führerschein

Beiträge zum Thema führerschein

Service
Fahrlehrer Christian Grau informiert gerne über die Führerscheinerweiterung
2 Bilder

Autofahrer können auf zwei Rädern durchstarten
Führerschein der Klasse B muss nur auf Leichtkrafträder ausgeweitet werden

Der Start der Motorradsaison zögert sich in diesem Jahr wegen des Coronavirus hinaus und auch Fahrschulen müssen momentan bis auf Weiteres pausieren. Dennoch können sich Autofahrer in der Zwischenzeit Gedanken machen, ob sie nicht künftig noch mobiler sein und zusätzlich zum Auto auch Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren möchten. Denn das ist seit31.12.2019 möglich. Mit der Erweiterung des Pkw-Führerscheins will man laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) an eine...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Panorama
Blinker- und Rücklicht-Check am Ackerrand: Kreis-Landwirt Johann Knabbe
7 Bilder

Blick über die Trecker-Haube

Erntestress und dunkler Herbst: Bauern und Pendler im Konflikt um den engen Straßenraum / Tour mit Kreislandwirt Johann Knabbe (tp). Die Kartoffel- und Maisernte läuft auf Hochtouren. Auf den Straßenwird es eng: Wie in jedem Herbst konkurrieren Pendler mit Bauern, die mit ihren schweren und langsamen Treckergespannen und sonstigen Erntemaschinen unterwegs sind, um den Verkehrsraum. Jahreszeitlich bedingte Dunkelheit und schlechtes Wetter trüben die Sicht. Gegen Landwirte häufen sich die...

  • Stade
  • 03.10.17
Panorama

Auf ein Wort: Begleitetes Fahren für Senioren

Das wird uns alle freuen. Die Niedersachsen hatten mal wieder die Nase vorn bei einem vorbildlichen Projekt. Als erstes Bundesland setzte man sich in Hannover bereits 2004 für das „Begleitete Fahren“ ein. Der damalige Verkehrsminister Walter Hirche (FDP) galt als großer Fürsprecher. Die Regelung ermöglicht es Jugendlichen, bereits mit 17 Jahren die Führerscheinprüfung abzulegen. Im Anschluss dürfen die jungen Erwachsenen allerdings bis zu ihrer Volljährigkeit nur in Begleitung eines...

  • Jesteburg
  • 26.08.16
Blaulicht

Ohne Helm und Führerschein

mum. Buchholz. Das ist dreist! Am Freitagabend fiel einer Streifenbesatzung in Buchholz ein Mofa auf, das mit zwei Personen "besetzt" war. Da beide, ein 28-jähriger und ein 30-jähriger Mann, keinen Helm trugen, überprüften die Beamten die Freunde. Dabei kam heraus, dass das Zweirad nicht für zwei Personen zugelassen war. Obendrein war das Fahrzeug nicht versichert und der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis. Dem Mofa-Eigentümer - er saß auf dem Rücksitz - und dem Fahrer droht jeweils ein Straf-...

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Service
Die alten Führerscheine sollen ersetzt werden

Führerschein gilt künftig nur noch 15 Jahre

(ah). Im Januar 2033 - also in gut 16 Jahren - verlieren die alten grauen oder rosafarbenen Führerscheine ihre Gültigkeit. Damit soll nicht zuletzt auch die Fälschungssicherheit der Dokumente verbessert werden. Nach Auskunft des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) müssen bis dahin mehrere Millionen Führerscheine ausgetauscht werden. Deshalb sei geplant, eine nach Ausstellungsdatum des Führerscheins und dem Geburtsjahrgang des Inhabers zeitlich gestaffelte Umtauschpflicht einzuführen, die im...

  • Buchholz
  • 12.07.16
Blaulicht

Führerschein war eine Fälschung

thl. Jesteburg. Eine Polizeistreife der Wache wollte am Mittwoch gegen 18.15 Uhr den Führerschein eines PKW-Fahrers an seiner Wohnanschrift in Jesteburg wegen eines vorausgegangenen Verfahrens sicherstellen. In diesem Moment fuhr der Betroffene vor den Augen der Beamten auf den Hof. Bei der anschließenden Überprüfung seines Führerscheines stellte sich heraus, dass dieser eine Totalfälschung war. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den Betroffenen erwarten nun einige Strafverfahren.

  • Jesteburg
  • 26.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.