Erster Spatenstich

Beiträge zum Thema Erster Spatenstich

Panorama

Radweglücke zwischen Oldershausen und Eichholz ist bald geschlossen

ce. Oldershausen/Eichholz. Mit dem ersten Spatenstich gaben Claus Eckermann, Bürgermeister der Gemeinde Marschacht, und Uwe Karsten, Leiter Betrieb Kreisstraßen des Landkreises Harburg, jetzt den offiziellen Startschuss für den Bau des neuen Radwegs zwischen Oldershausen und Eichholz. Mit dabei waren auch die Betriebs-Mitarbeiter Robert Panusch und Andrea Glass. „Mit dem Bau des Radwegs schließen wir die Radwegelücke zwischen der Elbe in Marschacht über Oldershausen bis nach Handorf im Kreis...

  • Winsen
  • 18.10.16
Panorama
Beim ersten Spatenstich (v. li.): Uwe Harden, André Wiese, Dr. Björn Hoppenstedt und Uwe Karsten

Anreiz auch für Touristen: Erster Spatenstich für neuen Radweg zwischen Tönnhausen und Hunden

ce. Tönnhausen/Hunden. Mit dem ersten Spatenstich gaben Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Winsens Bürgermeister André Wiese, Drages Bürgermeister Uwe Harden und Uwe Karsten, Leiter Betrieb Kreisstraßen des Landkreises Harburg, jetzt den offiziellen Startschuss für den Bau des neuen Radwegs zwischen Hunden und Tönnhausen an der Kreisstraße 2. „Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Neubau des Radweges den Anreiz für Anwohner und Touristen verstärken, den Weg zwischen Hunden und Tönnhausen mit dem...

  • Elbmarsch
  • 22.07.14
Panorama
Beim ersten Spatenstich (v. li.): Uwe Karsten, Claus Eckermann und Dr. Björn Hoppenstedt

Radweg-Spatenstich

ce. Marschacht/Eichholz. Für den Bau des neuen Radwegs zwischen Marschacht und Eichholz entlang der K81 (Eichholzer Straße) gaben jetzt Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Uwe Karsten, Leiter des Kreisstraßen-Betriebs der Kreisverwaltung, und Marschachts Bürgermeister Claus Eckermann mit dem ersten Spatenstich den offiziellen "Startschuss". Die Arbeiten für die 2,1 Kilometer lange und zwei Meter breite Drahtesel-Strecke werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen sein. Damit wird der...

  • Elbmarsch
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.