alt-text

++ A K T U E L L ++

Zwei weitere Personen im Landkreis Stade im Zusammenhang mit Corona gestorben

Eckermann-Realschule Winsen

Beiträge zum Thema Eckermann-Realschule Winsen

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Panorama
Die Beteiligten freuten sich über den Abschluss der Kooperation und über die Förderung des Projektes

Geschichte zum Anfassen
Winsener Realschule und Museum im Marstall schließen Kooperationsvereinbarung

thl. Winsen. "Historische Bauweisen und Baudenkmäler in Winsen kennenlernen" ist der Titel eines gemeinsamen Projektes der Johann-Peter-Eckermann-Realschule und des Heimat- und Museumvereins, das kürzlich vorgestellt wurde. "Anlässlich des Schulprogramms 'denkmal aktiv' der Deutschen Stiftung Denkmalschutz haben wir uns im Rahmen des Wahlpflichtkursbereichs des achten Jahrgangs mit einem Unterrichtsprojekt der besonderen Art beworben", erklärte Schulleiter Andreas Neises. Das Konzept kam...

  • Winsen
  • 27.07.21
  • 27× gelesen
Panorama

Interne Lehrerfortbildung an der Johann-Peter-Eckermann-Realschule
Wie gelingt der Schulstart?

thl. Winsen. Wie kann der Schulstart nach den Sommerferien gelingen? Dies war jetzt die zentrale Frage bei der schulinternen Leh-rerfortbildung an der Johann-Peter-Eckermann-Realschule. Bereits im Januar nahmen Beratungslehrerin Hülya Sahan und Schulleiter Andreas Neises gemeinsam Kontakt zur Schulpsychologie des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung in Lüneburg (RLSB-LG) auf, da beiden schon in dem ersten Schullockdown deutlich geworden ist, wie unterschiedlich sich solch lange Phasen...

  • Winsen
  • 27.07.21
  • 10× gelesen
Panorama
Beim Stöbern im Winsener Stadtarchiv: Archivar Sebastian Merkel und Geschichtslehrerin Kati Grewe von der Eckermann-Realschule
2 Bilder

Stadtgeschichte auf dem Stundenplan
Winsener Eckermann-Realschule und Archiv der Verwaltung starten Kooperation

ce. Winsen. Als Geschichtslehrerin Kati Grewe von der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule kürzlich erfuhr, dass die Stadtverwaltung mit Sebastian Merkel einen neuen Archivar beschäftigt, kamen ihr und Schulleiter Andreas Neises die Idee, den Schülern das Archiv näherzubringen. Ab dem kommenden Schuljahr gibt es daher im zehnten Jahrgang den Wahlpflichtkurs "Stadtgeschichte“, den die Teilnehmer freiwillig wählen können, um sich in der Luhemetropole auf Spurensuche zu begeben. Im ersten...

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 185× gelesen
Panorama
Beim symbolischen ersten Spatenstich: Schulleiter Andreas Neises (Mi., mit Schaufel) und Fachbereichsleiterin Annerose Tiedt (vorne, 2. v. re.) mit Vertretern von Schule und Kreisverwaltung sowie Sponsoren

Klassenzimmer in der Natur
Erster Spatenstich für Winsener Schulgarten

ce. Winsen. Ein Areal für naturnahen Unterricht und auch zur Berufsorientierung bietet der neue Schulgarten der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule, für den jetzt der erste Spatenstich stattfand. Der Landkreis Harburg als Schulträger stellt das Gelände am Bultweg zur Verfügung, auf dem etwa Kartoffeln und Radieschen geerntet werden und Apfelbäume Schatten spenden sollen. Zudem wird eine Wildblumenwiese Insekten und Vögel anlocken. Schulleiter Andreas Neises und Fachbereichsleiterin...

  • Winsen
  • 07.07.20
  • 514× gelesen
Service
Start frei zum Sport-Event: Über 400 Schüler legen sich bei dem Sponsorenlauf ins Zeug

Sponsorenlauf von Winsener Realschülern für guten Zweck

ce. Winsen. Zum dritten Mal findet am Dienstag, 20. Juni, der Sponsorenlauf der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule rund um den Marstall statt. Dann gilt es für über 400 Schüler zu verschiedenen Startzeiten, innerhalb von 60 Minuten möglichst viele Runden rund um das Kreishaus zu laufen. Für jede vollendete Runde stehen mehr als 17 Firmen Pate für Klassen oder Jahrgänge, um das sportliche Engagement mit Geld zu belohnen. Den offiziellen Startschuss gibt um 8.30Uhr Winsens...

  • Winsen
  • 16.06.17
  • 262× gelesen
Panorama
Einsatz in der Schule: Die Salzhäuser Gymnasiastin und Schulsanitäterin Jönna Ortmann-Lemberg kümmert sich mit einem weiteren Ersthelfer um einen "Verletzten", der hyperventiliert hat
3 Bilder

Schulsanitätsdienste probten am Gymnasium Salzhausen erfolgreich den Ernstfall

ce. Salzhausen. In der Busschleife am Schulzentrum in Salzhausen ist ein Pkw mit einem voll besetzten Bus zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden in beiden Fahrzeugen Insassen verletzt, denen nun dringend geholfen werden muss. Das war das Ausgangsszenario der jüngsten Großübung der Schulsanitätsdienste im Landkreis Harburg. Die Leitung hatte Uta Wein, Lehrerin am Gymnasium Salzhausen, dort Leiterin der "AG Schulsanitätsdienst" und seit Jahren im DRK engagiert. Für die Übung hatte Uta Wein die...

  • Winsen
  • 24.01.17
  • 511× gelesen
Panorama
Nach der Siegerehrung (v. li.): Clemens Pfaff, Tom Lonitz, Oliver Mommsen und Andreas Neises

Winsener Eckermann-Schule gewann beim Videowettbewerb Besuch bei "Tatort"-Dreh

ce. Winsen. Großer Jubel in der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule: Zehnklässler Tom Lonitz und der ehemalige Eckermann-Schüler Clemens Pfaff gewannen jetzt beim Jugend-Videowettbewerb "Ausweg gesucht" mit ihrem Beitrag "Tag für Tag" einen Sonderpreis - einen zweitägigen Besuch bei Dreharbeiten der Kult-Krimireihe "Tatort" inklusive einem Treffen mit Schauspieler Oliver Mommsen, der im Bremer "Tatort" den Kommissar Stedefreund verkörpert. Veranstaltet wurde der Videowettbewerb vom...

  • Winsen
  • 08.11.16
  • 423× gelesen
Panorama
Am Denkmal: Schüler und Lehrer der Johann-Peter-Eckermann-Realschule mit Bürgermeister André Wiese (hi., 2. v. re.)
2 Bilder

Erinnerungen an den Goethe-Freund: Kranzniederlegung durch Winsener Eckermann-Realschüler

ce. Winsen. Auf den Spuren des in Winsen geborenen Johann Peter Eckermann (1792 - 1854), der viele Jahre mit dem Dichter Johann Wolfgang von Goethe befreundet war, wandelten jetzt Schüler der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule. Anlass war die Kranzniederlegung durch Schüler und Lehrer zum 224. Geburtstag Eckermanns an dessen Denkmal vor der St. Marien-Kirche. Die Klassen 5c und 5d hatten mit ihren Lehrern Malte Peters und Mathias Wildermut Heide gepflückt und daraus zwei Kränze...

  • Winsen
  • 04.10.16
  • 810× gelesen
Panorama
Bei der Ausstellungseröffnung (v. li.): Ulrike Tschirner, Andreas Neises, Sebastian Schepe, Tom Lonitz und Regina Gerland

Blick auf Flüchtlingsschicksale in Schüler-Ausstellung in Winsener Bürgerhalle

ce. Winsen. "Flucht und Vertreibung damals und heute" heißt eine Ausstellung mit Facharbeiten der Zehntklässler der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule, die noch bis Donnerstag, 30. Juni, in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen ist. Bei der Eröffnung dabei waren Geschichtslehrer und stellvertretender Schulleiter Andreas Neises, die Schüler Sebastian Schepe und Tom Lonitz, Ulrike Tschirner, Flüchtlingskoordinatorin der Stadt Winsen, und Regina Gerland, Fachbereichsleiterin...

  • Winsen
  • 27.06.16
  • 396× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.