André Wiese

Beiträge zum Thema André Wiese

Panorama
Auf dem Buurnreken in Gehrden (v. li.): André Wiese, Renate Buchholz und Philipp Grimm

Bürgerversammlung in Gehrden

Nach Corona-bedingter Pause fand jetzt wieder ein Buurnreken im Ortsteil Gehrden statt. Neben 24 Einwohnerinnen und Einwohnern begrüßte Ortsvorsteherin Renate Buchholz auch Bürgermeister André Wiese (CDU) und Philipp Grimm von den Stadtwerken. Die Ortsvorsteherin bedankte sich bei allen, die sich für eine lebendige Ortsgemeinschaft einsetzen. In vielen kleinen Punkten zeige sich immer wieder, wie gut diese Gemeinschaft in Gehrden funktioniere, so Buchholz. Ob nun beim Dorffest, dem offenen...

  • Winsen
  • 01.07.22
  • 18× gelesen
Politik
André Wiese (li.) und André Bock freuen sich über den Bescheid aus Hannover

Stadt Winsen
Fördergelder von fast vier Millionen Euro sollen kommen

Große Freude bei der Stadt: Sie ist in das Programm "Resiliente Innenstädte“ aufgenommen und ihre eingereichte Strategie ist als territoriale Strategie anerkannt worden. Das teilte das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung jetzt mit. Die integrierte Innenstadtstrategie, welche die Basis der Bewerbung darstellt, reichte die Stadtverwaltung fristgerecht bereits im April in Hannover ein. Sie hat eine unabhängige Jury überzeugt und den...

  • Winsen
  • 27.06.22
  • 47× gelesen
  • 1
Blaulicht
Das neue Feuerwehrhaus Laßrönne an der Elbuferstraße
4 Bilder

Winsen
Die Feuerwehr Laßrönne hat ein neues Gerätehaus

Große Freude bei der Feuerwehr Laßrönne: Im Rahmen einer Feierstunde wurde jetzt das neue Gerätehaus an die Retter übergeben. Das Besondere. Auch für die Dorfgemeinschaft gibt es dort einen Anbau. Insgesamt 747,62 Quadratmeter an Fläche stehen in dem neuen Gebäude an der Elbuferstraße zur Verfügung. Die Gemeinschaftsräumlichkeiten mit Aufenthaltsraum, Küche und den Sanitäreinrichtungen messen rund 199 Quadratmeter. "Vor fast genau 41 Jahren ist das von der Wehr bisher genutzte Haus seiner...

  • Winsen
  • 22.06.22
  • 62× gelesen
Panorama
Gerhard Trautvetter (links) mit André Wiese

Stadt Winsen verabschiedete Gerhard Trautvetter

Nach fast 28-jähriger Tätigkeit für die Stadt Winsen und insgesamt 43 Jahren im öffentlichen Dienst ist Gerhard Trautvetter jetzt von Bürgermeister André Wiese (CDU) in den Ruhestand verabschiedet worden. Ebenso wie die Ausbildung hatte Trautvetter die ersten 15 Jahre seiner Dienstzeit beim Landkreis Harburg absolviert, wo er in verschiedenen Sachgebieten arbeitete. 1994 wechselte er dann zur Stadt. Hier trug er Verantwortung zunächst in der Organisationsabteilung und für die Ratsarbeit. Später...

  • Winsen
  • 09.06.22
  • 36× gelesen
Politik
Wird vom Bürgermeister angegriffen: Dr. Erhard Schäfer

Winsen
Alle sind von den Grünen genervt

Bei der Kommunalwahl 2021 waren die Grünen die großen Gewinner, konnten die Zahl ihrer Sitze auf acht erhöhen. Das Besondere: Nur Dr. Erhard Schäfer blieb als "alter Haudegen" aus dem vergangenen Stadtrat in der Fraktion, die sieben anderen sind alles Neueinsteiger, die sich auf die Fahnen geschrieben hatten, Politik auf Augenhöhe zu betreiben und Sachen zu hinterfragen. Jetzt, rund ein halbes Jahr nach der konstituierenden Sitzung des Stadtrates, sind aber offensichtlich alle Parteien und die...

  • Winsen
  • 31.05.22
  • 887× gelesen
  • 1
Panorama
Freuen sich auf das Stadtradeln (v. li:): Bürgermeister André Wiese (CDU), ADFC-Sprecher Knut Siebert, Ratsvorsitzende Andrea Röhrs und Amtsleiter Andreas Mayer

Winsen beteiligt sich am Stadtradeln

Die Stadt Winsen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dem deutschlandweiten Stadtradeln. Es findet hier von Montag, 30. Mai, bis Sonntag, 19. Juni, statt und soll - als Wettbewerb konzipiert - mit Spaß und gesunder Fortbewegung die Begeisterung für das Fahrrad wecken und die Themen nachhaltige Mobilität und Klimaschutz in den Fokus rücken. In der dreiwöchigen Kampagne auf Initiative des Klima-Bündnisses - eines großen kommunalen Netzwerks zum Klimaschutz - geht es darum, möglichst viele...

  • Winsen
  • 20.05.22
  • 32× gelesen
Politik

Stadt Winsen bewirbt sich um weitere Fördermittel

thl. Winsen. In das Städtebauförderprogramm sowie das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ ist die Stadt Winsen bereits aufgenommen – nun soll mit dem EU-Programm der „Resilienten Innenstädte“ ein drittes Förderprogramm zur Stärkung der Innenstadt folgen. Setzt sich die Stadt im Wettbewerbsverfahren gegen 36 weitere Städte und Gemeinden durch - nur 15 kommen in den Genuss der Förderung - könnten bis 2027 insgesamt 3,95 Millionen Euro in die Luhestadt fließen. Die integrierte...

  • Winsen
  • 29.04.22
  • 145× gelesen
Service
Alleine auf dem Heimweg im Dunkeln – eine Situation die oft Angst macht

Wo sind die "Angsträume" in Winsen?

thl. Winsen. Unter dem Titel "Licht an, Angst aus!“ führte die Stadt Winsen Anfang dieses Jahres im Rahmen des Projektes "Angsträume aufdecken und abbauen“ eine Umfrage durch. Über eine Postkarte, die im Stadtgebiet auslag, sowie über ein Online-Formular auf der Website der Stadt, konnten Orte in Winsen genannt werden, an denen ein Unsicherheitsgefühl besteht. Um einen vertiefenden Blick auf die Rückmeldungen dieser Umfrage zu werfen, lädt die Verwaltung alle Interessierten am Mittwoch, 4. Mai,...

  • Winsen
  • 27.04.22
  • 29× gelesen
Politik
Die Grünen-Fraktion warf ihre Ablehnung zum Umlaufverfahren schriftlich in den Briefkasten des Rathauses (v. li.) Kea Laussen, Hella Boltz, Margot Schäfer, Dr. Erhard Schäfer, Luc Jan Hornstra und Janine Herzberger

Winsen
Grüne stoppen geplantes Umlaufverfahren zum Bücherei-Neubau

thl. Winsen. Bittere Pille für Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU): Eigentlich wollte er den Neubau der Stadtbücherei zwischen Marstall und Kreishaus im Umlaufverfahren vom Stadtrat beschließen lassen. Doch zumindest die Fraktion der Grünen spielte dort nicht mit, womit das Vorhaben scheiterte und jetzt in einer außerordentlichen Ratssitzung, die am Montag, 23. Mai, stattfinden soll, diskutiert werden muss. Die Stadt berief sich bei ihrem Vorgehen auf die Sonderregelungen im...

  • Winsen
  • 26.04.22
  • 252× gelesen
  • 3
  • 1
Panorama
Solidaritätsbekundung vor dem Winsener Rathaus beim Besuch der polnischen Delegation im März

Stadt sagt Dankeschön
Spendenbrücke zwischen Winsen und Drezdenko für ukrainische Flüchtlinge abgeschlossen

thl. Winsen. Bei dem Besuch einer Delegation aus der polnischen Partnerstadt Drezdenko am zweiten März-Wochenende hier in Winsen haben Bürgermeisterin Karolina Piotrowska und ihr Amtskollege André Wiese (CDU) sich auf eine sogenannte "Spendenbrücke“ verständigt. Spenden aus Winsen sollten nach Drezdenko weitergeleitet und dort für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Geflüchteten aus der Ukraine genutzt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Auf die Idee war Wiese gekommen, weil zum...

  • Winsen
  • 22.04.22
  • 26× gelesen
Panorama
Bürgermeister André Wiese (li.) verabschiedete Christel Goes zusammen mit dem neuen Ortsvorsteher Dirk Backhaus
2 Bilder

Scharmbeck hat richtig was zu feiern
Erste urkundliche Erwähnung vor 825 Jahren

thl. Scharmbeck. An die 70 Bürger aus Scharmbeck und der Grevelau nahmen jetzt am traditionellen Bauernrechnen teil, zu dem der neue Ortsvorsteher Dirk Backhaus gemeinsam mit Bürgermeister André Wiese (CDU) und der ehemaligen Ortvorsteherin Christel Goes ins örtlichen Feuerwehrhaus eingeladen hatte. Auch Ortsbrandmeister Christian Waschatz, sowie die Vorsitzende des Landfrauenvereins, Annegret Teichmann, nahmen neben zahlreichen Mitgliedern der ortsansässigen Vereine teil. Zusammengefasst: Das...

  • Winsen
  • 08.04.22
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Die Bauarbeiten in der Innenstadt machen klar - Winsen entwickelt sich weiter, will noch attraktiver werden. Der Fokus liegt auf der Stärkung und Belebung der Innenstadt

Winsen als erfolgreichste Handelsstadt Deutschlands ausgezeichnet

thl. Winsen. Große Freude im Winsener Rathaus: Die Zeitschrift KOMMUNAL hat 600 Städte in Deutschland verglichen, verschiedene Handelsindikatoren und Daten bewertet. Winsen zeigte in allen Bereichen sehr gute Werte und wurde daher als erfolgreichste Handelsstadt Deutschlands ausgezeichnet. Die Zeitschrift stellt heraus: "Die Goldmedaille für die erfolgreichste Handelsstadt Deutschlands konnten wir an eine absolute Vorzeigestadt vergeben“. Kernfrage der Untersuchung von KOMMUNAL war: Welche...

  • Winsen
  • 30.03.22
  • 1.229× gelesen
Blaulicht
Geehrter und Gratulanten (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Ehrenortsbrandmeister Günter Tödter und Stadtbrandmeister Uwe Ehlers

Feuerwehr Roydorf: Günter Tödter jetzt Ehrenortsbrandmeister

thl. Roydorf. Große Ehre für Günter Tödter: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Roydorf wurde er jetzt zum Günter Tödter zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Tödter stand der Wehr 18 Jahre als Ortsbrandmeister vor. In seine Amtszeit fiel der Neubau des Feuerwehrhaues sowie die Gründungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Mit der Ernennung zum Ehrenortsbrandmeister wurde dieses Engagement jetzt nochmal gewürdigt. Der jetzige Ortsbrandmeister Heinz Stein berichtete in seinem Rückblick...

  • Winsen
  • 21.03.22
  • 56× gelesen
Panorama
Drezdenkos Bürgermeisterin Karolina Pietrowska (nachdem sie sich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen hat) mit Winsens Bürgermeister André Wiese
2 Bilder

Spendenbrücke zwischen Winsen und Drezdenko für ukrainische Flüchtlinge

thl. Winsen. Während des Besuchs einer Delegation aus der polnischen Partnerstadt Drezdenko in Winsen am vergangenen Wochenende haben sich Bürgermeister André Wiese und seine Amtskollegin Karolina Pietrowska auf eine Spendenbrücke zwischen den befreundeten Städten zugunsten der Flüchtlingshilfe in Drezdenko verständigt. Spenden aus Winsen sollen nach Drezdenko weitergeleitet und dort für die Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Menschen genutzt werden, die vor dem Krieg in der Ukraine...

  • Winsen
  • 17.03.22
  • 114× gelesen
Panorama
Bürgermeister André Wiese

Appell von Bürgermeister André Wiese
Stadt Winsen hat ein Müllproblem

thl. Winsen. Winsen hat ein Problem mit Müll, denn der landet oft dort, wo er nicht hingehört - neben Mülleimer, rund um Altkleidercontainer oder sogar in der Natur. "Allerdings ist nicht nur Winsen von dem Problem betroffen. Die meisten Städte und Gemeinden haben Probleme mit der Vermüllung des öffentlichen Raumes", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Oftmals wird dabei aus dem Blick gelassen, welcher Aufwand mit Steuergeldern für Reinigung und Sauberkeit betrieben wird. Winsen erweitert...

  • Winsen
  • 16.03.22
  • 174× gelesen
  • 1
Politik
Bürgermeister André Wiese (vo. re.) war sichtlich genervt von der Diskussion

Stadtrat votiert mehrheitlich
Winsen führt Tempo 30 in Pattensen und Luhdorf ein

thl. Winsen. Die Stadt Winsen führt Tempo 30 ein - allerdings nicht - wie von den Grünen gefordert - flächendeckend im gesamten Stadtgebiet, sondern ausschließlich auf der Pattensener Hauptstraße rund um die Uhr und auf der Radbrucher Straße in Luhdorf nachts. Und aus dem beantragten Lkw-Durchfahrtsverbot - wie von der SPD beantragt - wird auch nichts. Dafür votierte der Stadtrat jetzt in seiner Sitzung mehrheitlich und folgte damit einem Beschlussvorschlag der Verwaltung. Möglich macht diese...

  • Winsen
  • 14.03.22
  • 213× gelesen
Panorama
Freuen sich, dass der Breitbandausbau los geht (v. li.): Wolfgang Rieckmann, André Wiese und Merle Hellmich

Unstimmigkeiten mit Grundbesitzern
Kein Breitbandausbau in Hoopte?

thl. Winsen. Der Landkreis Harburg als Aufgabenträger treibt den Breitbandausbau in den unterversorgten Gebieten voran. Auch in den Ortsteilen Tönnhausen und Laßrönne soll es nun laut Angaben des Kreises weitergehen, informiert die Stadt Winsen jetzt in einer Presseerklärung. Darin heißt es aber auch: Im Ortsteil Hoopte fehlen noch Gestattungsverträge zwischen dem Landkreis und den Grundstückseigentümern – somit könnte der Ortsteil aus dem Breitbandausbau herausfallen. In einem ersten Schritt...

  • Winsen
  • 08.03.22
  • 192× gelesen
Politik
Der Stadt Winsen fehlen 2,86 Millionen Euro im Haushalt

"Horror-Haushalt" für die Stadt Winsen

thl. Winsen. Mit einer großen Mehrheit hat de Rat der Stadt jetzt den Haushalt 2022 verabschiedet. Der Ergebnishaushalt sieht Aufwendungen von 68.419.600 Euro vor, denen Erträge von 65.557.300 Euro gegenüberstehen. Mit einem Fehlbetrag von 2.862.300 Euro ist der Ressourcenverbrauch also höher als das -aufkommen. Im Finanzhaushalt, der alle Ein- und Auszahlungen erfasst und der Investitions- und Liquiditätsplanung dient, sind Investitionen von 27.755.600 Euro sowie eine Kreditaufnahme von...

  • Winsen
  • 07.03.22
  • 620× gelesen
Panorama

Stadt Winsen sucht polnisch sprechende Bürger

thl. Winsen. Seit 2001 besteht die Städtepartnerschaft mit der polnischen Stadt Drezdenko. Vom Donnerstag bis Sonntag, 10. bis 13. März, besucht die Bürgermeisterin aus Drezdenko, Karolina Pietrowska, zum ersten Mal in ihrer Amtszeit die Stadt Winsen. Begleitet wird sie von einer elfköpfigen Delegation, bestehend aus Vertretern aus Verwaltung, Politik, Kultur und der Feuerwehr. Neben dem umfangreichen Besuchsprogramm wird sich Pietrowska auch mit Bürgermeister André Wiese (CDU) austauschen und...

  • Winsen
  • 02.03.22
  • 48× gelesen
Panorama
Der meist verwaiste Schlossplatz ist für die Innenstadt "totes Kapital"

Bürgerbeteiligung zur Innenstadtentwicklung in Winsen zeigte Schwachpunkte der City auf

thl. Winsen. "Resiliente Innenstadt" - so lautet der Name eines neuen Förderprogramms des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)“, aus dem die Stadt Winsen Fördergelder abschöpfen möchte, um eine "behutsame Umgestaltung der Innenstadt zu ermöglichen". Allerdings nicht so wie derzeit im Rahmen des Programms "Winsen 2030" mit Steinen, sondern mit Lebendigkeit und Nutzungsvielfalt in Zeiten von Krisensituationen. Bürgerbeteiligung zur Innenstadtentwicklung in Winsen am 22. Februar...

  • Winsen
  • 24.02.22
  • 70× gelesen
Panorama

Wachdienst an der Grundschule in Winsen

thl. Winsen. Nach dem Einbruch und weiteren Vandalismusvorfällen an der Grundschule am Borsteler Grund will die Stadt jetzt einen Wachdienst beauftragen, der das Areal an den Wochenenden und in den Abendstunden regelmäßig bestreift. So sollen weitere Vorfälle verhindert werden. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte Schulleiterin Ina Rieckmann im Schulausschuss über die Zustände rund um die Schule geklagt und sich über mangelndes Interesse seitens der Stadt an den Vorfällen beschwert....

  • Winsen
  • 13.02.22
  • 49× gelesen
Service

Bürgerbeteiligung zur Innenstadtentwicklung in Winsen am 22. Februar 2022

thl. Winsen. Die Winsener Innenstadt befindet sich im Wandel. Derzeit werden hier zeitgleich unterschiedlichste Projekte umgesetzt. Jetzt sollen die positiven Wirkungen und Erkenntnisse, die sich aus der Umgestaltung der Haupteinkaufsstraßen und aus den Maßnahmen im Zuge des Projekts "Perspektive Innenstadt“ ergeben, gesichert und weiterentwickelt werden. Die Verwaltung erarbeitet dazu derzeit ein Innenstadt-Entwicklungskonzept 2022-2027 und wird sich mit diesem auf EU-Fördermittel aus dem...

  • Winsen
  • 12.02.22
  • 184× gelesen
  • 1
Politik
Rund eine Woche nach dem Einbruch wurden in der Sporthalle mehrere Scheiben eingeschlagen

Winsen
Stadt interessiert Vandalismus an Grundschule in Winsen nicht

thl. Winsen. Dass die Grundschule am Borsteler Grund durch ihre abgelegene Lage als "Party-Paradies" für Jugendliche gilt, ist hinlänglich bekannt. Berge von wild entsorgtem Müll zeugen beinahe jeden Morgen von den nächtlichen Eskapaden. Doch mittlerweile reicht einigen "Party-Jüngern" das Hinterlassen des Abfalls nicht mehr aus. In der Nacht zum 22. Januar wurde in die Schule eingebrochen. Die Täter stiegen über ein Vordach durch ein Fenster ins Gebäude ein und verursachten darin erheblichen...

  • Winsen
  • 08.02.22
  • 766× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Schlüsselübergabe in der Marktstraße mit Bürgermeister André Wiese, Gewinnerin Sabine Brückmann und Wirtschaftsförderin Lena Stratmann

Gewinnerin des Wettbewerbs für Innovative Ladenkonzepte: Concept-Store für Familien bereichert Winsen

thl. Winsen. Die Gewinnerin des Wettbewerbs für Innovative Ladenkonzepte steht fest: Tüdelband wird das Geschäft heißen, das nun in die Markstraße 1-3 einzieht. Der Concept-Store soll Groß und Klein ansprechen. Mit verschiedenen Kurs- und Workshop-Angeboten, mit Second-Hand-Waren für Kinder und anderen ausgesuchten Warenangeboten, soll er zum neuen Lieblingsplatz für Eltern und Kinder in Winsen werden. In der Jurysitzung stellte sich das Konzept als Gewinner heraus. Eine Eröffnung des Geschäfts...

  • Winsen
  • 03.02.22
  • 1.384× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.