Beiträge zum Thema E-Bike

Service
Immer mehr Arbeitnehmer fahren mit ihrem  
E-Bike zur Arbeit

Absprachen mit dem Arbeitgeber treffen
E-Bike am Arbeitsplatz aufladen?

Immer mehr Deutsche nutzen die schnellen E-Bikes auch für ihren Arbeitsweg. Die Vorteile: kein Stau im Berufsverkehr, kein Gedränge in den öffentlichen Verkehrsmitteln und keine Kosten für Benzin oder Fahrkarten. Hinzu kommt, dass Radfahren die Umwelt schont. Ist der Akku leer, kommt die Frage auf: Darf ich ihn an meinem Arbeitsplatz aufladen? Auch wenn Arbeitnehmer ihr E-Bike für den Arbeitsweg nutzen, haben sie kein Anrecht darauf, den Strom ihres Arbeitgebers ohne dessen Zustimmung für das...

  • Buchholz
  • 01.05.21
Wir kaufen lokalAnzeige
Bei der großen Auswahl findet jeder Interessent 
sein gewünschtes Fahrrad
8 Bilder

Noch mehr Service am neuen Standort
Das Cycle-Team in Buchholz zog an die Bremer Straße 16

"Der neue Standort an der Bremer Straße 16, vormals Druse Werkzeug und Industriebedarf, hat für das Cycle-Team viele Vorteile. Wir freuen uns auf den neuen Firmensitz", sagt Geschäftsführer Arne Riebesell. Auf rund 640 Quadratmetern Geschäftsfläche, die Verkauf und Werkstatt umfassen, bietet das Team nun das umfangreiche Angebot rund um Fahrräder an. "Wir können die Fahrräder den Kunden nun viel besser präsentieren", sagt Arne Riebesell. Zudem hat die Werkstatt jetzt vier Arbeitsplätze, sodass...

  • Buchholz
  • 06.04.21
Wir kaufen lokalAnzeige
Das Team der E-Motion E-Bike Welt in Buchholz
Video

Den Top-Service nutzen
E-Motion E-Bike Welt bietet eine große Auswahl / Auch in der Corona-Zeit E-Bikes kaufen

Seit dem 3. Dezember 2020 betreibt Denis Struwe die E-Motion E-Bike Welt Nordheide in der Maurerstraße 3 in Buchholz. In  den Hallen, in denen zuvor die Firma Grundt jahrelang für Qualität und Kundenzufriedenheit stand.  „Wir haben den Anspruch, für jeden Kunden das  richtige E-Bike zu finden - trotz der aktuellen Liefersituation. Für uns steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Hiernach richten wir unser Handeln aus“, sagt der Inhaber Denis Struwe. Seine E-Motion E-Bike Welt ist...

  • Buchholz
  • 08.02.21
Wir kaufen lokal
famila-Warenhausleiter Heiko Tank übergab Stefanie Lühring (li.) und ihrer Tochter Marie das E-Bike

Große Freude über das gewonnene E-Bike
famila-Warenhausleiter in Jesteburg zog Gewinnerin

"Ich freue mich riesig. An den Teilnahmecoupon für das Gewinnspiel hatte ich nicht mehr gedacht!", sagte Stefanie Lühring aus Jesteburg. famila-Warenhausleiter Heiko Tank übergab ihr und ihrer Tochter Marie (11) ein E-Bike, das zum einjährigen Bestehen des famila-Warenhauses verlost wurde. "Eigentlich mache ich bei Preisausschreiben nie mit. Aber meine Tochter Lotta (7) brachte den Teilnahmeschein mit. Marie füllte ihn aus und ich warf ihn in die Losbox", erzählt Stefanie Lühring. Das E-Bike...

  • Buchholz
  • 03.02.21
Wir kaufen lokal
Direkt an der Ecke Maurerstraße/Schlosserstraße (Gewerbegebiet I) liegt die "e-motion e-Bike Welt Nordheide"
6 Bilder

Jetzt Premium E-Bikes mit Top-Service in Buchholz
Das Fachgeschäft "e-motion e-Bike Welt Nordheide" öffnet am Donnerstag / Große Modell- und Markenvielfalt

Auf dieses Geschäft haben die E-Bike-Fahrer in Buchholz und in der Region gewartet: Am Donnerstag, 3. Dezember, öffnet in der Maurerstraße 3 die "e-motion e-Bike Welt Nordheide". Ab 10 Uhr können sich die Besucher von der großen Modell- und Markenvielfalt überzeugen. Auf rund 550 Quadratmetern Fläche zeigen die Inhaber Sandra und Denis Struwe rund 140 E-Bikes, Dreiräder und Lastenfahrräder. "Das E-Bike mit seiner Modellvielfalt wird in der Zukunft immer wichtiger werden. Wir offerieren unseren...

  • Buchholz
  • 03.12.20
Wirtschaft
Freude bei der Fahrzeugübergabe (v.li.): Olaf Langer (Kuhn+Witte), Ole Bernatzki (Inhaber AHD), Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte) und Lescek Malski (AHD)

Ein Unternehmen steht unter Strom
Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) erweitert seine E-Auto-Flotte

"Ein tolles Fahrzeug. Der VW ID.3 fährt sich ausgezeichnet. Es war eine gute Entscheidung, diese beiden E-Fahrzeuge zu unserer Fahrzeugflotte hinzuzufügen", sagte Ole Bernatzki, Inhaber des Jesteburger Hauspflege Dienstes (AHD). Oliver Bohn (Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte) und Verkaufsberater Olaf Lange übergaben die beiden neuen E-Fahrzeuge am AHD-Firmensitz in Jesteburg. Der AHD verfügt bereits über vier VW E-Golf, die problemlos den Alltag im Pflegedienst absolvieren. "Unsere...

  • Buchholz
  • 20.10.20
Panorama
Genießt die seltenen Momente auf dem Rad: Dr. Christian Kuhse, Chef der Stadtwerke Buchholz

Radelt gern: Dr. Christian Kuhse, Chef der Stadtwerke
Das Fahrrad als wichtiges Element für die Mobilität in Buchholz

tw/nw. Buchholz. Für eifrige Radler sind sieben Kilometer ein Klacks, 70 Kilometer gehobenes Training, aber rund 600 Kilometer sind bereits eine Herausforderung. Dieser hat sich kürzlich Dr. Christian Kuhse, Chef der Buchholzer Stadtwerke, gestellt. Der 57-Jährige war eine Woche mit seinem Fitness-Bike unterwegs, für einen Urlaubs-Besuch bei seiner Tochter in Bayreuth. Aber ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer sei er eher nicht. „Das war ich vielleicht als Student“, erklärt Kuhse. So ganz nimmt...

  • Buchholz
  • 08.09.20
Wir kaufen lokal
Beate Otten (li.) erhielt das E-Bike von 
famila-Warenhausleiterin Anneke Kruse

Neues Fahrrad für den Sommer
Beate Otten gewann E-Bike bei "famila"

Die Freude war groß bei Beate Otten aus Rosengarten: Sie machte bei einem Gewinnspiel von "Danone Waters Volvic" mit und gewann ein E-Bike des Herstellers Raleigh. "Ich habe noch kein E-Bike. Daher freue ich mich besonders. Nun können auch längere Touren gefahren werden", so Beate Otten, die Stammkundin des famila-Warenhauses im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ist. Marktleiterin Anneke Kruse übergab der glücklichen Gewinnerin das E-Bike. "Das ist ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk", so Beate...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Wirtschaft
Im Bike-Park findet jeder Kunde sein passendes Fahrrad

Bike Park Timm: Kompetenz rund ums E-Bike

Die Nachfrage nach E-Bikes und Pedelecs steigt stetig. Diese Fahrräder haben ihren Ruf als Seniorenfahrzeug abgelegt und werden von Kunden jeder Altersklasse gekauft. Das Fachgeschäft "Bike Park Timm" mit Standorten in Lüneburg (Käthe-Krüger-Straße 8) und Winsen (Lüneburger Straße 21 bis 23) bietet diese in großer Auswahl an. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat der Bike Park nun an beiden Standorten ein E-Bike-Kompetenzcenter eingerichtet. „Wir haben gemerkt, dass man E-Bikes...

  • Buchholz
  • 09.10.18
Panorama
Freuen sich über eine gute Sitzung (v. li.): Dennis Rohde (Regionale Landesentwicklung), Hanna Fenske (Regionalmanagement) und Oliver Schulze (stellvertretender Vorsitzender des Vereins Naturparkregion Lüneburger Heide)

143.000 Euro für sechs Projekte

Naturparkregion Lüneburger Heide bewilligt Maßnahmen in Egestorf, Undeloh und Wilsede. mum. Hanstedt. Sechs Projektanträge standen jetzt im Fokus einer öffentlichen Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der Naturparkregion Lüneburger Heide im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. 26 Vertreter der Kommunen und der Wirtschafts- und Sozialpartner befürworteten die Förderung dieser Projekte mit insgesamt 143.000 Euro aus dem regionalen EU-Fonds „Leader“. Hanna Fenske, Regionalmanagerin der...

  • Jesteburg
  • 27.10.17
Sport
Ralf Kleinknecht (li.) vom Fachgeschäft "Fahrradschloss" und Ralf Lorenz vom "REWE-Markt" sponsern das E-Bike, den Hauptpreis der Tombola
2 Bilder

EuroEyes Cyclassics Hamburg: Landkreis fest in der Hand der Radrennfahrer / mit "Link" zu einer interaktiven Übersicht aller Sperrungen / Extra-Wertung beim REWE-MARKT Lorenz in Holm-Seppensen

(os/ah). Eine Woche nach dem Ironman ist der Landkreis Harburg am Sonntag, 20. August, wieder fest in der Hand der Radrennfahrer: Bei der 22. Auflage der "EuroEyes Cyclassics" gehen mehr als 17.000 Jedermänner und die besten Profis der Welt, u.a. der in Buchholz aufgewachsene Nikias Arndt (Team Sunweb), an den Start. Die Anwohner müssen sich wegen der Streckensperrungen erneut auf Verkehrsprobleme einstellen. Zwei der drei Strecken wurden in diesem Jahr geändert - und verlängert: Die mittlere...

  • Buchholz
  • 15.08.17
Panorama

Kostenlos das E-Bike aufladen

as. Buchholz. Gute Nachrichten für alle E-Bike-Fahrer: In der Ladestation an der Breiten Straße, gegenüber eines Optikers, gibt es kostenlos Strom für leere Akkus. Zwei Ladeboxen mit jeweils zwei 220 Volt-Steckdosen versorgen Radler mit neuem Strom. Der Akku des E-Bikes kann entweder in der Box oder direkt am Fahrrad geladen werden - Ladekabel nicht vergessen! In einem dritten Kasten finden Radler zusätzlich einen Kompressor mit Druckmanometer um den Reifendruck zu prüfen und zu korrigieren. •...

  • Buchholz
  • 20.04.16
Service
Ob Kinder- und Tourenrad oder  E-Bike und Zubehör: Der Kunde kann sich auf Qualität und Service verlassen
3 Bilder

Das optimale Fahrrad für jede Tour!

ah. Buchholz. Buchholz bietet ab sofort einen neuen Service an: einen Fahrrad-Verleih. Ursula Riebesell eröffnete ihren Fahrradverleih „Cycle-station“ in der Kirchenstraße 5. „Seit vielen Jahren steigt der Bedarf, mit dem Fahrrad aktiv zu sein“, sagt Ursula Riebesell. Mit ihrem Fahrradverleih gibt sie Buchholzern, deren Gästen, Besuchern der Stadt und der Region die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen. Der Kunde kann sich je nach individuellem Wunsch hochwertige Fahrräder ausleihen. Diese werden...

  • Buchholz
  • 12.05.15
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
Politik

Tankstellen für E-Autos und E-Fahrräder

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz will die elektrische Mobilität weiter stärken: Geplant ist, in der Breiten Straße auf Höhe des Juweliers Klenke eine E-Bike-Tankstelle einzurichten, an der Fahrräder aufgeladen werden können. Am Eingang der Breiten Straße soll nach Auskunft von Abteilungsleiter Jürgen Steinhage gegenüber der St. Paulus-Kirche ein Parkplatz aufgegeben werden, um dort eine E-Tankstelle für Elektroautos einzurichten.

  • Buchholz
  • 19.11.13
Wirtschaft
Diese Fahrräder sind zu mieten: Mirja Köhnke und Bürgermeister Wilfried Geiger stellten das Projekt "Citybike" vor

Neu in Buchholz: E-Bike-Verleih bei Köhnke

os. Buchholz. "Wir wollen einen Beitrag zu wachsender Mobilität in Buchholz leisten", sagt Geschäftsführerin Mirja Köhnke. Ab sofort verleiht das Autohaus VW Audi Köhnke an der Lüneburger Straße E-Fahrräder. Gestartet wird das "Citybike" mit vier Fahrrädern, bei Bedarf soll die Flotte erweitert werden. Wird das neue Angebot gut angenommen, sollen künftig auch zwei E-Bikes am Einkaufszentrum "Buchholz Galerie" zur Verfügung stehen. Eine Stunde Ausleihen kostet bei Köhnke 2,50 Euro, bei vier...

  • Buchholz
  • 18.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.