Ellerbruch

Beiträge zum Thema Ellerbruch

Panorama
"Die Ecke wird funktionieren": John Basedahl auf der Baufläche des zukünftigen Mehrfamilienhauses
2 Bilder

Buxtehude: Großes Mehrfamilienhaus am Ellerbruch geplant

Architekt John Basedahl zeigt erste Pläne / Erdarbeiten beginnen ab. Neu Wulmstorf. ab. Buxtehude. Die Bagger sind schon da: An der Ecke Schanzenstraße und Ellerbruch entsteht ein Mehrfamilienhaus mit neun Wohneinheiten. Der Buxtehuder Architekt John Basedahl hat die Planung übernommen. „Die Ecke wird funktionieren“, ist er überzeugt. Denn noch vor Beginn der Erdarbeiten hätten sich die ersten Interessenten gemeldet. Auf der rund 1.000 Quadratmeter großen Fläche entsteht ein Haus mit...

  • Buxtehude
  • 24.01.18
Blaulicht

Pkw in Buxtehude ausgebrannt

tp. Buxtehude. Zu einem Pkw-Brand in einem Carport am Ellerbruch in Buxtehude rückte die Feuerwehr am vergangenen Freitagmorgen aus. Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindern. Die Frau des Autobesitzers hatte das Feuer in dem Peugeot 307 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das von kleineren Expolosionen begleitete Verbrennen der Airbags und Reifen waren in der Nachbarschaft Knallgeräusche zu hören. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

  • Stade
  • 13.03.16
Blaulicht

Raubüberfall am Buxtehuder Ellerbruch

tk. Buxtehude. Ein Mann (51) aus Buxtehude ist am Samstagmorgen am Ellerbruch gegen 8.15 Uhr von einem oder mehreren Tätern überfallen und beraubt worden. Sie brachten ihn zu Boden und nahmen die Geldbörse mit mehreren Hundert Euro mit. Passanten fanden das Opfer des Raubüberfalls unterkühlt und benommen und alarmierten den Rettungsdienst. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 14.12.15
Politik
Morgens auf dem Ellerbruch Berufspendler umfahren den "Spangen"-Stau

Ellerbruch in Buxtehude: Ideen von Poller-Sperre bis freie Fahrt

tk. Buxtehude. Die Resonanz war groß: Das WOCHENBLATT wollte von den Lesern Vorschläge, wie die Verkehrsprobleme auf dem Ellerbruch gelöst werden könnten. Täglich wird die Anliegerstraße zur Hauptverkehrsader stadtein- und abends auswärts. Anliegerproteste und die Forderung nach Lösungen zur Verkehrsberuhigung werden daher in regelmäßigem Abstand laut. Tenor vieler Leserzuschriften: Die Fehler, die jetzt zu den Problemen geführt haben, sind schon vor langer Zeit gemacht worden. Catrin Lietz...

  • Buxtehude
  • 04.02.15
Politik
Der Ellerbruch morgens zur Hauptverkehrszeit: Die Fahrzeuge der Anwohner stellen ein Hindernis dar, das die Berufspendler "Lücken springend" umfahren müssen. Abends die gleiche Situation

Die "Lückenspringer" vom Buxtehuder Ellerbruch

tk. Buxtehude. "Das ist der tägliche Wahnsinn auf dem Ellerbruch", sagt Andreas Bünger. Er muss es wissen: Der WOCHENBLATT-Leser wohnt dort. Der Ellerbruch ist und bleibt die beliebteste Abkürzung, um die "Spange" zu umfahren. "Eine Einbahnstraßenregelung - zumindest zu bestimmten Zeiten - würde das Problem lösen", schlägt Bünger vor. Dass die schmale Anliegerstraße zwei Mal am Tag zur Hauptverkehrsader wird, ist ein bekanntes Phänomen. "Dabei kommt es auch immer wieder zu nervigen...

  • Buxtehude
  • 20.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.