Beiträge zum Thema Bundesnetzagentur

Panorama
Keine Seltenheit in den Landkreisen Stade und Harburg: der Briefkasten bleibt tagelang leer

Bundesnetzagentur: Ärger über schlechte Zustellung durch die Post nimmt zu

Bundesnetzagentur sieht massive Probleme bei der Zustellung tk. Landkreis. Das ist eine offizielle Bestätigung für viele WOCHENBLATT-Leser, die sich in den Landkreisen Stade und Harburg immer wieder über die schlechte oder schleppende Zustellung von Sendungen durch die Post beschweren. Tagelang bleibt bei ihnen der Briefkasten leer. Die Bundesnetzagentur hat jetzt festgestellt: Es gibt massive Probleme bei der Post mit der Zustellung. Die deutliche Zunahme der Probleme wird in einem Bericht der...

  • Buxtehude
  • 19.01.18
Panorama
Farhan Khawaja kämpft um seine einprägsame Kurznummer 3399

Bundesnetzagentur zum Telefonärger von Farhan Khawaja: Elf Stellen muss die Nummer haben

Warum Farhan Khawaja seine Nummer verliert tk. Buxtehude. Jetzt ist es amtlich: Der Buxtehuder Taxiunternehmer Farhan Khawaja bekommt seine einprägsame Kurznummer 3399 nicht wieder. Sie war auf Veranlassung der Bundesnetzagentur mit Sitz in Mainz gesperrt worden (das WOCHENBLATT berichtete). Michael Reifenberg, Sprecher der Bundesnetzagentur: "Diese Nummer wurde unzulässigerweise übertragen." Khawaja hatte sie von einem Freund übernommen und der Telekommunikationsdienstleister Kabel Deutschland...

  • Buxtehude
  • 05.12.17
Panorama

Telefonnummer gesperrt: Wie die Bundesnetzagentur einen Taxi-Unternehmer in Schwierigkeiten bringt

Nummer eines Buxtehuder Taxiunternehmers abgeschaltet / Begründung: Sie ist zu kurz tk. Buxtehude. Farhan Khawaja hat elf Jahre als angestellter Taxifahrer in Buxtehude gearbeitet, bevor er sich vor anderthalb Jahren entschloss, sich mit "Buxte Cars" selbstständig zu machen. Das Geschäft läuft gut und dennoch ist der Unternehmer, der kräftig investiert und vier Fahrzeuge gekauft hat, in Bedrängnis geraten. Die Bundesnetzagentur mit Sitz in Mainz hat Khawajas Telefonnummer 04161 - 3399 sperren...

  • Buxtehude
  • 01.12.17
Panorama
Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Born (li.) und Prokurist Olaf Schacht vor dem Modell der "AGS Verfahrenstechnik" Fotos: bc
2 Bilder

Innovatives Erdkabel-Verlegung: Ist das die Technik der Zukunft?

bc. Stade. Eine Erfindung zu machen, die bereits mehrfach prämiert wurde, ist das eine. Diese dann auch erfolgreich auf den Markt zu bringen, ist weitaus schwieriger. Die Stadtwerke Stade als einer von drei Gesellschafter der Firma „AGS Verfahrenstechnik“ betreiben seit einem dreiviertel Jahr eine Pilotstrecke am Stadtrand, um eine besonders flächenschonende Methode der Erdverkabelung (siehe Info-Kasten) zu testen. Möglicherweise die Technik der Zukunft, um den Windstrom von Nord nach Süd zu...

  • Buxtehude
  • 11.08.17
Politik
So wie einem Spediteur aus Buchholz geht es vielen Postkunden: Mal kommen tagelang keine Briefe, dann wird ein ganzer Stapel auf einmal zugestellt

"Noch mehr Porto für schlechte Leistung"

Zahlreiche Zuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zu mangelhafter Briefzustellung (os). „Leider haben wir keine Alternative, sonst wären wir schon lange bei der Post kein Kunde mehr!“ Das sagt Maike Schamott vom Malereibetrieb Hans-Heinrich Harms aus Winsen. Sie ist eine von zahlreichen Lesern, die sich nach den WOCHENBLATT-Artikeln zur mangelhaften Brief- und Paketzustellung an die Redaktion wandten. Die Zuschriften verdeutlichen, dass es offenbar erhebliche Mängel bei der Deutschen Post...

  • Buchholz
  • 02.12.16
Panorama

"Suedlink": Tennet muss bei Trassenplanung nachbessern

(bim). Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet TSO GmbH, der die Gleichstromtrasse "Suedlink" von Wilster in Schleswig-Holstein bis ins bayerische Grafenrheinfeld plant, um Windenergie von Offshore-Anlagen in der Nordsee nach Süddeutschland zu leiten, muss nachbessern. Das hat die Bundesnetzagentur jetzt mitgeteilt. Wie berichtet, sollte die Vorzugstrasse, die "A1-A27-Trasse“, über Dollern, Brest, Ahlerstedt, Heeslingen, Scheeßel, Sottrum, Hassendorf, Kirchlinteln und Walsrode führen. Nachdem es...

  • Tostedt
  • 20.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.