Alles zum Thema Peter Möller

Beiträge zum Thema Peter Möller

Wirtschaft
Hielt beharrlich an seinem Vorhaben fest: der Investor Peter Möller
3 Bilder

Eine große Aufwertung für die Ortsmitte von Apensen: Bürgermeister und Architekt loben Investor für dessen Engagement

wd. Apensen. In großen Schritten gehen die Bauarbeiten im Ortskern von Apensen voran. Bis zur Gewerbeschau am Sonntag, 21. August, soll am sogenannten „Roten Platz“ alles fertig sein: das neue Gebäude für den Nettomarkt, der am 30. August eröffnen will, die weiteren Geschäfte in der Nachbarschaft, das alte Rathaus, beziehungsweise die alte Schule, die abgerissen und um 90 Grad gedreht wird, die Tiefgarage mit rund 20 und die Freifläche mit rund 70 Parkplätzen. Schon beim Richtfest Mitte Juni...

  • Apensen
  • 20.07.16
Wirtschaft
Nachbarn, der Architekt, Mitglieder der Verwaltung, der Architekt und viele mehr: Die Gäste erschienen zahlreich zum Richtfest
8 Bilder

Richtfest im Ortskern von Apensen: In zwei Monaten soll der neue Netto-Markt fertig sein

wd. Apensen. Was lange wärt, wird endlich gut: Wie zutreffend dieses Sprichwort ist, zeigt sich gerade im Ortskern von Apensen: Nach zwei Jahren aufwendiger Planung wurde vergangenen Freitag bei strahlendem Sonnenschein am sogenannten "Roten Platz" an der Buxtehuder Straße Richtfest für das Gebäude gefeiert, in das der Netto-Markt einziehen wird. "Es hat lange gebraucht, um so weit zu kommen", sagte Investor Peter Möller bei seiner Ansprache zum Richtfest zu den zahlreichen Gästen. "Doch das...

  • Apensen
  • 14.06.16
Panorama
Peter Möller will die Lühe attraktiver für Touristen machen
2 Bilder

Vereinschef will Lühe wiederbeleben: Schlick verhindert maritimen Tourismus

(jd). Der Tourismus ist neben dem Obstbau der wichtigste Wirtschaftsfaktor im Alten Land. Die Ausflügler kommen entweder mit Auto oder Rad. Eine wachsende Zielgruppe - die Bootstouristen - wird leider sträflich vernachlässigt. Dabei besitzt das Alte Land in dieser Hinsicht ein Riesenpotenzial: die Flüsse Lühe und Este, die sich durch die malerische Marschlandschaft schlängeln - Postkartenidylle pur. Doch beide Gewässer sind stark verschlickt und selbst mit kleineren Booten nur bei Hochwasser...

  • Horneburg
  • 08.03.16
Panorama
Als Nachbarn schon seit Jahren ein eingespieltes Team: das Königspaar mit den Adjutantenpaaren Magarete und Herbert Hinrichs (li.)  sowie Peter und Heidrun Möller (li.)
2 Bilder

Es war ein wunderbares Jahr: Mit dem Apenser Schützenfest geht das Würdenjahr von König Helmut Sadelfeld zu Ende

An sein Würdenjahr wird sich Helmut Sadelfeld (62), noch amtierender Schützenkönig von Apensen, mit Sicherheit immer gerne erinnern. „Es war ein wunderbares Jahr mit wirklich tollen Bällen“, erzählt der Zollbeamte. „Der größte davon war der im CCH in Hamburg. Doch das absolute Highlight war mein eigener Königsball im Gasthaus Klindt­worth.“ Von der Tischdekoration, die auf seinen Beruf abgestimmt war, bis zur Stimmung im Saal sei die gesamte Feier einfach perfekt gewesen. Darüber hinaus freut...

  • Apensen
  • 23.06.15
Panorama
Der Rote Platz zwischen Netto (links), Volksbank (oben) und altem Rathaus (unten) wird neu gestaltet und mit 77 Stellflächen ausgestattet

Der "Rote Platz" in Apensen wird neu gestaltet

Die Ortsmitte von Apensen bekommt ein ganz neues Gesicht: Nachdem klar ist, dass der Verbrauchermarkt Netto in Apensen eröffnet und das alte Rathaus mit der Bäckerei Dietz um 90 Grad gedreht wird (das WOCHENBLATT berichtete), beschäftigten sich die Ratsmitglieder der Gemeinde jetzt mit den Plänen für den sogenannten Roten Platz. Bauherr Peter Möller hatte zwei Varianten mit 77 und 74 Stellplätzen vorgelegt. Die Politiker gaben der Alternative mit 77 Stellplätzen den Vorzug, wobei die Fahrgassen...

  • Apensen
  • 24.03.15
Wirtschaft
Das alte Rathaus soll um 90 Grad gedreht werden, damit das hintere Gebäude vom Kreisel aus besser zu sehen ist

Netto in Apensen: Mietvertrag soll noch in diesem Jahr unterschrieben werden

Noch hat die Geschäftsleitung von Netto den Mietvertrag nicht unterschrieben. Doch Investor Peter Möller ist guter Dinge, dass die Unterschrift noch in diesem Jahr erfolgt. Der Architekt Tim Schulenburg hat dem Planungsausschuss der Gemeinde Apensen das Vorhaben bereits vorgestellt. Wegen des Wettbewerbs mit dem Rewe-Markt und Aldi in der Nachbarschaft möchte die Netto-Geschäftsleitung, dass der Laden von der Straße aus zu sehen ist. Aus diesem Grund soll das alte Rathaus erst ab- und dann um...

  • Apensen
  • 25.11.14
Wirtschaft
Bagger im Einsatz: Das Gebäude des ehemaligen Penny-Marktes wird abgerissen
2 Bilder

Penny-Markt in Apensen wird abgerissen

Der Abrissbagger ist angerückt: Im Ortskern von Apensen wird der ehemalige Penny-Markt abgerissen. Wie es anschließend weiter geht und ob dort wie ursprünglich gesplant, ein Nettomarkt seine Türen öffnen wird, dazu will Investor Peter Möller noch nichts sagen. Erst einmal sollte dort Platz geschaffen werden, so der Investor.

  • Apensen
  • 22.10.14
Panorama
Das sind die neuen Würdenträger in Apensen
25 Bilder

Helmut Sadelfeld ist Schützenkönig von Apensen

Jubel im Schützenverein Apensen über ihr neues Oberhaupt: Mit Helmut Sadelfeld (61) proklamierte der Vereinsvorsitzende Rolf Bürger einen der besten Sportschützen des Vereins zum Schützenkönig. Die neue Majestät kommt aus Apensen, ist aktiver Sportschütze, war mehrfach Bezirksmeister und 18 Jahre lang sportlicher Leiter des Schützenvereins. Auf die Königsscheibe hatte Helmut Sadelfeld erst zum zweiten Mal geschossen. "Ich freue mich riesig", ist Helmut Sadelfeld glücklich. Ehefrau Hilde strahlt...

  • Apensen
  • 24.06.14
Wirtschaft
Beim Jubiläums-Jazz-Frühschoppen: Firmengründer Peter Möller und seine Ehefrau Vera mit den Söhnen Boris (re.) und Axel
5 Bilder

Jazz zum Jubiläum bei Peter Möller in Horneburg

"Buderus"-Truck begeisterte tp. Horneburg. Über viele Gäste zur Feier des 40-jährigen Bestehens der Firma "Peter Möller Haustechnik" in Horneburg freuten sich am Sonntag Firmengründer Peter Möller, seine Ehefrau Vera sowie die Söhne Boris und Axel. Zum Auftakt des Festtages auf dem Firmengelände am Marschdamm 75 spielte die Band "River Ramblers" schmissigen Jazz. Auf besonderes Interesse der Besucher stieß der "Buderus"-Truck. In dem Fahrzeug informierten Experten unter anderem über das...

  • Horneburg
  • 17.06.14
Wirtschaft
Das Gebäude an der Buxtehuder Straße 3 wird abgerissen
2 Bilder

Im Ortskern von Apensen wird gebaut

Jetzt geht es rund im Ortkern von Apensen: Hausbesitzer Peter Möller lässt das Haus, in dem sich bis Ende Juni noch der Penny-Markt befindet, abreißen und an der Stelle ein eingeschossiges, rot verklinkertes Gebäude errichten. Dort sollen dann ein Netto-Markt mit einer Verkaufsfläche von 1.000 Quadratmetern und die Delm-Apotheke einziehen. Unter dem Netto-Markt wird eine Tiefgarage mit 30 Stellplätzen gebaut. Eine weitere Veränderung: Autofahrer können zukünftig nicht mehr um das Gebäude...

  • Apensen
  • 17.05.13
Politik
Der Delmer Hof steht bereits leer

Die Dorfmitte Apensens soll durch eine Erhaltungssatzung geschützt werden

Der Delmer Hof in Apensen steht bereits leer und der Penny-Markt gegenüber wird Ende Juni geschlossen. Um Einfluss auf die zukünftige Nutzung der beiden Gebäude ausüben zu können, will die Gemeinde Apensen jetzt eine Erhaltungssatzung für die Dorfmitte auf den Weg bringen. Das zumindest ist die Empfehlung des Planungs- und Umweltausschusses an den Gemeinderat. Mit dieser Satzung sollen die Struktur des bestehenden Einzelhandels und die Erhaltung der städtebaulichen Gestalt geschützt werden....

  • Apensen
  • 25.02.13