Alles zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Panorama
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 gewannen den Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen Fotos: KJF LK Harburg
2 Bilder

"Stolz auf starken Nachwuchs"

Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 siegt beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen. (mum). "Eine sehr gut organisierte Veranstaltung", lobte Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder jüngst die ausrichtende Wehr aus Oldershausen bei der Siegerehrung des Kreisjugendfeuerwehrtages. "Mit viel Engagement wurden hervorragende Bedingungen für den Wettbewerb geschaffen." Trotz des Europa-Wahltages fanden viele Gäste den Weg zu den Wettbewerbsplätzen. So auch der stellvertretende Landrat Uwe Harden. In...

  • Winsen
  • 21.06.19
Blaulicht
Die Feuerwehr übte einen massiven Löschangriff im Marxener Gewerbegebiet
3 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehr
Einsatz im Marxener Gewerbegebiet

mum. Marxen. Folgendes Einsatzszenario probten jetzt die Freiwilligen Feuerwehren im Marxener Gewerbegebiet: Die Lagerhalle eines dort ansässigen Handelsbetriebes sollte auf etwa 40 mal 40 Meter in voller Ausdehnung in Flammen stehen. Die Wehren aus Marxen und Brackel versuchten die weitere Ausbreitung des Brandes auf eine angrenzende Halle und ein angrenzendes Bürogebäude zu verhindern. Zur weiteren Unterstützung wurde der Kreisbereitschaftszug "Brandbekämpfung 1" des Landkreises Harburg mit...

  • Hanstedt
  • 09.06.19
Service
Das wird ein Spaß für Groß und Klein! Am Sonntag, 2. Juni, findet das Sommerfest im Feuerwehrmuseum Marxen statt

Pflicht-Termin für Feuerwehr-Fans

Einladung zum Sommerfest für die ganze Familie ins Feuerwehrmuseum nach Marxen. mum. Marxen. Am Sonntag, 2. Juni, findet das Sommerfest im Feuerwehrmuseum Marxen statt. Kleine und große Besucher sehen die Feuerwehrtechnik in der Region von früher bis heute. Von 10 bis 16 Uhr erleben sie Vorführungen zum Brandschutz und Löschübungen. Wie wurden handbetriebene Löschpumpen benutzt? Welche Schutzkleidung trug man früher? Wie sahen die ersten Einsatzfahrzeuge aus? Beim Sommerfest in Marxen sehen...

  • Hanstedt
  • 28.05.19
Panorama
Der "Hanstedter Feuerwehrmarsch" bietet Spaß für alle Zuschauer - vor allem der Hindernis-Parcours über den Köhlerteich ist ein echter Hingucker Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
2 Bilder

Wettkampf für Helden

Mehr als 1.500 Teilnehmer starten beim 44. "Hanstedter Feuerwehrmarsch" am Köhlerhütten-Teich.  mum. Hanstedt. Für viele Feuerwehr-Angehörige ist dieser Termin ein Muss, der sofort im Kalender notiert wird: Am Sonntag, 19. Mai, findet rund um den Köhlerteich - zwischen Hanstedt und Ollsen - wieder der "Original Hanstedter Feuerwehrmarsch" statt. Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zur 44. Auflage erwartet. Dazu kommen jede Menge Schaulustige, denn das Spektakel ist auch für...

  • Hanstedt
  • 14.05.19
Panorama
Die Gründung der Kinderfeuerwehr in Marxen ließen sich viele offizielle Gäste nicht entgehen. 
Ortsbrandmeister Marc Borchers (li.) und Kinderfeuerwehrwartin Lisa Grage (7. v. li.) begrüßten 
unter anderen Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (4. v. re.)

Die "Wölfe" sind da

Freiwillige Feuerwehr startet Kinder-Abteilung / Bereits die zweite Einrichtung in der Samtgemeinde. mum. Marxen. Große Freude in Marxen: Mit der Kinderfeuerwehr "Marxener Wölfe" wurde jetzt offiziell die jüngste Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Marxen ins Leben gerufen. Marxen ist damit die erste Feuerwehr in der Samtgemeinde Hanstedt, die außer einer Jugend- auch eine Kinderfeuerwehr unterhält. Damit wird jetzt auch Jungen und Mädchen, die jünger als zehn Jahre alt sind, die...

  • Hanstedt
  • 07.05.19
Blaulicht
In der Horster Landstraße in Horst beseitigte die Feuerwehr Maschen einen großen Ast

Feuerwehren im Dauereinsatz

Schwere Sturmböen: Feuerwehren rücken zu 25 Einsätzen aus. (mum). Erneut haben am Freitag teils schwere Sturmböen über den Landkreis Harburg hinweg gefegt und für eine Vielzahl von Hilfeleistungseinsätzen der Freiwilligen Feuerwehren gesorgt. 25 mal rückten die Kameraden bis in die Abendstunden hinein aus, um Sturmschäden zu beseitigen. Haupteinsatzgebiete waren dabei Buchholz sowie die Gemeinden Seevetal und Tostedt. Begonnen hatten die Sturmeinsätze um 15.49 Uhr in Buchholz. In der Bremer...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Panorama
Vize-Ortsbrandmeister Sebastian Seier (v. li.), Fördervereins-
Vorsitzender Maik Hennies, Julia Ahrens (Förderverein) und
Ortsbrandmeister André Lübberstedt freuen sich über die
erfolgreiche Gründung des Fördervereins

Das Ziel ist ein neues Feuerwehrhaus

Feuerwehr Asendorf gründet Förderverein. mum. Asendorf. In Zeiten von hohem Kostendruck auf die Kommunen gewinnen in den Freiwilligen Feuerwehren die Fördervereine immer mehr an Bedeutung. Diese Tatsache hat die Freiwillige Feuerwehr Asendorf dazu veranlasst, einen Förderverein zu gründen. Damit soll ein zuverlässiger Partner für die anstehenden Aufgaben geschaffen werden. Feuerwehr aktuell Unter anderem soll in den kommenden Jahren ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden. "Es ist schön,...

  • Jesteburg
  • 12.03.19
Panorama
Der Bau der neuen Feuerwehr-Fahrzeughalle schreitet schnell voran. Spätesten Ende Mai soll der Bau fertig sein
3 Bilder

Unfreiwillig Vorbild

Marxener Kameraden tragen nicht nur die Kosten, sondern bauen ihre Fahrzeughalle gleich selbst. mum. Marxen Das Telefon stand nicht mehr still! Nachdem das WOCHENBLATT Anfang Februar berichtet hatte, dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxen den Bau ihrer neuen Fahrzeughalle nahezu komplett allein stemmen -, erkundigten sich andere Wehren aus dem Landkreis und darüber hinaus nach dem "Marxener Modell". Die fast 160 Quadratmeter große Halle soll höchstens 80.000 Euro kosten...

  • Jesteburg
  • 12.03.19
Panorama
Gemeindebrandmeister Arne Behrens (v. li.), Ortsbrandmeister Matthias Becker, Andreas Danat, Herbert Blecken, Hans-Joachim Rademacher, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Torsten Lorenzen schauten auf das Jahr zurück

Einstimmiges Votum für Matthias Becker

Schierhorns Ortsbrandmeister geht in seine zweite Amtszeit. mum. Schierhorn. Zu ihrer 115. Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Außer zahlreichen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Altersabteilung begrüßte Ortsbrandmeister Matthias Becker unter anderem den stellvertretenden Kreisbrandmeister Torsten Lorenzen, Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus sowie Bürgermeister Gerhard Schierhorn. In diesem...

  • Hanstedt
  • 26.02.19
Panorama
Spannende Vogelperspektive: Die Freiwillige Feuerwehr Marxen bekommt eine neue Fahrzeughalle
2 Bilder

Kameraden packen an

Das ist einfach nur beeindruckend! Die Freiwillige Feuerwehr Marxen baut eine Fahrzeughalle komplett in Eigenregie. So viel wie möglich wird von den Kameraden selbst übernommen, andere Aufgaben werden an Handwerker im Ort vergeben. Das hat positive Konsequenzen: Die fast 160 Quadratmeter große Halle kostet höchstens 80.000 Euro (20.000 Euro übernimmt die Gemeinde). Zum Vergleich: Die Fahrzeughalle in Glüsingen (130 Quadratmeter) kostet den Steuerzahler 700.000 Euro. "Unser Vorteil ist, dass wir...

  • Hanstedt
  • 12.02.19
Panorama
Erlebten eine positive Jahreshauptversammlung in Egestorf (v. li.): Stefan Drewes, Arne Behrens, Sven Wolkau, Ralf vom Lehn, Lars Ehrhorn, Bernhard Frölich, Nino Wittmann, Linus Putensen, Marc Nerenberg, Olaf Muus, Andrejs Aleksejevs, Steffen Häusler und Heiko Witte

Der Umzug naht

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Egestorf wurden zu weniger Einsätzen gerufen. mum. Egestorf. Während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Egestorf zog Ortsbrandmeister Heiko Witte eine positive Bilanz: Die Kameraden mussten zu weniger Einsätzen ausrücken als im Vorjahr. Zudem wurde der Personalstand ausgebaut werden. Und die beste Nachricht gab es zum Jahreswechsel: Wie berichtet, wurden die Verträge über einen Ankauf einer ehemaligen Gewerbehalle, die zum Gerätehaus...

  • Hanstedt
  • 30.01.19
Blaulicht
Feuerwehrleute kontrollierten ein Betriebsgebäude am Beckedorfer Bogen

Feuerwehr im Landkreis Harburg hatte ruhige Weihnachten

Nur drei kleinere Einsätze beschäftigten die Brandschützer. Vermeintlicher Brand im Gewerbegebiet Beckedorf erwies sich als Rauch aus dem Schornstein. (ts). Lediglich drei Einsätze haben die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg zu Weihnachten beschäftigt. Die größte Aufregung löste ein Fehlalarm aus. Bei zwei kleinen Bränden entstand nur geringer Schaden. Kreisfeuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt sprach deshalb von einem "sehr ruhigen Weihnachtsfest". Feuerwehr aktuell Passanten...

  • Seevetal
  • 27.12.18
Panorama
Ortsbrandmeister Peter Lege (li.) begrüßte mit den Kameraden unter anderem 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (3. v. li.) Fotos: Jürgen Meyer-Albers
2 Bilder

"Wir haben keine Nachwuchssorgen"

Ortsbrandmeister Peter Lege zieht während der Dienstversammlung eine positive Bilanz. mum. Hanstedt. Ortsbrandmeister Peter Lege hatte jetzt zur Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt gebeten und zahlreiche Mitglieder der Einsatz- sowie der Altersabteilung waren seiner Einladung gefolgt. Als weitere Gäste begrüßte Lege Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Matthias Becker. Feuerwehr aktuell "Im Gegensatz zu vielen anderen...

  • Hanstedt
  • 13.11.18
Panorama
Das ist eine tolle Geste: Matthias Cordes (v. li.) überreichte eine Wärmebildkamera an Oliver Lütker, Fabian Putensen und Michele Quattropani

Tolle Geste am Kameradschaftsabend

Feuerwehr Evendorf erhält großzügige Spende. mum. Evendorf. Sehr gefreut haben sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Evendorf. Im Zuge eines Kameradschaftsabends bat Matthias Cordes um das Wort. Er berichtete von seinem 25-jährigen Jubiläum, das er kürzlich bei der EWE begangen hatte, und zu dem er seitens seines Arbeitgebers eine entsprechende Gratifikation erhielt. Feuerwehr aktuell An Stelle einer großen Jubiläumsfeier wollte Cordes lieber eine nachhaltige Investition in...

  • Hanstedt
  • 13.11.18
Blaulicht
Der VW Polo liegt nach dem Auffahrunfall in der Schierhorner Allee auf dem Dach

VW Polo überschlägt sich bei Auffahrunfall in Schierhorn

Aus ungeklärter Ursache fährt die Fahrerin auf parkenden Pkw auf. Sie wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. ts. Schierhorn. Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag in Schierhorn hat sich ein VW Polo durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das am Straßenrand geparkte Fahrzeug, auf das die Frau aufgefahren war, wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Das berichtete die...

  • Seevetal
  • 04.11.18
Politik
So könnte die nahe Zukunft des Brandschutes aussehen: Die Visualisierung zeigt eine Drohne der Seevetaler Syrphus GmbH während der Lageerkundung bei einem Großfeuer
2 Bilder

Drohnen könnten in einigen Jahren zur Standardausrüstung der Feuerwehren gehören

Kreisbrandmeister Volker Bellmann äußert sich zur Zukunft der Feuerwehr. Gute Ausbildung und Wertschätzung seien wichtig, um Menschen für dem Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr zu gewinnen. (ts). Lediglich elf Freiwillige Feuerwehren von rund 3.300 in Niedersachsen verfügen über unbemannte Fluggeräte zur Lageerkundung und Personensuche. Die Erfahrungen über den Nutzen der Drohne bei Einsätzen und Übungen seien bisher durchweg positiv. Das geht aus der Antwort des niedersächsischen...

  • Seevetal
  • 02.10.18
Panorama
Während am Samstag tagsüber die Kinder beim Dorffest in Undeloh auf ihre Kosten kommen, findet am Abend eine 
Party-Nacht mit DJ statt

Heißer Tanz in Undeloh

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Undeloh und des Fördervereins richten das 38. Dorffest aus. mum. Undeloh. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Am Samstag, 4. August, geht es in Undeloh ab 14 Uhr richtig rund. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Undeloh und des Fördervereins freuen sich auf viele Gäste, die es sich auf dem Festplatz gut gehen lassen wollen. Die Autos können auf dem gleich gegenüber liegenden Parkplatz am Ortsausgang an der Wilseder Straße geparkt...

  • Hanstedt
  • 31.07.18
Panorama
Peter Adler (Mitte) nahm die Glückwünsche von Regierungsbrandmeister Uwe Quante (li.) und Kreisbrandmeister Volker Bellmann entgegen

Ein Leben für die Feuerwehr

Peter Adler für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt as. Vahrendorf. Sein Leben widmet er fast ausschließlich der Feuerwehr: Peter Adler aus Vahrendorf ist jüngst für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet worden. An der Stätte seines Wirkens und dem Beginn seiner Feuerwehrkarriere in Vahrendorf wurde Adler im Rahmen der Eröffnungsfeier des Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehren des...

  • Rosengarten
  • 13.07.18
Panorama
Der "Hanstedter Feuerwehrmarsch" bietet Spaß für alle Zuschauer Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
5 Bilder

Wettkampf für Helden

Mehr als 1.500 Teilnehmer starten beim 43. "Hanstedter Feuerwehrmarsch" am Köhlerhütten-Teich. mum. Hanstedt. Für viele Feuerwehr-Angehörige ist dieser Termin ein Muss, der sofort im Kalender notiert wird: Am Sonntag, 27. Mai, findet rund um den Köhlerteich - zwischen Hanstedt und Ollsen - wieder der "Original Hanstedter Feuerwehrmarsch" statt. Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zur 43. Auflage erwartet. Dazu kommen jede Menge Schaulustige, denn das Spektakel ist auch für...

  • Jesteburg
  • 23.05.18
Panorama
Die Kameraden aus Asendorf und Marxen nach der Übungsnacht
3 Bilder

Mehrere Szenarien gemeistert

Kameraden der Feuerwehren aus Asendorf und Marxen absolvieren "Übungsnacht". mum. Asendorf. Nach der positiven Resonanz aus dem Vorjahr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Asendorf jetzt zum zweiten Mal die "Asendorfer Übungsnacht". Bereits Wochen zuvor wurden die Bürger mit einem Flyer über die anstehende Aktion informiert. Unter der Leitung von Sebastian Seier, des stellvertretenden Ortsbrandmeisters, wurden verschiedenste Einsatzszenarien vorbereitet und von den beiden teilnehmenden...

  • Hanstedt
  • 15.05.18
Panorama
Die fleißigen Helfer trafen sich nach der Arbeit am Feuerwehrgerätehaus

38 Bürger packten mit an

Umwelttag in Marxen: Zwei Kubikmeter Müll gesammelt. mum. Marxen. Das kann sich sehen lassen! Kürzlich fand in Marxen wieder der "Umwelttag" statt. Ziel der Veranstaltung ist es, "dass Dorf von Hinterlassenschaften unvernünftiger Menschen zu befreien", sagt Mit-Organisatorin Alina Thiel. Bei bestem Wetter beteiligten sich 38 Bürger an der Aktion. Insgesamt wurden etwa zwei Kubikmeter Müll eingesammelt. Nach getaner Arbeit trafen sich die Helfer am Feuerwehrgerätehaus, um sich bei einem...

  • Hanstedt
  • 30.04.18
Panorama
Trafen sich zum ersten Spatenstich (v. li.): Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Marko Schreiber, Bürgermeister der Gemeinde, Ortsbrandmeister Oliver Lütker, Architekt Friedrich Lödige, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Fachausschussvorsitzender Günter van Weeren und Fachbereichsleiter Hans-Heinrich Schwanemann

440.000 Euro investiert

Erster Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Feuerwehrgerätehauses Evendorf. mum. Evendorf. Nach der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes des Feuerwehrgerätehauses vor fast vier Jahren geht es nun endlich weiter. Zum ersten Spatenstich für den dringend erforderlichen Anbau trafen sich jetzt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Marko Schreiber (Bürgermeister der Gemeinde Egestorf), Günter van Weeren (Vorsitzende des Ausschusses Soziales und Ordnung), Gemeindebrandmeister Arne...

  • Jesteburg
  • 27.04.18
Panorama
Die Beförderten und Gäste (v. li.): Matthias Becker, Michele Quattropani, Lasse Jahn, Jennifer Schnitter, Holger Nottorf, Svenja Reucher, Jörg Düerkop, Olaf Muus und Jonny Anders

Rekordjahr für die Schierhorner Wehr

Kameraden rücken zu 22 Einsätzen aus / 29 Übungen absolviert / Stabiler Personalbestand. mum. Schierhorn. Zur ihrer 114. Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Ortsbrandmeister Matthias Becker durfte außer Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Bürgermeister Gerhard Schierhorn auch den stellvertretenden Abschnittsleiter Heide Jonny Anders und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Michele Quattropani begrüßen. Becker berichtete...

  • Hanstedt
  • 10.04.18
Panorama
Die Ausbilder sorgten dafür, dass alle Teilnehmer gut auf die Prüfungen vorbereitet waren
2 Bilder

34 neue Feuerwehrleute

mum. Quarrendorf. Die Samtgemeinden Jesteburg und Hanstedt bekommen 34 neue Feuerwehrleute für ihre Einsatzabteilungen. In fünf Wochen intensiver Ausbildung in praktischer und theoretischer Feuerwehrtechnik haben sich die Teilnehmer auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Die 13 Ausbilder unter der Leitung der Gemeindeausbildungsleitungen René Fütterer und Marco Küsel sowie ihre Stellvertreter Tomas Csoti und Svenja Reucher standen den Anwärtern und stets mit Rat und Tat zur Seite. Unter den...

  • Jesteburg
  • 27.03.18