Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Service
Für den Betrieb von E-Scootern gelten einige Vorschriften

Mit dem E-Scooter sicher unterwegs
Regeln beachten und Bußgeld vermeiden

E-Scooter - Tretroller mit Elektroantrieb - sind vor allem aus den Städten nicht mehr wegzudenken. Doch vielen Nutzern ist nicht bekannt, wo und wie die Scooter gefahren werden dürfen und welche Bußgelder drohen. Generell sind sie nur auf Radwegen, Radfahrstreifen und in Fahrradstraßen erlaubt. Nur wenn diese fehlen, darf auf die Fahrbahn ausgewichen werden. Daher gelten auch für die E-Tretroller die Fahrradampeln. Sind keine vorhanden, gilt für sie die Ampel des fließenden Verkehrs. Auf dem...

  • Buchholz
  • 08.05.22
  • 4× gelesen
Service
Der richtige Fahrradhelm schützt
Video

Schutz vor Unfällen
Den passenden Fahrradhelm finden

Immer mehr Verkehrsteilnehmende entscheiden sich dafür, häufiger das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Fahrrad zu fahren. So reduzieren sie Lärm und Abgase, sparen Platz und tun etwas für ihre Gesundheit. Immerhin fast jeder zweite Fahrradfahrer in Deutschland achtet auf die persönliche Sicherheit und trägt immer (36 Prozent) oder meistens (13 Prozent) einen Helm. Die andere Hälfte der Fahrradfahrer trägt hingegen nie (39 Prozent) oder nur selten (12 Prozent) einen Fahrradhelm. Das...

  • Buchholz
  • 14.04.22
  • 15× gelesen
Service
Das Fahrradfahren sollte so sicher wie möglich sein
Video

Kinder im Straßenverkehr - Unfall vermeiden!
Verkehrssicherheit mit dem optimalen Fahrrad

Zu Ostern bekommen Kinder oft ein neues oder sogar ihr erstes Fahrrad geschenkt. Damit der Nachwuchs daran Freude hat und vor allem sicher im Straßenverkehr unterwegs ist, sollte man einige Punktebeachten. Experten geben Tipps für die Auswahl des richtigen Fahrrads. Sofern das Wetter mitspielt, beginnt zu Ostern auch wieder die Fahrradsaison. Und egal, ob das Radeln erst erlernt werden muss, Familienausflüge geplant sind oder das Rad für den Schulweg und die Freizeit als Fortbewegungsmittel...

  • Buchholz
  • 10.04.22
  • 67× gelesen
Panorama
Nach dem tödlichen Unfall auf der L171 bei Welle pocht "Buchholz fährt Rad" noch intensiver auf die Sicherheit im Straßenverkehr für Radfahrer

Nach zwei schweren Unfällen
"Buchholz fährt Rad" setzt sich für mehr Verkehrssicherheit im Landkreis Harburg ein

lm. Buchholz. Eine Radfahrerin wurde am vergangenen Wochenende auf der Bremer Straße in Buchholz von einem Auto überholt und gestriffen, dabei stürzte sie und zog sich schwere Verletzungen zu. Am vergangenen Mittwoch ereignete sich auf der L171 bei Welle ein tödlicher Zusammenstoß zwischen einem Sattelschlepper und einem Radfahrer. Zwei schwere Unfälle innerhalb kurzer Zeit, für den Verein "Buchholz fährt Rad" ein weiteres Zeichen, auf die mangelnde Sicherheit für Radfahrer im Landkreis Harburg...

  • Buchholz
  • 15.03.22
  • 34× gelesen
Panorama
Freundlich, lächelnd, den Menschen zugewandt: So kennen die Bürgerinnen und Bürger den Wachmann der Buchholzer Höfe
3 Bilder

Mohammad Ishaq: Wachmann in den Buchholzer Höfen
Ein Mann für alle Fälle

cbh. Buchholz. Er kennt sie alle: Die Shopper und Schnorrer, die Senioren und die Jugendlichen, die Geschäftsleute und die Angestellten - und alle kennen ihn. Mohammad Aschraf Ishaq (50) ist seit rund zehn Jahren Wachmann in den Buchholzer Höfen (ehemals City Center), der Shopping-Meile im Herzen von Buchholz. "Hallo! Schönen guten Tag! Geht es Ihnen besser?", fragt er eine Seniorin, die mit einem Rollator durch das Einkaufszentrum geht und drückt für sie den Knopf des Fahrstuhls. "Muss ja. Am...

  • Buchholz
  • 13.01.22
  • 69× gelesen
Blaulicht
Starteten die Aktion (v. li.): Schulleiterin Dagny Mielke, Lehrerin Kirsten Kock, Dirk Poppinga sowie die Schüler Soraya, Kiril, Luca, Tyler und
Verkehrswacht-Geschäftsführer Jens-Peter Rücker   Foto: thl

Polizei und Verkehrswacht starteten neue Aktion
Gelbe Räder für Sicherheit

thl. Buchholz. "Sicherheit durch Sichtbarkeit" lautet auch ein Slogan der Verkehrswacht, die immer wieder gemeinsam mit der Polizei auf eine intakte Beleuchtung an Fahrrädern hinweist. Neben den Kontrollen setzen die beiden Organisationen dabei vorrangig auf die Prävention. So auch jetzt wieder: Um auf die Wichtigkeit der Beleuchtung an Fahrrädern hinzuweisen, werden nun im Stadtgebiet Buchholz an markanten Stellen neongelb lackierte Fahrräder aufgestellt. Auf Schildern an den Fahrrädern ist...

  • Buchholz
  • 26.11.21
  • 86× gelesen
Wirtschaft

Sonderseiten mit Experten-Tipps
Jetzt für Sicherheit in vielen Lebensbereichen sorgen

Für Sicherheit in allen Lebenslagen zu sorgen, wird immer mehr zur individuellen Aufgabe. Ob private Altersvorsorge, Gesundheit, Sicherheit rund ums Haus oder optimaler Schutz für die IT-Anlage: Experten in der Region geben Tipps und helfen bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen. Viele Tipps finden Sie in der aktuellen WOCHENBLATT-Printausgabe  oder online unter https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/uploads/blaetterkatalog/ausgabe/mi/nh/17112021/index.html

  • Buchholz
  • 17.11.21
  • 29× gelesen
WirtschaftAnzeige
Christian Druse ist Experte in allen Sicherheitsfragen

Unser Name steht für Sicherheit
Druse Sicherheitstechnik sichert Werte, die den Kunden am Herzen liegen

„Es überrascht uns immer noch, wie leichtfertig Menschen mit ihren persönlichen Daten im Internet umgehen“, sagen Christian Druse und Frank Merkle, Geschäftsführer der Firma Druse Sicherheitstechnik in Buchholz. Dort wird z.B. mitgeteilt, dass man demnächst im Urlaub ist. „Das sind Informationen, über die sich Einbrecher freuen. Gerade im Landkreis Harburg gibt es sehr gut organisierte Einbrecherbanden.“ Mit ihrem Unternehmen, das Christian Druse und Frank Merkle gemeinsam führen, hat sich...

  • Buchholz
  • 16.11.21
  • 49× gelesen
Wirtschaft
Der neue Dacia Jogger ist ein echter Allrounder

Start ab13.990 Euro im Frühjahr
Dacia Jogger: Allrounder mit Offroad-Touch zum attraktiven Preis

Der neue Dacia Jogger kommt in der fünfsitzigen Variante zum Basispreis von 13.990 Euro auf den Markt. Die Preise für den Siebensitzer starten bei 14.790 Euro. Der 4,55 Meter lange Allrounder mit Platz für bis zu sieben Personen, bis zu 1.819 Liter Ladevolumen und einer Ladelänge von bis zu zwei Metern erfüllt die Anforderungen von Familie, Beruf und Freizeit und deckt so im C-Segment sowohl den Kombi- als auch den Van-Markt ab. Das jüngste Mitglied der Dacia Modellpalette bedient die...

  • Buchholz
  • 02.11.21
  • 49× gelesen
Wirtschaft
Ein hervorragend ausgestatteter Innenraum
Video 2 Bilder

Jetzt Sondermodell bestellen
Neuer Renault Clio Lutecia mit vielen Komfortdetails

Kleinwagen mit großer Ausstattung: Renault präsentiert das neue Sondermodell Clio Lutecia, das unter anderem mit Klimaautomatik, Online-Multimediasystem EASY LINK und Einparkhilfe mit Rückfahrkamera glänzt. Der Clio Lutecia ist ab 22.850 Euro erhältlich. Optisches Merkmal des neuen Sondermodells ist die Metallic-Sonderlackierung Black-Pearl-Schwarz, welche durch Zierelemente in Kupferoptik am Kühlergrill, den Lüftungsschlitzen und den Außenspiegeln abgesetzt wird. Weitere kupferfarbene Akzente...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 89× gelesen
  • 1
Service
Bei der Installation von Wallboxen im privaten und gewerblichen Bereich sollte auf den Brandschutz geachtet werden

Risiken bei Wallboxen vermeiden
Sachverständige mahnen: Brandschutz beachten bei Anschaffung von E-Auto und Ladestation

Das Elektroauto kommt, und mit ihm die Ladestation. Das schafft neue Risiken: Während herkömmliche Autos auf Parkplätzen und in Tiefgaragen nur abgestellt werden, sind E-Autos dort an das Stromnetz angeschlossen. Damit entstehen neue Brandgefahren. Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS) empfiehlt sensible Rauchmelder, eine Brandschutzbegehung und die Einbeziehung der Gebäudeversicherung. Der Brandschutz ist bei Installation einer...

  • Buchholz
  • 08.10.21
  • 273× gelesen
Blaulicht
Auf den richtigen Schutz kommt es beim Online-Banking an

Betrugsmaschen beim Online-Banking
Angebliche Microsoft-Mitarbeiter versuchen, per Telefon Zugriff auf PCs und Daten zu erlangen

Hoffentlich haben Sie es selbst noch nicht erlebt: Ihr Telefon klingelt und Sie nehmen ab. „Hello, my name is Sandra“. Die Person am anderen Ende der Leitung stellt sich - oft auf Englisch - als Microsoft-Mitarbeiter vor, der Zugriff auf Ihren Rechner benötigt. Falsche Behauptungen wie ihr Rechner wäre von Viren befallen und müsste unbedingt repariert werden, dienen dabei als Vorwand. So beginnt eine typische Betrugsmasche, vor der auch Microsoft und die Verbraucherzentralen seit Jahren warnen....

  • Buchholz
  • 03.08.21
  • 308× gelesen
  • 1
Panorama
Medienpädagogin Tuba Baser informierte die Fünftklässler über die Gefahren des Internets

Sicher im Netz unterwegs sein
Fünftklässler der Realschule Am Kattenberge wurden im Umgang mit dem Internet geschult

lm. Buchholz. Dass im Internet neben allerlei Chancen auch Gefahren lauern, wissen die meisten Erwachsenen. Kinder hingegen müssen auf diese Risiken im Netz erst noch aufmerksam gemacht werden. Die Schüler des fünften Jahrgangs der Realschule Am Kattenberge wurden nun über die Gefahren im Internet aufgeklärt. Dabei standen besonders die sozialen Netzwerke im Fokus des Vortrags von Medienpädagogin Tuba Baser. Cybermobbing, Abzocke im Netz und Datenschutz - alles Dinge, über die sich Kinder im...

  • Buchholz
  • 20.07.21
  • 101× gelesen
ServiceAnzeige
Der Hausnotruf gibt Senioren Sicherheit

Johanniter geben Tipps für Angehörige
Hausnotruf: Sicherheit für zuhause

Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Ein Hausnotruf kann dabei unterstützen. Anja Dalen, Fachbereichsleitung Notrufdienste der Johanniter im Regionalverband Harburg, gibt Tipps, wann eine Unterstützung durch den Hausnotruf sinnvoll sein kann: „Oft ist erst ein Sturz der Anlass, über Hilfsmittel wie einen Rollator oder einen zusätzlichen Griff am Wannenrand nachzudenken. Auch ein Hausnotruf...

  • Buchholz
  • 26.02.21
  • 42× gelesen
Service
„Travel in a Bubble“ beginnt beim Check-in

Reise
Reisetrend für die Urlauber der Zukunft: „Travel in a Bubble“ - die Reiseblase

(akz-o/tw). Reisen - das bleibt auch in Pandemie-Zeiten ein großer Wunsch vieler Menschen, aber auch gleichzeitig eine Herausforderung für die gesamte Branche. Ein neues zeitgemäßes Modell des Tourismus – in Australien geboren, in den USA und im Baltikum erprobt – heißt „Travel in a Bubble“. Umhüllt von einer imaginären „Schutzblase“ kann man das Reisen genießen und die Welt erkunden. Bulgarien nimmt hier als erstes europäisches Land eine Vorreiterrolle ein. Als Blase (Bubble) wird der...

  • Buchholz
  • 23.11.20
  • 92× gelesen
Service
Katharina Kalinowsky, Obermeisterin der Friseur-Innung des 
Landkreises Harburg

"Wir bieten höchste Sicherheit!"
Interview mit der Obermeisterin der Friseur-Innung Katharina Kalinowsky zur Situation der Friseure

Darauf haben viele Menschen gewartet: Die Friseurgeschäfte haben seit Montag, 4. Mai, wieder geöffnet. Damit kann ein Stück Lebensqualität wieder zum Alltag gehören. Allerdings ist die Öffnung der Salons an strenge Sicherheitsauflagen gebunden. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Katharina Kalinowsky, der Obermeisterin der Friseur-Innung des Landkreises Harburg, über Auflagen. WOCHENBLATT: Frau Kalinowsky, mit der Öffnungserlaubnis für Friseurgeschäfte wird sich vieles...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 191× gelesen
Wirtschaft
Dörte Nolte ist eine der ersten Kundinnen bei 
Friseur Maik Redenz in Buchholz

Viel Geduld erforderlich - Sicherheit geht vor!
Seit Montag haben die Friseurgeschäfte wieder geöffnet / Auflagen müssen beachtet werden

Seit vergangenem Montag, 4. Mai, dürfen die Friseurgeschäfte wieder öffnen. Darauf haben die Kunden gewartet. Doch sie müssen Geduld aufbringen. "Wir haben sehr viele Sicherheitsauflagen zu beachten. Das bedeutet, dass wir nicht nur weniger Kunden gleichzeitig aufgrund des Sicherheitsabstandes frisieren können, sondern wir müssen auch darauf achten, dass zum Beispiel unsere Arbeitsmittel nach einer Behandlung sofort desinfiziert werden", sagt Maik Redenz, Friseur von "Kamm und Schere" in...

  • Buchholz
  • 05.05.20
  • 383× gelesen
Wirtschaft
Die Hyundai Autohäuser- wie das Autohaus Wehner in Buchholz - haben wieder vollständig geöffnet

Verkaufsräume der Hyundai Händler wieder geöffnet
Neustart der Autohäuser in Corona-Zeit mit Gesundheitsschutz - "Wir sind für Sie da"

Seit dieser Woche haben die Hyundai Vertragshändler ihre Ausstellungs- und Verkaufsräume wieder für den Kundenverkehr geöffnet. Die Hyundai Partner hatten während der letzten Wochen durch Corona-bedingte Einschränkungen nur die Werkstätten für notwendige Reparaturen geöffnet. Nun, mit erneuter Öffnung der Schauräume, halten die Hyundai Partner im Verkauf spezielle Service-Angebote für ihre Kunden bereit. Dabei steht im Mittelpunkt, Ansteckungsrisiken durch spezielle Vorkehrungen bei allen...

  • Buchholz
  • 26.04.20
  • 309× gelesen
Wirtschaft
Die Aussteller und teilnehmenden Firmen freuen sich auf das Schulranzenfest Buchholz am neuen Standort im  Autohaus S&K (Renault / Dacia)

Es muss optimal passen!
Schulranzenfest: Experten informieren rund um den perfekten Schulranzen - Neuer Standort

Das renommierte Schulranzenfest Buchholz (ehemals im Autohaus Kuhn + Witte) hat seinen Standort gewechselt. Es findet am Samstag, 8. Februar, in der Zeit von 10 bis 15.30 Uhr am neuen Veranstaltungsort im Autohaus S&K Buchholz (Hanomagstraße 16) statt. Dort dreht sich alles um den Schulbeginn und die Auswahl des richtigen Schulranzens. „Aufgrund der Vielfalt unterschiedlicher Ranzen- und Rucksackmodelle besteht bei den Eltern ein großer Beratungsbedarf, welcher Tornister der Richtige ist“,...

  • Buchholz
  • 04.02.20
  • 270× gelesen
Wirtschaft
Nadine Bannöhr ließ sich von Freddy Brühler vom 
Telekom Partner Shop Buchholz beraten

Die Kids Watch gibt Eltern große Sicherheit
Telekom Partner Shop Buchholz bietet die Uhr an / Ein ideales Geschenk für die Einschulung

Sie möchten wissen, ob Ihr Kind in sicheren Bereichen unterwegs ist? Der Buchholzer Telekom Partner Shop Buchholz (Poststraße 2, Tel. 04181-211616) hält ab sofort die Kids Watch bereit. "Mit dieser Uhr haben Eltern stets Kontakt zu ihren Kindern. Dieses gibt Sicherheit", sagt Shop-Inhaber Freddy Brühler. Wenn das Kind die Kids Watch trägt, können die Eltern sichere Bereiche und Wege definieren, in denen sich das Kind aufhalten kann. Wenn das Kind diesen Bereich verlässt, erhalten die Eltern...

  • Buchholz
  • 16.07.19
  • 1.006× gelesen
Panorama
Der Vorstand des Präventionsrats Seevetal  (v. li.): Frank Soetbeer, Ulf Alsguth, Mike Wille, Maren Sahling, Detlev Dose, Günter Schwarz, Stephanie Jahnert, Silke Lührs, Felix Buttler, Rolf André, Horst Fuhrmann, Markus Heinrich.
3 Bilder

Bunte Bahnhöfe und Tausendfüßler-Haltestellen

Seit 20 Jahren sorgt der Präventionsrat Seevetal auf pfiffige Weise für mehr Sicherheit  ts. Seevetal. Sie beseitigen Schmierereien oder bringen Kinder auf den richtigen Schulweg: Seit 20 Jahren setzen sich Männer und Frauen in ihrer Freizeit im Präventionsrat Seevetal mit originellen Ideen und Tatkraft dafür ein, Gewalt, Zerstörungswut und Suchtgefahren zu verhindern. Zu dem runden Geburtstag ist ein 48 Seiten umfassendes Heft erschienen, das die Arbeit anschaulich macht. Der Präventionsrat...

  • Seevetal
  • 19.02.19
  • 406× gelesen
Wirtschaft
Der GPS-Tracker kann am Halsband des Hundes befestigt werden
2 Bilder

Der Telekom Partner Shop Buchholz informiert: Alles im Blick mit "Combi Protect"!

Wer den Standort seines Hundes, falls dieser entlaufen ist, oder seines Gepäcks, falls dieses abhanden gekommen ist, ermittelt möchte, hat dazu nun eine bequeme technische Möglichkeit. Nach dem erfolgreichen Start des Telekom-Produkts "Car Connect" bietet der Telekom Partner Shop Buchholz (Poststraße 2, Tel. 04181-211616) ab sofort "Combi Protect" an. Dieses ist eine Kombination bestehend aus dem "Combi Protect GPS Tracker", dem Tarif Smart Connect S und der kostenfreien "MOVETRACK" -App. Zur...

  • Buchholz
  • 07.08.18
  • 640× gelesen
Service
Ein ausführlicher Kfz-Check in der Werkstatt sollte vor der Urlaubsfahrt erfolgen

Sicherheit für die Urlaubsfahrt - Tipps für Fahrer

(ah). Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage, dann beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien – und damit die große Reisewelle. Wer mit dem eigenen Auto in den Urlaub fahren möchte, sollte unbedingt noch einen Kontrolltermin in der Werkstatt seines Vertrauens einplanen. Denn für den fahrbaren Untersatz ist die Urlaubszeit alles andere als erholsam. Damit unterwegs keine bösen Überraschungen drohen und das Reiseziel sicher erreicht wird, verraten Experten, auf was es vor dem Start...

  • Buchholz
  • 26.06.18
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Christian Druse ust  Geschäftsführer der Firma Druse Sicherheitstechnik in Buchholz
3 Bilder

Jeder kann etwas für die Sicherheit tun! Experte Christian Druse berät Kunden beim Einbruchschutz

(mum). „Ich bin manchmal sehr überrascht, wie leichtfertig Menschen mit ihren persönlichen Daten im Internet umgehen“, sagt Christian Druse, einer der beiden Geschäftsführer der Firma Druse Sicherheitstechnik in Buchholz. Dort werde mitgeteilt, dass man demnächst im Urlaub sei. „Das sind Informationen, über die sich Einbrecher freuen“, so Druse. Schlimmer sei jedoch, dass Hauseigentümer recht sorglos damit umgehen, wer ihr Grundstück betreten darf. Wer lässt sich nicht das Paket vom Boten auf...

  • Buchholz
  • 02.06.15
  • 361× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.