Alles zum Thema Famila Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Famila Neu Wulmstorf

Panorama
Er sorgt dafür, dass es läuft: Vorarbeiter Vasile Lehnart von der Firma Ehlert & Söhne
3 Bilder

Endlich weicht ein "Schandfleck" in Neu Wulmstorf

Möbel-Meyn-Abriss ist vollem Gange / Famila-Neubau startet im November ab. Neu Wulmstorf.Für viele waren sie schlichtweg der "Schandfleck" Neu Wulmstorfs, jetzt werden sie abgerissen: die ehemaligen Möbel-Meyn-Gebäude an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf. Wie bereits mehrfach berichtet, wird dort in naher Zukunft ein neuer Vollsortimenter entstehen. Das Unternehmen Bartels-Langness beginnt im November mit dem Bau eines Famila-Marktes, der jetzt viel kleiner wird als ursprünglich...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.10.18
Politik
Rückt in greifbare Nähe: Auf dem Ex-Möbel-Meyn-Gelände an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf soll der neue Famila-Markt gebaut werden

Famila in Neu Wulmstorf wird jetzt kleiner

Verbrauchermarkt ist nur noch 2.550 Quadratmeter groß ab. Neu Wulmstorf. Einstimmigkeit herrschte unter den Mitgliedern des Neu Wulmstorfer Bauausschusses, als sie sich vor wenigen Tagen für die verschlankte Version des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf aussprachen. Noch einmal wurde die Verkaufsfläche aufgrund von Einwänden umliegender Städte, Gemeinden und Landkreise reduziert. Zuletzt hatte der Landkreis Harburg bemängelt, dass Windfang und...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.02.18
Politik
Der Eingang des Famila-Warenhauses Kiel-Wik - so könnte es in Neu Wulmstorf auch aussehen

Nächste Runde für Famila

Größe der Verkaufsfläche in Neu Wulmstorf scheint geregelt ab. Neu Wulmstorf. Die meisten Politiker und Anwohner wollen ihn, jetzt sollte es endlich weitergehen: Am morgigen Donnerstag, 1. Februar, beraten die Mitglieder des Bauausschusses ein weiteres Mal über die Ansiedlung des Vollsortimenters Famila auf dem Ex-Möbel-Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf. Und die Chancen stehen gut, dass die Planungen in die finale Phase eintreten. Nachdem die Politik im vergangenen Mai grünes Licht für den...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.01.18
Politik

Ein Passus sorgt in Neu Wulmstorf für Zündstoff

Gemeinde hat aus kommunalaufsichtlicher Sicht erst mal rechtmäßig gehandelt ab. Neu Wulmstorf. In Neu Wulmstorf geht der Streit um die Ansiedlung und Größe des Verbrauchermarktes Famila in eine weitere Runde. In einer nicht-öffentlichen Sitzung des Verwaltungsausschusses hatte die Gemeinde auf Anraten des Bürgermeisters Wolf-Egbert Rosenzweig einen Passus zur Festsetzung der Verkaufsfläche für den Nahversorger in den Bauleitplan mit aufgenommen. Darin heißt es, dass der Windfang, der...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.07.17
Politik
Die Planungen für Famila auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf werden von der Politik jetzt gemeinsam angeschoben

Durchbruch für Famila in Neu Wulmstorf

Politik spricht sich geschlossen für Ansiedlung des Verbrauchermarktes aus ab. Neu Wulmstorf. Daumen hoch für einen „schlanken“ Famila: Das Thema, das die Politik seit Jahren bewegt, scheint voranzukommen. Auf der jüngsten Sitzung des Neu Wulmstorfer Bau-, Planungs- und Umweltausschusses signalisierten die Mitglieder einstimmig, dass sie den Bau des Vollsortimenters anschieben wollen. Zuvor hatte Stadtplaner Christian Evers vom Hamburger Büro Evers & Küssner eine neue Variante vorgelegt....

  • Neu Wulmstorf
  • 23.05.17
Politik

Verkehrsgutachten wird behandelt

ab. Neu Wulmstorf. Mehr als 140 Seiten Verkehrsgutachten und Verkehrsanalyse rund um die Liliencronstraße dürfen die Mitglieder des Neu Wulmstorfer Bauausschusses bis Donnerstag, 3. März, durchlesen. Ab 19.30 Uhr steht die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes in der Matthias-Claudius-Straße auf der Tagesordnung im Rathaus. Aufgrund des umfangreichen Materials war die geplante Sitzung am 11. Februar abgesagt worden und wird nun nachgeholt. Gutachten zu den Bereichen Schallschutz, Entwässerung,...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.03.16
Politik
Das von der CDU in Auftrag gegebene Gutachten wurde jetzt in einer öffentlichen Fraktionssitzung vorgestellt: Gutachter Stefan Kruse (re.) neben Fraktionschef Malte Kanebley

Famila-Ansiedlung auf dem Prüfstand

Ergebnisse der Gutachten von CDU-Fraktion und der Gemeinde Neu Wulmstorf sind widersprüchlich/ Angst vor existenzbedrohender Kundenabwanderung „Wo liegt die Wahrheit?“, fragt sich CDU-Fraktionschef Malte Kanebley angesichts der unterschiedlichen Ergebnisse zweier Gutachten zur Famila-Ansiedlung in Neu Wulmstorf, die vergangene Woche vorgestellt wurden. Die von der CDU in Auftrag gegebene „Städtebauliche Wirkungsanalyse“ des Dortmunder Planungsbüros „Junker+Kruse“ rät von einer Ansiedlung...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.03.15
Politik

Zwei Sitzungen zu "Famila"

Gleich zwei Veranstaltungen haben das Thema "Famila in Neu Wulmstorf" im Fokus. Die CDU lädt zur öffentlichen Fraktionssitzung am Mittwoch, 11. März, 18 Uhr, im Ratssaal des Rathauses Neu Wulmstorf. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können an der Vorstellung des Gutachtens der Dortmunder Büros "Junker+Kruse" teilnehmen. Ebenfalls im Ratssaal tagt am Donnerstag, 12. März, 19.30 Uhr, der Bau, Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf in einer öffentlichen Sitzung. Auf...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.03.15