Eigentümer gesucht

Beiträge zum Thema Eigentümer gesucht

Blaulicht
Wer kennt diesen Schmuck?

Modeschmuck sichergestellt

Polizei sucht Eigentümer der individuellen Stücke thl. Seevetal. Bereits kurz vor Weihnachten 2019 hatte eine Zeugin an der Karoxbosteler Chaussee einen aufgebrochenen Schmuckkoffer am Straßenrand entdeckt und diesen bei der Polizei abgegeben. Darin befanden sich einige Modeschmuckartikel. Die Beamten gehen davon aus, dass der Koffer Teil der Beute eines Einbruchs war und von den Tätern dort als weitestgehend wertlos entsorgt wurde. "Bislang konnten die Gegenstände jedoch keinem...

  • Seevetal
  • 25.02.20
Blaulicht
Diese Bekleidungsstücke stellte die Polizei in der Asylbewerberunterkunft sicher

Polizei findet mutmaßliches Diebesgut

thl. Tostedt. Beamte durchsuchten morgens mehrere Zimmer in der Asylbewerberunterkunft Am Helferichsheim. Grund: Es bestand der Verdacht, dass sich dort unberechtigt Personen aufhalten. Im Rahmen der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass sich in einem von Georgiern bewohnten Zimmer mehrere große Plastiktüten mit originalverpackten und teils noch etikettierten Gegenständen befanden. Zwei der Bewohner machten sich vor der polizeilichen Überprüfung aus dem Staub. Der dritte Zimmerbewohner...

  • Winsen
  • 14.06.17
Blaulicht

Stader Polizei sucht rechtmäßige Besitzer von Diebesgut

tk. Stade. In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren wegen mehrerer Einbrüche hat die Polizei Stade eine größere Menge Diebesgut sichergestellt. Einige Beutestücke konnten schon konkreten Taten zugeordnet werden. Andere Dinge, darunter Uhren, Schmuck und Elektronik, konnten noch nicht mit konkreten Einbrüchen in Verbindung gebracht werden. Die Polizei sucht daher die rechtmäßigen Besitzer. Fotos unter http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59461/3561710 auf der Homepage. Wer seinen...

  • Buxtehude
  • 15.02.17
Blaulicht
Diesen Schmuck fand die Polizei auf der A39
2 Bilder

Schmuck lag auf A39 - Polizei sucht jetzt den Eigentümer

thl. Winsen. Beamte der Autobahnpolizei Winsen haben am Mittwochmorgen im Grünbereich der A39, Fahrtrichtung Lüneburg, in Höhe Winsen-Ost einen weißen Plastikbeutel gefunden, der mit Schmuck gefüllt war. In der Tüte lagen 15 Armbanduhren, 37 Ringe, 35 Ketten sowie verschiedene Broschen, Anstecker und Anhänger. Ein Anhänger ist dabei sehr markant. Er trägt auf der einen Seiten drei Daten (siehe Foto), auf der anderen Seite sind die Initialien "CJM" eingraviert. Die Polizei geht davon aus, dass...

  • Winsen
  • 23.09.16
Blaulicht
Wem gehört dieses Armband?
2 Bilder

Wem gehören diese Schmuckstücke?

thl. Buchholz. Am 1. August hat die Polizei Männer nach einem Einbruchdiebstahl in Buchholz festgenommen. Die beiden Beschuldigten sitzen seitdem in Untersuchungshaft (das WOCHENBLATT berichtete). Bei der Festnahme fanden die Beamten bei einem der Beschuldigten eine goldene Damenarmbanduhr der Marke "Wanjue" und ein goldenes Gliederarmband ohne Herstellerbezeichnung. Die Ermittler konnten den Schmuck bislang keiner Tat zuordnen, gehen aber davon aus, dass es sich ebenfalls um Diebesgut...

  • Winsen
  • 17.08.16
Blaulicht
Wer erkennt sein Eigentum wieder?
4 Bilder

Schmuckstücke lagen im Wald bei Wörme

thl. Wörme. Brisanter Fund im Wald bei Wörme: Nahe der Bahnlinie hat ein Spaziergänger zahlreiche Schmuckstücke und andere Wertsachen gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass die Sachen aus Einbrüchen stammen, konnte sie aber bisher keinen Taten zuordnen. Wer Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 22.02.16
Blaulicht
Auch die Besitzer dieser Uhren werden gesucht

Polizei Buchholz sucht Eigentümer diverser Schmuckstücke

thl. Buchholz. Im Rahmen von Durchsuchungsmaßnahmen beschlagnahmte die Polizei diverse Gegenstände, insbesondere hochwertige Bekleidung und Schuhe, Armbanduhren, Schmuck, Parfüms, Mobiltelefone und Smartphones. "Bei diesen Sachen handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Stehlgut, welches womöglich zwischen Ende September 2015 und Anfang dieses Jahres bei Einbruchstaten in den Landkreisen Harburg, Stade und Lüneburg erlangt wurde", so Polizeisprecher Lars Nickelsen. Der Zentrale...

  • Winsen
  • 08.02.16
Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Eigentümer von Schmuckstücken

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, nahm die Polizei am 5. Dezember drei Wohnhauseinbrecher fest. Die Bewohnerin eines Hauses in Ramelsloh hatte die Einbrecher bei ihrer Tat überrascht. Nach kurzer Fahndung klickten die Handschellen. Seitdem sitzen die Täter in Untersuchungshaft. Die Ermittler stellten bei den Tätern eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher. Ein Großteil des Schmucks konnte bereits den Eigentümern zugeordnet werden. Lediglich vier Schmuckstücke, welche mit hoher...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht
Wer erkennt seinen Schmuck wieder?

Polizei sucht Eigentümer der Schmuckstücke

thl. Seevetal. Im Rahmen von Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes konnten zwei weibliche Tatverdächtige (82 und 50 Jahre) zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in Egestorf/Döhle im Dezember 2014 identifizert werden. Bereits im März dieses Jahres erfolgten bei den beiden Beschuldigten Durchsuchungen mehrerer Objekte in Seevetal. Hierbei wurden diverse Schmuckstücke wie Ketten, Ringe und Uhren sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt und sucht nun die...

  • Winsen
  • 18.05.15
Blaulicht

Mit gestohlenem Rad zur Polizei gefahren

tk. Harsefeld. Wenn es alle Kriminellen der Polizei so leicht machen, wie dieser Mann (36) aus Harsefeld, wäre die Arbeit der Ermittler ein Kinderspiel: Am vergangenen Donnerstag erschien der Harsefelder auf der Polizeiwache der Geest-Gemeinde. Er war auf einem 24er- Jugendrad vorgefahren. Der Drahtesel gehörte ihm offensichtlich aber nicht. Der Mann erklärte, dass er sich das Fahrrad "ausgeliehen" habe. Wo das war, wusste er leider nicht mehr. Die Harsefelder Polizei geht davon aus, dass das...

  • Buxtehude
  • 13.04.15
Blaulicht

Haben Kinder dieses Fahrrad in Buxtehude gestohlen?

tk. Buxtehude. Obwohl die Kinder erst 12 und 14 Jahre alt sind, kennen Polizeibeamte die Beiden schon recht gut. Daher fielen sie am vergangenen Montag auch auf, als sie mit einem Fahrrad vor dem Marktkauf in Buxtehude an der Bahnhofstraße von Beamten angetroffen wurden. Ein Kind flüchtete, das andere machte keine Angaben zur Herkunft des Fahrrades. Das Polizeikommissariat Buxtehude sucht nun den Eigentümer das Drahtesels. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.