Alles zum Thema Ehrenmedaille

Beiträge zum Thema Ehrenmedaille

Politik

Ehrung jetzt auch für Jugendliche

Buchholz: Rat stimmt für Änderung bei Ehrennadel os. Buchholz. Jedes Jahr ehrt die Stadt Buchholz ehrenamtlich Tätige, die sich besonders für das Gemeinwohl eingesetzt haben. 55 Bürgerinnen und Bürger haben die Auszeichnung bislang erhalten. Künftig können auch Menschen geehrt werden, die ihren Wohnsitz nicht in der Nordheidestadt haben, hier aber ihr Ehrenamt ausüben. Das hat der Buchholzer Stadtrat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag einstimmig beschlossen. Zudem votierte der Rat...

  • Buchholz
  • 01.12.18
Panorama
Günther Kröger wurde für seinen Einsatz als Schatzmeister mit der Ehrenmedaille am rot-weißen Band ausgezeichnet
3 Bilder

Schützenverein Wesel: Neuer Schatzmeister nach 16 Jahren

mum. Wesel. Auch das gehört dazu: Matthias Schill, Präsident des Weseler Schützenvereins, bat die Mitglieder gleich zu Beginn der 89. Generalversammlung des Schützenvereins Wesel, sich zu erheben und der verstorbenen Schützenkameraden Hans-Joachim Bundszus, Björn Bosselmann und Peter Bielert zu gedenken. Dann begann die Jahreshauptversammlung. Präsident Schill und Schriftführer Stephan Bellmann wurde einstimmig wiedergewählt. Schatzmeister Günther Kröger verzichtete nach 16 Jahren im Amt...

  • Hanstedt
  • 29.03.17
Politik
Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann (li.) und Bürgermeister Michael Ospalski (re.) überreichen Friedrich Dammann die Medaille

Ehrenmedaille für Harsefelder Ex-Bürgermeister: Friedrich Dammann saß 30 Jahre im Rat

jd. Harsefeld. Mit der Ehrenmedaille des Fleckens Harsefeld wurde kürzlich der ehemalige Bürgermeister und CDU-Ratspolitiker Friedrich Dammann geehrt. Mit der Medaille, die bisher lediglich zweimal vergeben wurde , werden Dammanns Verdienste um die Gemeinde gewürdigt. Gleichzeitig ernannte ihn Bürgermeister Michael Ospalski zum "Ehrenratsmitglied". Dammann gehört dem neugewählten Rat nicht mehr an. Der bisherige CDU-Fraktionschef verzichtete auf eine Kandidatur. Der Geehrte engagierte sich...

  • Harsefeld
  • 15.11.16
Politik
Historischer Augenblick: Landrat Rainer Rempe gratuliert Ruth Zuther zur Auszeichnung. Im Hintergrund freut sich Vize-Landrat Heiner Schönecke

Ruth Zuther erhält erstmals verliehene Auszeichnung "Ehrenmitglied des Kreistages" für soziale und politische Verdienste

ce. Hittfeld. Premiere im Landkreis Harburg: Der Kreistag verlieh auf seiner Sitzung am Montag erstmals die Auszeichnung "Ehrenmitglied des Kreistages". Empfängerin der Ehrung: Ruth Zuther (88) aus Tostedt. Die Sozialdemokratin gehörte unter anderem von 1972 bis 2006 dem Kreistag an und hat - so Landrat Rainer Rempe in seiner Laudatio - "als Grand Dame und Herz-Dame der Kreispolitik die Kultur hier geprägt". Besonders am Herzen liegen ihr die Versöhnung mit Polen und die deutsch-polnische...

  • 07.10.14
Panorama
NSGB-Präsident Dr. Marco Trips (li.) und Bürgermeister Michael Ospalski (re.) mit Rainer Schlichtmann und dessen Frau Ulrike

Eine doppelte Überraschung für Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann

jd. Harsefeld. Der Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann ist sonst nie um ein paar gewichtige Worte verlegen, doch diesmal verschlug es ihm fast die Sprache: Die Überraschung war perfekt, als der Chef von Rathaus und Verwaltung auf der Neujahrsbegegnung gleich zwei Ehrenmedaillen überreicht bekam: Die eine gab es vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB), die andere vom Flecken Harsefeld. Schlichtmann staunte nicht schlecht, als NSGB-Präsident Dr. Marco Trips...

  • Harsefeld
  • 07.01.14