Beiträge zum Thema Diebstahl

Service

Beim Cycle-Team
Codieraktion des ADFC Buchholz

os. Buchholz. Während der Corona-Pandemie hat das Radfahren einen Boom erlebt. Das Bedürfnis der Besitzer nach Sicherung der Fahrräder ist groß. Deshalb bietet der ADFC-Ortsverband Buchholz eine Codieraktion an, bei der die Räder mit einem Code versehen werden, der das Auffinden des Fahrrades im Falle eines Diebstahls erleichtert. Die Aktion findet am Samstag, 10. Juli, von 10 bis 14 Uhr vor den Geschäftsräumen des Cycle-Teams (Bremer Str. 16) statt. Die Kosten betragen 7 Euro für Gäste und 5...

  • Buchholz
  • 07.07.21
  • 6× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger gibt
Präventionstipps   Foto: Polizei

Langfinger machen keinen Urlaub

Carsten Bünger gibt Tipps, wie die schönsten Wochen des Jahres nicht unschön enden (thl). In zweieinhalb Wochen beginnen auch in Niedersachsen die Sommerferien. Und aufgrund der niedrigen Inzidenzen planen viele Bürger eine Urlaubsreise. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres aber nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Unabhängig davon, wie Sie Ihre Reise antreten oder wo Sie Ihren Urlaub verbringen, seien Sie vorsichtig. Betrüger,...

  • Buchholz
  • 03.07.21
  • 34× gelesen
Blaulicht

Baggerschaufel von Baustelle in Buchholz geklaut

thl. Buchholz. In der Zeit von Mittwoch, 12. Mai, bis Montag, 17. Mai, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einem Lagerplatz einer Baustelle im Seppenser Mühlenweg. Der oder die Täter drangen durch einen Bauzaun auf das Baustellengelände. Dort wurde dann eine gelagerte Baggerschaufel entwendet. Außerdem wurde eine Rundumleuchte eines Baggers demontiert und entwendet. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 04181/2850.

  • Buchholz
  • 20.05.21
  • 33× gelesen
Blaulicht

Beleuchtungsträger in Buchholz abmontiert

thl. Buchholz. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag von einem in der Fendtstraße abgestellten Wohnwagen den rückwärtigen Leuchtenträger abmontiert. Auch das Kennzeichen, dass sich daran befand, haben die Täter mitgenommen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 1.100 Euro.

  • Buchholz
  • 21.04.21
  • 35× gelesen
Panorama
Mabel Freyer zeigt auf die Löcher, die die Fundamente der Bank im Boden hinterlassen haben Fotos: Wanderfreunde Nordheide
2 Bilder

Mit schwerem Gerät entwendet
Dreister Bank-Raub auf Wanderroute

lm. Buchholz. Wer regelmäßig wandern geht, der weiß, wie schön es ist, einfach mal eine Pause während der Tour einzulegen. Auf den beliebten Wanderrouten im Landkreis Harburg stehen viele Bänke, die zu einer kurzen Rast einladen. Eine davon wurde nun von ihrem Platz entwendet. Die Bank war ein Geschenk an Hans Freyer, Vorstandsvorsitzender der Wanderfreunde Nordheide zum 75. Geburtstag. Sie stand an der Straße "Am Krähenberg" in Richtung Buensen. Gemeinsam mit seinen Kindern hat Freyer die Bank...

  • Buchholz
  • 24.03.21
  • 41× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Geldbörsendiebstähle beim Aldi-Markt

as. Buchholz. Am Samstag zwischen 9 und 10 Uhr wurden in einem Aldi-Markt an der Soltauer Straße in Buchholz mehrere Geldbörsen gestohlen. Die unbekannten Täter entwendeten die Geldbörsen aus den mitgeführten Taschen der älteren Einkäuferinnen. Als die Geschädigten jeweils den Diebstahl bemerkten, waren die Täter bereits aus dem Markt verschwunden.

  • Buchholz
  • 21.03.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Defibrillator aus Buchholzer Sporthalle geklaut

thl. Buchholz. In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in eine Sporthalle an der Straße Schaftrift eingedrungen. Die Täter brachen zunächst eine Eingangstür zur Halle auf. Im Inneren brachen sie zwei weitere Türen auf. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten. Dabei entwendeten sie einen in der Halle befindlichen Defibrillator im Wert von rund 1.500 Euro. Wie hoch der an der Halle verursachte Sachschaden überdies ist, steht noch nicht fest.

  • Buchholz
  • 26.02.21
  • 68× gelesen
Blaulicht

Viel zu tun im Landkreis Harburg
Einbruch, Brandstiftung, Pkw-Diebstahl: Polizei sucht Zeugen

(os). Die Polizei sucht Zeugen für verschiedene Straftaten, die sich in den vergangenen Tagen im Landkreis Harburg ereignet haben. • In der Zeit zwischen Freitag, 25. September, und Sonntag, 27. September, haben Unbekannte am Parkhaus Süd an der Rütgersstraße in Buchholz mehrere Fensterscheiben beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Hinweise an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. • In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen zwei Männer in eine Kfz-Werkstatt...

  • Buchholz
  • 29.09.20
  • 610× gelesen
Service

Reise: Erholung, aber mit Vorsicht
Polizei-Tipps gegen Diebe und Betrüger auf Reisen und im Urlaubsort

(nw/tw). Reisende sollten folgende Tipps der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (www.polizei-beratung.de) für einen sicheren Urlaub beherzigen: Lassen Sie Wertgegenstände und Gepäck nie unbeaufsichtigt. Seien Sie insbesondere bei größeren Menschenansammlungen, wie im Gedränge an Bahnhöfen, Flughäfen oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, vorsichtig. Diese sind bei Taschendieben sehr beliebt. Kaufen Sie Fahrscheine für Ausflugsfahrten oder Eintrittskarten für...

  • Buchholz
  • 12.09.20
  • 51× gelesen
Blaulicht

Diebstahl oder wilder Müll?
Wer vermisst in Buchholz sein kleines rotes Fahrrad?

tw. Buchholz-Sprötze. Irgendwo in der Region ist ein Kind bestimmt sehr traurig, weil ihm sein Fahrrad fehlt. Offensichtlich wurde das rote Gefährt entwendet und anschließend in Sprötze im Wald, Richtung Brunsberg im Lönsweg abgestellt. Dort fristet es seit circa sechs Wochen sein Dasein, wie aufmerksame Spaziergänger regelmäßig feststellen. Vielleicht bekommt der Dieb durch diese Veröffentlichung ein schlechtes Gewissen und bringt das Rad zurück - oder der junge Eigentümer erkennt sein...

  • Buchholz
  • 05.09.20
  • 176× gelesen
Blaulicht

Buchholz: Messerstich und Rucksackklau

thl. Buchholz. Am frühen Samstagmorgen gegen drei Uhr wurden zwei Männer in der Bahnhofstraße von sechs bis acht weiteren Männern provoziert und angegriffen. Während er Rangelei zückte einer der Angreifer ein Messer und verletzte das 22-jährige Opfer an der Hand. Dem 25-jährigen anderen Opfer wurde der Rucksack geklaut. Danach lief die Gruppe davon. Wie die Polizei erfuhr, waren die Gruppen bereits zuvor an einer Bar in der Bremer Straße aneinandergeraten. Die Beamten fanden das Tatmesser und...

  • Buchholz
  • 17.08.20
  • 3.094× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Räder vom Pkw geklaut: 10.000 Euro Schaden

as. Buchholz. Ein Autohaus an der Hanomagstraße in Buchholz ist am Wochenende von Dieben heimgesucht worden. In der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 19.45 Uhr betraten die Täter das Außengelände und bockten zwei Fiat Abarth auf Ziegelsteine auf. Anschließend montieren Sie die Alukompletträder von den beiden Fahrzeugen ab und verschwanden damit. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 10.000 EUR. Hinweise zu möglichen Verladetätigkeiten bitte an die Polizei Buchholz, Tel. 04181...

  • Buchholz
  • 11.08.20
  • 790× gelesen
Blaulicht

Geld aus Geschäft in Sprötze gestohlen

thl. Sprötze. Bereits am vergangenen Mittwoch ist es in einem Second-Hand-Geschäft an der Hannoverschen Straße zu einem Diebstahl einer hohen Bargeldsumme gekommen. In der Zeit zwischen 16 und 16.10 Uhr gelang es den unbekannten Tätern trotz vieler Kunden in dem Geschäft unbemerkt die hinteren Betriebsräume zu betreten und dort die Geschäftseinnahmen an sich zu nehmen. Der Zentrale Kriminaldienst bittet Zeugen, insbesondere Kunden, die sich zur Tatzeit in dem Geschäft aufgehalten haben, sich...

  • Buchholz
  • 04.08.20
  • 53× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Tempo-30-Schilder geklaut

as. Buchholz. Nicht einverstanden mit Tempo 30 waren offenbar Täter in Buchholz, die in der Nacht zum Samstag Verkehrsschilder abgebaut haben. Die Schilder weisen an der Soltauer Straße auf die Geschwindigkeitsbegrenzung für den Bereich vor der Seniorenresidenz hin und wurden mitsamt Rohrpfostenmast für beide Fahrtrichtungen gestohlen. Ein Mast wurde bereits wieder aufgefunden. Hinweise nimmt die Polizei in Buchholz entgegen unter Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 05.07.20
  • 1.401× gelesen
Blaulicht
So ein auffälliger Anhänger wurde entwendet

Hochwertiger Anhänger in Buchholz entwendet

thl. Buchholz. In der Zeit von Samstag, 28. März, 16 Uhr,  bis Montag, 30. März, 4 Uhr, entwendeten Unbekannte einen hochwertigen Fahrzeugtransportanhänger vom Gelände des Herstellers in der Brauerstraße. Es ist davon auszugehen, dass die Täter die Diebstahlsicherung gewaltsam entfernten, den zweiachsigen Anhänger mit auffallendem, schwarzen Kofferaufbau an ihr Fahrzeug hängten und mit ihrer Beute davonfuhren. Der Wert des individuellen Anhängers mit dem Kennzeichen WL - PM 1010 beträgt etwa...

  • Buchholz
  • 01.04.20
  • 539× gelesen
Blaulicht
Betrüger schlagen Kapital aus dem Mangel an Schutzartikeln

Miese Abzocke mit den Masken

(as/tk). Hamsterkäufe und Ansturm auf Atemschutzmasken: Die wachsende Angst der Bevölkerung vor dem Coronavirus nutzen Betrüger für sich aus. Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt vor sogenannten Fake-Shops, die vorgeben, online Schutzmittel wie Atemschutzmasken oder Desinfektionsmittel zu vertreiben. Dabei missbrauchen die Täter Firmennamen real existierender Unternehmen. Der Medienhype und die Angst vor Corona werde von den Tätern „schamlos ausgenutzt“. Die Polizei warnt: "Es sind auch...

  • Buchholz
  • 06.03.20
  • 1.038× gelesen
Blaulicht

"Nur" Diebstahl statt Raub

Angebliches Opfer eines Tankstellenüberfalls war offenbar in die Sache involviert thl. Winsen/Stelle. Überraschende Wende im Prozess um den Raubüberfall auf eine Tankstelle in Stelle im vergangenen Jahr. Vor dem Amtsgericht Winsen behaupteten die drei Angeklagten, dass das vermeintliche Opfer, der damalige Kassierer der Tankstelle, in die Sache involviert war und auch einen Teil der Beute abbekommen hat. Rückblick: Am Abend des 10. Februar 2019 betraten zwei Maskierte die Tankstelle an der...

  • Winsen
  • 18.02.20
  • 464× gelesen
Blaulicht

Kinder als Graffitisprayer

mum. Buchholz. Am Samstagnachmittag meldete eine Zeugin der Polizei zwei junge Graffitisprayer nahe dem "famila"-Markt in der Innenstadt. Da die Polizei vor Ort vorerst niemanden entdecken konnte, suchten die Beamten weiter. Eine weitere Zeugin berichtete den Polizisten darauf, dass zwei Graffitisprayer  in der Unterführung zum Bahnhof gewesen seien. Wenige Minuten später konnten  die Beamten zwei flüchtende Kinder im Bereich der Lindenstraße aufgreifen, auf die die Beschreibung der Zeugen...

  • Buchholz
  • 26.01.20
  • 188× gelesen
Panorama
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
2 Bilder

Nach Schließfachraub
"Unbürokratische und schnelle Regulierung"

Sparkasse Harburg-Buxtehude kündigt an, erste Kunden bereits kommende Woche zu entschädigen.   mum. Buchholz. Das sind gute Nachrichten für die Opfer des Schließfachraubes bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz. "Unser Ziel ist eine schnelle und unbürokratische Regulierung", so Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer während eines Besuchs beim WOCHENBLATT. "Nach dem unberechtigten Zugriff auf Schließfächer im Beratungscenter Buchholz haben wir die Schadensaufnahme weitgehend...

  • Buchholz
  • 30.08.19
  • 276× gelesen
Blaulicht
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxthude
Schließfächer in Buchholz ausgeräumt

Beratungscenter der Sparkasse war Ziel von Dieben / Täter stellten "Außer Betrieb"-Schild auf. mum. Buchholz/Harburg. Mitarbeiter und Verantwortliche der Sparkasse Harburg-Buxtehude sind entsetzt: Am vergangenen Samstag ist es bislang unbekannten Tätern gelungen, sich widerrechtlich Zugriff auf Teile der Schließfachanlage des Finanzdienstleisters in der Poststraße in Buchholz zu verschaffen. Mehrere Schließfächer wurden geöffnet und ausgeräumt. "Sofort nach Bekanntwerden des Verbrechens wurde...

  • Buchholz
  • 11.07.19
  • 15.792× gelesen
Blaulicht
Walter Johanßon   Foto: Polizei

Polizeibeamter Walter Johanßon gibt Tipps, wie man sich in den Ferien schützt
Langfinger machen keinen Urlaub

thl. Buchholz. Sommerzeit - Urlaubszeit. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Langfinger machen keinen Urlaub", weiß Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Und wenn die Abwesenheit der Hausbewohner offensichtlich ist, wittern Einbrecher ihre große Chance." Dabei ließen sich viele ungebetene Gäste bereits durch einfache Schutzmaßnahmen abschrecken. Dazu gehören:...

  • Winsen
  • 22.06.19
  • 148× gelesen
Blaulicht

Motorraddiebstahl in Ramelsloh
Wertvolle Harley-Davidson gestohlen

thl. Ramelsloh. Unbekannte entwendeten am Sonntagabend zwischen 22 und 24 Uhr eine wertvolle Harley Davidson. Der Eigentümer hatte das Motorrad mit dem Kennzeichen HH - ZC 82 in der Straße Hinter den Höllen abgestellt. Als er zwei Stunden später zurückkam, war das schwarze Motorrad nicht mehr da. Die Maschine hat aufgrund diverser Umbauten einen Wert von 40.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Harley mit einem größeren Fahrzeug oder auf einem Anhänger abtransportiert wurde.

  • Seevetal
  • 20.05.19
  • 107× gelesen
Panorama
Dieser Grenzstein ist verschwunden. Er ist gut an dem 
griechisches Kreuz" zu erkennen Fotos: Landkreis Harburg
2 Bilder

Historischer Grenzstein gestohlen

Landkreis Harburg erstattet Anzeige. mum. Sieversen/Sottorf. Diebstahl eines Kulturdenkmals oder die Tat eines Unwissenden? Unbekannte haben jetzt einen Grenzstein bei Klein Leversen am Quellenweg gestohlen. Der Landkreis will Anzeige erstatten - hofft aber auf das schlechte Gewissen des Täters. Die großen alten Waldgebiete im Rosengarten sind von historischen Grenzverläufen durchzogen, die mit Grenzsteinen verschiedenster Art markiert worden sind. Spuren einer besonders alten Grenze, die im...

  • Jesteburg
  • 31.07.18
  • 657× gelesen
Panorama
Renate Mrosek zeigt den Rest der Riesenlilie, die ein Unbekannter aus ihrem Garten gestohlen hat
2 Bilder

Prächtige Riesenlilie aus Vorgarten gestohlen

Für den Blumendiebstahl dringen Diebe auf das Grundstück in Hittfeld vor. Dieser Übergriff in die Privatsphäre macht ihn so erschreckend ts. Hittfeld. Ein Unbekannter hat eine blühende Riesenlilie aus dem Garten eines Einfamilienhauses in Hittfeld gestohlen. Bei dem dreisten Blumenklau in der Nacht ließ sich der Täter auch nicht von dem Licht, das ein Bewegungsmelder auslöste, abschrecken "Das ist unfassbar. Leute gehen auf Grundstücke und stehlen Blumen", sagt Gartenbesitzerin Renate Mrosek....

  • Seevetal
  • 27.07.18
  • 410× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.