Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Ab Januar 2023 bilden Patrick Wölk (re.) und Frank Peters das neue Gespann als Ortsbrandmeister in Neu Wulmstorf
2 Bilder

Feuerwehr Neu Wulmstorf
Patrick Wölk zum neuen Ortsbrandmeister gewählt

Zu insgesamt 138 Einsätzen wurden die 76 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf im Jahr 2021 gerufen. Dabei konnten sieben Personen gerettet werden. Außerdem wurde im vergangenen Jahr ein neues Löschgruppenfahrzeug, das LF20, in den Dienst gestellt, welches das alte LF16/12 aus dem Jahr 1997 ersetzt. Das teilte die Feuerwehr kürzlich auf ihrer Jahreshauptversammlung mit.  Höhepunkte der Jahreshauptversammlung, waren die Beförderungen und Ehrungen, sowie die Wahl neuer...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.07.22
  • 57× gelesen
Blaulicht
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.22
  • 227× gelesen
Blaulicht

Brand einer Doppelhaushälfte in Neu Wulmstorf

Am Mittwoch gegen 22.30 Uhr wurden Bewohner einer Doppelhaushälfte an der Straße Elchpfad durch Geräusche geweckt. Beim Nachschauen entdeckten sie, dass sich Rauch und Flammen im Obergeschoss ausbreiteten. Die drei Bewohner konnten das Haus verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Einer der drei Bewohner wurde wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung ambulant vom Rettungsdienst behandelt. Die Feuerwehr war mit rund 90 Kräften im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die Löscharbeiten dauerten bis 3...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.06.22
  • 103× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Simuliertes Feuer
Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehren Neu Wulmstorf

sv/nw. Neu Wulmstorf. Die Feuerwehren aus Neu Wulmstorf und Elstorf übten kürzlich zusammen in der leerstehenden ehemaligen Autowerkstatt Ford an der B73 (seinerzeit Autohaus Holznagel) mithilfe eines simulierten Feuers den Ernstfall. Zunächst wurde die gesamte Ortswehr Neu Wulmstorf über Funk zu dem Übungseinsatz alarmiert. Beim Eintreffen des Löschzuges war der gesamte Gebäudekomplex verraucht und nach ersten Erkenntnissen befanden sich noch mehrere Personen in dem Gebäude. Durch das Team der...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.05.22
  • 62× gelesen
Blaulicht
Die neue Feuerwache der Feuerwehr Rübke

Jahreshauptversammlung
36 Einsätze für die Feuerwehr Rübke im Jahr 2021

sv. Rübke. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rübke trafen sich kürzlich zur diesjährigen Jahresdienstversammlung. Ortsbrandmeister David Jonas legte in seinem Jahresbericht die Einsatzstatistik für das abgelaufene Jahr vor, insgesamt wurden 36 Einsätze gefahren. Ein Großteil davon waren Brandmeldeanlagen. Dennoch wurden auch einige Feuer sowie mehrere Einsätze im Bereich der technischen Hilfeleistung abgearbeitet. Als Highlight des vergangenen Jahres sei die Einweihung des neuen...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.04.22
  • 60× gelesen
Blaulicht
Die Johanniter des Kriseninterventionsteams stehen Betroffenen in Katastrophen aller Art zur Seite

Landkreis Harburg
Kriseninterventionsteam der Johanniter im Dauereinsatz

sv. Landkreis Harburg. Wenn die Feuerwehr den Brand löscht, die Polizei die Unfallstelle absichert und der Notarzt die Verletzten versorgt, stehen sie den Betroffenen mit Trost und Unterstützung zur Seite: Das Kriseninterventionsteam der Johanniter im Regionalverband Harburg kümmert sich bei Unfällen und Katastrophen um Beteiligte, Zeugen und Angehörige. Im Jahr 2021 hatten sie 129 Einsätze - so viele wie noch nie. Grund für die steigende Zahl (zum Vergleich 2020: 101 Einsätze) war unter...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.22
  • 50× gelesen
Blaulicht
In Tostedt musste die Feuerwehr einen Baum entfernen, der auf ein Haus gefallen war
25 Bilder

Auch Landkreis Harburg ist betroffen
Orkantief "Ylenia" wütet in Niedersachsen / Bald kommt "Zeynep"

Bahnverkehr wird frühestens am Freitag wieder aufgenommen!(bim). Orkantief "Ylenia" hat Niedersachsen und auch den Landkreis Harburg seit Mittwochnacht schwer "durchgepustet". Überall mussten die Freiwilligen Feuerwehren umgestürzte Bäume beseitigen. Dachziegel werden von den Häusern gerissen, Gelbe Müllsäcke flogen durch die Gegend, Autofahrer mussten sich vor Seitenwind in Acht nehmen. Der Deutsche Wetterdienst sprach von Sturmböen und schweren Sturmböen zwischen 75 und 100 km/h. Vor allem im...

  • Tostedt
  • 18.02.22
  • 4.093× gelesen
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Dennis Nizgorski rettet Ehepaar
Der Held von Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Es ist der absolute Albtraum: Der Weihnachtsbaum brennt lichterloh und kurz darauf steht die komplette Wohnung in Flammen. Ein älteres Ehepaar in Neu Wulmstorf entkam bei dieser Katastrophe nur knapp dem Tod in der Feuersbrunst. Ihr Lebensretter ist Dennis Nizgorski. Durch sein beherztes Eingreifen überlebten der 81-jährige Mann und seine 77 Jahre alte Ehefrau den verheerenden Wohnungsbrand. Beide wurden in Krankenhäuser eingeliefert, die Frau mit lebensbedrohlichen...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.22
  • 476× gelesen
  • 1
Blaulicht

Brand im Reihenhaus in Neu Wulmstorf
Wachskerzen entzündeten Weihnachtsbaum

thl. Neu Wulmstorf. Am Abend des 29. Dezember war es in einem Reihenhaus an der Bergstraße zu einem Zimmerbrand gekommen, bei dem die beiden Bewohner zum Teil lebensgefährlich verletzt worden waren. Neu Wulmstorf: Lebensgefahr nach Brand im Reihenhaus Mittlerweile besteht die Lebensgefahr nicht mehr. Die Ermittlungen haben gezeigt, dass der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer mit Wachskerzen bestückt war. Mögliche elektrische Zündquellen waren nicht zu erkennen. Die Polizei geht derzeit davon aus,...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.01.22
  • 61× gelesen
Panorama
Svenja und Ala Jry leben aktuell zu viert in einer 
Einzimmerwohnung und suchen dringend eine neue Bleibe

Nach Brand in Sprötze praktisch obdachlos
Wer gibt einer jungen Familie ein Zuhause?

(bim). In einem rund 40 Quadratmeter kleinen Zimmer hat sich die junge Familie eingerichtet, so gut es eben geht, gegenüber der Küchenzeile mit einer Matratze auf dem Boden und einer neben dem Sofa. Svenja (27) und Ala Jry (24) sowie ihre beiden Kinder (2 und 1) können nach dem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Sprötze nicht mehr in ihre Wohnung zurück und suchen händeringend eine dauerhafte Bleibe. Denn die kleine Einzimmerwohnung gehört Svenja Jrys Mutter, die wiederum selbst zu einer...

  • Tostedt
  • 30.12.21
  • 193× gelesen
  • 1
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Lebensgefahr nach Brand im Reihenhaus

thl. Neu Wulmstorf. In der Bergstraße kam es am Mittwochabend zu einem Feuer in einem Endreihenhaus, bei dem eine Seniorin (77) lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt. Ihr Mann (81) kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Seevetal: Lebensgefahr nach Wohnhausbrand Gegen 20.45 Uhr hatte ein Zeuge in den Brand im ersten Obergeschoss des Hauses entdeckt. Als auf Klingeln und Klopfen niemand öffnete, trat der Mann kurzerhand die Haustür ein, entdeckte die beiden Senioren und schaffte...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.21
  • 645× gelesen
Panorama

Ausstellung im Rathaus
Erfolgreiche Wunschzettel-Aktion in Neu Wulmstorf

sv. Neu Wulmstorf. Auch in diesem Jahr konnte aufgrund der Corona-Bedingungen das beliebte Weihnachtsmann-Wecken am Neu Wulmstorfer Rathaus nicht stattfinden. Stattdessen gab es zum zweiten Mal die „Trostpflaster-Aktion“ vom Förderverein der Ortsfeuerwehr Neu Wulmstorf in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung. Mit großem Erfolg: Viele schön gestaltete Wunschzettel waren im Rathaus bis zum 15. Dezember in der Weihnachtsmann-Zentrale angekommen. Als Dankeschön erhielten alle Kinder einen...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.12.21
  • 17× gelesen
Blaulicht
Bürgermeister Tobias Handtke (re.) ernennt die neuen 
Ortsbrandmeister: Jan-Peter Prien (v.li.), Martin Busch, Nikolaj Stender und Thorsten von Elling

Ortsfeuerwehren Neu Wulmstorf
Vier neue Ortsbrandmeister ernannt

sv. Neu Wulmstorf. Für die Ortsfeuerwehren der Gemeinde Neu Wulmstorf sind in der Ratssitzung folgende Feuerwehrkameraden als stellvertretende Ortsbrandmeister ernannt worden: Jan-Peter Prien wurde in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit mit Wirkung vom 1. Mai 2022 für die Dauer von sechs Jahren zum stellvertretenden Ortsbrandmeister für die Ortsfeuerwehr Elstorf ernannt. Auch Martin Busch wurde in das Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit mit Wirkung zum 1. Januar 2022 zum Ortsbrandmeister der...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.12.21
  • 105× gelesen
Blaulicht
Eine starke Truppe: Ausbilder und erfolgreiche Absolventen des Feuerwehr-Lehrganges

Erfolgreiche Ausbildung von 20 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern in Neu Wulmstorf
Verstärkung für die Neu Wulmstorfer Feuerwehr

nw/sla. Neu Wulmstorf. In den vergangenen sechs Wochen wurden in der Gemeinde Neu Wulmstorf 20 neue Feuerwehrleute ausgebildet. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl konnte dieser Lehrgang bereits im dritten Jahr in Folge angeboten werden, worüber sich Gemeindebrandmeister Sven Schrader besonders freut. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernten Grundlagen des Feuerwehrwesens. Dazu zählen u.a. der Löschangriff und die einfache technische Hilfeleistung in Theorie und Praxis sowie Themen wie...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.10.21
  • 79× gelesen
Blaulicht
Gemeindebrandmeister Sven Schrader

Gemeindebrandmeister von Neu Wulmstorf erhält die höchste Auszeichnung
Ehrenkreuz der Feuerwehr für Sven Schrader

sla. Neu Wulmstorf. Dem Gemeindebrandmeister Sven Schrader wurde das silberne Feuerwehr-Ehrenkreuz verliehen, eine der höchsten Auszeichnungen des deutsches Feuerwehrverbandes. Das Ehrenkreuz wird für hervorragende Leistungen im Feuerwehrwesen sowie das mutige Verhalten im Einsatz bei der Feuerwehr verliehen. Sven Schrader ist seit 1984 aktives Mitglied bei der Feuerwehr. Er bekleidete unter anderem das Amt des Gruppenführers sowie das Amt des Ortsbrandmeisters. Seit 2015 ist er als...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.09.21
  • 129× gelesen
Blaulicht
Durch den fast frontalen Aufprall wurde der Motorblock tief in den Fußraum des Rettungswagens gedrückt

Nach Frontalzusammenstoß im Krankenhaus
Fahrerin des RTW braucht Unterstützung

(sv). Nach einem schweren Verkehrsunfall vergangenes Wochenende zwischen Kakenstorf und Sprötze, bei dem ein Rettungswagen (RTW) mit einem Pkw fast frontal zusammengekracht war, braucht die 60-jährige Fahrerin des Rettungswagens nun jede Unterstützung, die sie kriegen kann. Während ihr Beifahrer leichte Verletzungen davontrug und erste Hilfe leisten konnte, wurde sie im Fahrerraum eingeklemmt und musste von den Rettungskräften der Feuerwehr befreit werden. Ob sie langfristig wieder in ihren...

  • Buchholz
  • 16.07.21
  • 2.132× gelesen
Blaulicht
Die Parkbank stand fast vollständig in Flammen

Feuerwehr verhindert Ausbreitung des Feuers
Brennende Parkbank am Jugendhaus Jesteburg

sv. Jesteburg. Am Sonntagmorgen, 11. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg sowie der Einsatzleitwagen (ELW) der Samtgemeinde um 9.40 Uhr zum Jesteburger Jugendhaus gerufen. Spaziergänger hatten eine brennende Parkbank entdeckt, welche unter dem Vordach vom Jugendhaus stand. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr brannte diese fast vollständig, sodass die Flammen bereits die Decke des Vordaches erreicht hatten. Sofort wurde die Brandbekämpfung unter Einsatz von Atemschutzgeräten...

  • Jesteburg
  • 11.07.21
  • 290× gelesen
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Gasleitung bei Gartenarbeiten zerschlagen
Wohnhäuser wegen Gasaustritt evakuiert

sv. Stelle. Am Samstag, 10. Juli, gegen 16.46 Uhr, wurden die Feuerwehren Stelle und Seevetal sowie die Polizei in die Straße "Unter den Linden" in Stelle gerufen. Bei Gartenarbeiten hatten Bewohner eine Gasleitung zerschlagen. Die Feuerwehr evakuierte die Bewohner und einen Hund aus den umliegenden Wohnhäusern und sperrte die K22 für die Dauer des Einsatzes ab. Nach Eintreffen des Energieversorgers konnte die Leckage schnell beseitigt und die Maßnahmen nach knapp zwei Stunden beendet werden....

  • Seevetal
  • 11.07.21
  • 857× gelesen
Blaulicht
Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (li.) bei der symbolischen Schlüsselübergabe an Ortsbrandmeister Lars-Lennart Egge

LF 20 ersetzt Fahrzeug von 1996
Neues Löschfahrzeug für Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Nach über zweijähriger Bau- und Planungsphase machte sich bedingt durch Corona lediglich eine kleine Delegation der Ortsfeuerwehr Neu Wulmstorf auf den Weg nach Dissen in den Teutoburger Wald, um dort das neue Löschgruppenfahrzeug (LF20) von der Aufbaufirma Schlingmann GmbH& Co. KG in Empfang zu nehmen. Vor Ort wurde das Fahrzeug ausführlich getestet sowie Pumpen und Geräte auf Funktion geprüft. "Zudem erhielten die Kameraden eine detaillierte Unterweisung in alle Neuerungen...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.04.21
  • 91× gelesen
Panorama
Ohne Ortsbrandmeister (v.li.): Stellvertreter Jan Peter Prien, Gemeindebrandmeister-Stellvertreter Jan Hendrik Rahlfs, Ortsbrandmeister-Stellvertreter Christoph Meyer, Bürgermeister Wolf Egbert Rosenzweig und Gemeindebrandmeister Sven Schrader

Ortsbrandmeister in Quarantäne
Wiederwahl in Corona

sla. Elstorf. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf wurde zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung geladen. Grund: Das Ende der Amtszeit von Ortsbrandmeister Achim Lüdemann und Christoph Meyer, einer seiner Stellvertreter. Aufgrund der Pandemie war es keine Versammlung wie gewohnt: Die Fahrzeughalle in Elstorf diente als Veranstaltungsort unter Einhaltung der AHA-Regeln und nur angemeldete Mitglieder durften teilnehmen. Drei Tage vor der Wahl musste sich der zur Wahl stehende...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.11.20
  • 187× gelesen
Panorama
Die Wettbewerbsgruppe der Feuerwehr Appel
3 Bilder

Unter Druck kühlen Kopf bewahren
Die Feuerwehr Appel ist nicht nur auf ihre Wettbewerbsgruppe stolz

tw/nw/bim. Appel. Insgesamt 8.052 Stunden, davon 253 Einsatzstunden, absolvierten die engagierten aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Appel im vergangenen Jahr. Denn Leistung wird in dieser Gemeinschaft großgeschrieben. Vor allem in der Wettbewerbsgruppe. Diese misst sich regelmäßig im Leistungsvergleich, in dem drei Module auf Zeit und richtige Ausführung geprüft werden. Modul A besteht aus einem Löschangriff. Das Ziel, die erfolgreiche Bekämpfung eines angenommenen Brandes, ist...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
  • 274× gelesen
Panorama
Die Feuerwehr Wenzendorf bedankte sich beim Landfrauen-Kreisverband für die gespendeten Mund-Nase-Masken
2 Bilder

"Nur gemeinsam sind wir stark"
Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf sorgt für die Brandbekämpfung und ist auch Teil der Dorfgemeinschaft

nw/tw/bim/. Wenzendorf. Die Freiwillige Feuerwehr Wenzendorf besteht bereits seit 1934 und zählt derzeit 40 aktive Mitglieder jeden Alters. 2001 entstand die Jugendfeuerwehr - hier wird der Nachwuchs von morgen ausgebildet. Momentan haben zwölf Jugendliche gemeinsam Spaß bei den Diensten. Auch die ganz Kleinen kommen nicht zu kurz - 2014 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet, die aktuell acht Mitglieder verzeichnet. Unterstützt wird die Freiwillige Feuerwehr von vielen Fördermitgliedern und der...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
  • 386× gelesen
Blaulicht
Kreisbrandmeister Volker Bellmann
Foto: Matthias Köhlbrandt

"Oft mangelt es an Wertschätzung"

WOCHENBLATT-Interview mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann zur Lage der Feuerwehr und den Angriff auf Rettungskräfte thl. Seevetal. Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr - die Mitglieder der 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg. Wie in jedem Jahr hatten die Retter auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun. Das WOCHENBLATT sprach mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann über das Jahr 2019. WOCHENBLATT: Herr...

  • Seevetal
  • 03.01.20
  • 923× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf
Brand eines Einfamilienhauses / Verdacht auf Brandstiftung

as. Neu Wulmstorf. In Neu Wulmstorf geriet am Freitagabend der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Straße "Zur Heide" in Brand. Gegen 21.30 Uhr bemerkten mehrere Personen den Brand und alarmierten die Feuerwehr.  Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte befand sich der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Glücklicherweise hatten die neun Bewohner des Hauses und der Einliegerwohnungen, darunter eine Familie mit vier Kindern, das Brandobjekt rechtzeitig verlassen, so dass keine Personen verletzt...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.08.19
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.