Alles zum Thema Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

Panorama
Der Ehestorfer Heuweg ist noch bis Ende des Jahres voll gesperrt - ab März 2019 geht die Vollsperrung in die zweite Runde

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Das ist existenzbedrohend"

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: Medizinische Versorgung ist gefährdet as. Ehestorf. Seit etwa drei Wochen ist der Ehestorfer Heuweg, der die B75 mit der B73 verbindet, von der Landesgrenze bis zur Höhe Wulmsberg (Stadt Hamburg) voll gesperrt. Nicht nur Pendler aus dem Landkreis sind von der Dauerbaustelle der Stadt Hamburg, die mit Unterbrechung bis voraussichtlich Ende 2019 andauern soll, betroffen. Die Vollsperrung der Verkehrsader hat gravierende Folgen für die Bevölkerung der...

  • Rosengarten
  • 07.09.18
Blaulicht
Nach rund eineinhalb Stunden wurde der Verletzte über ein sogenanntes Lkw-Rettungsgerüst aus der völlig zerstörten Fahrerkabine befreit
9 Bilder

Lkw-Fahrer übersieht Stauende - A1 über Stunden voll gesperrt

thl. Seevetal. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der A1, Richtungsfahrbahn Hamburg, kurz vor der Anschlussstelle Harburg ereignet und damit einen umfangreichen Rettungseinsatz von Feuerwehren und Rettungsdiensten aus Niedersachsen und Hamburg ausgelöst. Bei dem Unfall war gegen 9.20 Uhr ein Lkw auf einen vor ihm an einem Stauende stehenden Sattelzug aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerkabine stark zusammengestaucht und in den Sattelauflieger...

  • Winsen
  • 25.11.15
Panorama
Nicht geht mehr: So wie hier könnte es am Wochenende auf den Autobahnen in und um den Landkreis aussehen

Erhebliche Staugefahr

(thl). Autofahrern steht im wahrsten Wortsinn ein heißes Wochenende bevor. Bei erwarteten Temperaturen von 38 Grad werden viele den Weg zur Nord- und Ostsee antreten. Der Weg dorthin kann voll werden. Denn aus Nordrhein-Westfalen wird die zweite Ferienreisewelle erwartet. Hinzu kommt, dass auch im Norden der Niederlande sowie in Nord-Belgien die Sommerferien begonnen haben. Und: Wie im Sommer üblich, wird an zahlreichen Stellen gebuddelt. So ist z.B. die A261 zwischen dem Buchholzer Dreieck und...

  • Winsen
  • 03.07.15
Politik
Die Estebrügger Straße wird in der kommenden Wochen komplett gesperrt - die Anwohner sind sauer

Vollsperrung der Estebrügger Straße sorgt für Ärger

tk. Buxtehude. Die Estebrügger Straße (K39) in Buxtehude wird gegenwärtig saniert. In der kommenden Woche ist eine Vollsperrung geplant. Dagegen gehen Anlieger auf die Barrikaden. Eine Anwohnerin beklagt: "Das ist Freiheitsberaubung." Mit dem Auto sei ihr Haus nicht mehr zu erreichen. Es prallen Welten aufeinander. Der Landkreis und die Stadt argumentieren: Lieber einige Tage komplett sperren und dafür schneller fertig werden. Und einer der Verantwortlichen der Baufirma vor Ort sagt: "Leute,...

  • Buxtehude
  • 16.05.14
Panorama
Das passt: Während der Verkehr über Elstorf umgeleitet wird, erneuert derzeit die Landesbehörde für Straßenbau die Ampelanlage im Ort

B73: Autofahrer werden auf die Geduldsprobe gestellt

bc. Neu Wulmstorf/Jork. Auto- und Lkw-Fahrer brauchen derzeit starke Geduldsfäden. Andernfalls wären diese längst gerissen. Die B73-Vollsperrung in Neu Wulmstorf Richtung Hamburg strapaziert die Nerven vieler Pendler. Noch einige Tage lang müssen sie Umleitungen in Kauf nehmen. Auf denen kommt es jetzt zu Staus. Zu den Stoßzeiten morgens und abends schieben sich die Blechlawinen auf der B3 durch Elstorf. Dass dort derzeit die Ampelanlage an der Abzweigung nach Wulmstorf erneuert wird,...

  • 11.04.14
Panorama
Im Sommer steht dann die Sanierung der Fahrbahn auf dem Programm

B73 wird zur Einbahnstraße

bc. Neu Wulmstorf. Pendlern stehen stressvolle Stauwochen auf der B73 bevor. Weil der Wasserbeschaffungsverband (WBV) Harburg die alten Trinkwasserleitungen unter der B73 in der Neu Wulmstorfer Ortsdurchfahrt erneuert, wird eine der meist befahrenen Bundesstraßen Deutschlands in den Osterferien zur Einbahnstraße. Nach Angaben von WBV-Ingenieur Michael Schneemann wird die Bundesstraße vermutlich ab Donnerstag, 3. April, für ca. drei Wochen in Fahrtrichtung Hamburg zwischen Moorweg und...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.03.14
Panorama
Eltern sind verärgert: Wenn hier voll gesperrt wird, wie sollen wir unsere Kinder in die Kita fahren?
2 Bilder

Apfelgarten: Eltern in Sorge

bc. Neu Wulmstorf. Die ersten Bewohner zogen schon 2006 in ihre neuen Eigenheime im Neu Wulmstorfer Mega-Neubaugebiet "Apfelgarten". Gute sieben Jahre später ist das letzte Grundstück verkauft und die Kieler Erschließungsgesellschaft "LEG" will jetzt endlich die bislang provisorische Ringstraße fertigstellen. Für die Anwohner kommt es dabei zu erheblichen Einschränkungen. Während der Asphaltierungsarbeiten muss die Straße im 1., 2. und 3. Bauabschnitt von Montag, 21. Oktober, bis Freitag,...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.