Einwohnermeldeamt

Beiträge zum Thema Einwohnermeldeamt

Service

Rathaus und Bürgerbüros wieder offen

sc. Harsefeld. In den vergangenen Wochen schlossen das Rathaus Harsefeld und die Bürgerbüros in Ahlerstedt und in Bargstedt ihre Türen für den Kundenverkehr, um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Jetzt öffnen die Gemeinden und Samtgemeinden in Abstimmung mit dem Landkreis ab Montag, 4. Mai, ihre Rathäuser und Gemeindebüros zu den regulären Zeiten. Um die Abstandsregeln in den Gebäuden zu gewährleisten, gelten folgende Regeln: Der Zugang für die Besucher erfolgt nur über den...

  • Harsefeld
  • 06.05.20
Service
Das Hanstedter Bürgerbüro ist ab Montag wieder geöffnet. Nele Melz (li.) und Jessica Bove stehen den Bürgern hinter einer Sichtschutzwand zur Verfügung

Coronavirus im Landkreis Harburg
Rathaus Hanstedt öffnet wieder: Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung

mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für alle Bürger der Samtgemeinde Hanstedt: Ab Montag, 27. April, öffnet das Rathaus wieder schrittweise für Besucher. Terminvereinbarungen für das Melde- und Standesamt sind dann wieder möglich. Alle weiteren Bereiche des Ratshauses bleiben geschlossen. Konkret bedeutet das, dass vom 27. bis zum 30. April Meldeamtsangelegenheiten (Personalausweis, Anmeldung, Ummeldung, Gewerbeangelegenheiten, Führungszeugnis) sowie Standesamtsangelegenheiten (etwa...

  • Hanstedt
  • 24.04.20
Panorama
Christina Steffens hofft, dass die EDV-Umstellung keine größeren Probleme bereitet    Foto: jd

Zehn Tage keine neuen Ausweise

Einwohnermeldeamt in Apensen stellt Software um jd. Apensen. Bürger aus der Samtgemeinde Apensen, die über Ostern eine Reise in den sonnigen Süden gebucht haben und jetzt mit Erschrecken feststellen, dass ihr Ausweis abgelaufen ist, sollten sich schleunigst auf den Weg ins Rathaus begeben. Dort ist zu Beginn der Osterferien das Einwohnermeldeamt für zehn Tage geschlossen. Von Mittwoch, 14. März, bis Freitag, 23. März, können keine neuen Ausweise beantragt und auch keine An- und Ummeldungen des...

  • Apensen
  • 27.02.18
Service

Jesteburg: Rathaus-Mitarbeiter "gehen zur Schule"

mum. Jesteburg. Fortbildung muss sein! Die Mitarbeiter des Jesteburger Einwohnermeldeamtes absolvieren am Mittwoch, 4. Juni, eine Schulung. Aus diesem Grund bleibt das Einwohnermeldeamt an diesem Tag geschlossen. "Die Schulung soll dazu dienen, den Bürgerservice im Einwohnermeldeamt stetig zu verbessern und die Mitarbeiter mit den neuesten technischen Geräten vertraut zu machen, damit eine noch schnellere Bearbeitung Ihrer Anliegen möglich ist", heißt es auf der Homepage der Gemeinde...

  • Jesteburg
  • 22.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.