhalten, die ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf...

  • Seevetal
  • 09.07.16
Wirtschaft
Laudator Nikolaus Lemberg (re.) gratulierte Waldklinik-Chef Dr. Hans-Heinrich Aldag und Ilka Thode (Qualitätsmanagerin der Waldklinik 
Jesteburg) zur Auszeichnung
3 Bilder

Besonders familienfreundlich! - Waldklinik Jesteburg wird mit „FaMi-Award 2015“ ausgezeichnet

(mum). Große Ehre für die Waldklinik Jesteburg und ihre knapp 400 Mitarbeiter! In der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Lüneburg wurden jetzt von den aktuell 80 Unternehmen aus Nord-Ost-Niedersachsen (Wolfsburg bis Landkreis Harburg), die sich in den vergangenen drei Jahren mit dem „FaMi-Siegel“ für eine besonders familienorientierte Unternehmenspolitik haben zertifizieren lassen, vier mittelständische Unternehmen in ihren jeweiligen Kategorien noch einmal mit dem „FaMi-Award 2015“ ausgezeichnet. In...

  • Jesteburg
  • 16.10.15
Wirtschaft
Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bekommt das "FaMi-Siegel" überreicht: Kirstin Borgwardt (IHK Lüneburg), Ellen-Denise Anwander (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Heinz Lüers (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Brigitte Kaminski (Überbetrieblicher Verbund Frau & Wirtschaft e.V.), Andreas Steinke (Sparkasse Harburg-Buxtehude)

"FaMi-Siegel" für die Sparkasse

ah. Landkreis. Familie und Beruf vereinbaren - das ist selbst in der heutigen Zeit nicht überall möglich. Dabei sind Arbeitnehmer oftmals hin- und hergerissen zwischen beidem, wollen beides nicht missen. Die Möglichkeiten, die ein Betrieb in diesem Bereich bietet, sind zunehmend Kriterien bei der Wahl des Arbeitgebers. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat die innerbetrieblichen Strukturen auf die moderne Familien- und Karriereplanung abgestellt. Für ihre familienorientierte Personalpolitik...

  • 09.10.15
Wirtschaft
Geschäftsführerin Kerstin Witte (re.) erhielt das FaMi-Siegel von Wiebke Krohn (Arbeitgeberverband Nordost Niedersachsen) und Brigitte Kaminski (Mitte, Überbetrieblicher Verbund Frau + Wirtschaft) überreicht

"Fami"-Siegel für Kuhn + Witte

"Für uns ist vieles ganz selbstverständlich. Wir wunderten uns, dass bestimmte Aspekte extra für die Fami-Zertifizierung nachgefragt wurden", sagt Kerstin Witte von der Geschäftsleitung des Jesteburger Autohauses "Kuhn + Witte". Das Familienunternehmen, das 49 Jahre extistiert, erhielt jetzt das vom "Überbetrieblichen Verbund Frau + Wirtschaft Lüneburg Uelzen" initiierte "FaMi"-Siegel. Mit dieser Zertifizierung wird dem Autohaus bescheinigt, dass es sich durch besondere Maßnahmen zur...

  • Jesteburg
  • 15.07.14
Wirtschaft
Das Familienrestaurant mit McCafé und McDrive bietet für jeden Geschmack etwas
4 Bilder

10 Jahre McDonald's in Dibbersen

ah. Dibbersen. Das McDonald's Restaurant in Dibbersen ist aus dem Ort nicht mehr wegzudenken: Es ist Treffpunkt für die ganze Familie und für Besucher aus der der Region. Jetzt gibt es einen Grund zum Feiern: Das beliebte Restaurant besteht seit zehn Jahren in Dibbersen. „Ich möchte mich bei allen Stammkunden für ihre Treue sowie allen Bewohnern von Dibbersen für die gute Zusammenarbeit bedanken“, sagt Frauke Petersen-Hanson, die das mittelständische Unternehmen mit Firmensitz in Dibbersen...

  • Buchholz
  • 12.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.