Alles zum Thema Friedhild Riebesehl

Beiträge zum Thema Friedhild Riebesehl

Service
Traumhafte Kulisse: Am Neujahrstag finden drei Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide statt
2 Bilder

Neujahr durch die Heide

Lüneburger Heide GmbH bietet drei unterschiedliche Wanderungen auf dem „Heidschnuckenweg“ an. (mum). Drei Wanderungen der besonderen Art finden am Neujahrstag, 1. Januar, in der Lüneburger Heide statt. Alles dreht sich um den vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätsweg „Heidschnuckenweg“. Die guten Vorsätze am Schopfe packen können Wanderbegeisterte auf drei aktiv-winterlichen Touren. Geboten werden drei geführte Wanderungen auf verschiedenen Etappen des „Heidschnuckenwegs“....

  • Jesteburg
  • 24.12.16
Service
Den Heidschnuckenweg bei Vollmond erleben kann man bei den geführten Wanderungen

Geführte Wanderungen auf dem Heidschnuckenweg

(bim). Geführte Wanderungen auf dem Heidschnuckenweg werden in der Vollmondnacht am 16. September geboten. Der Heidschnuckenweg verbindet über 30 große und kleine Heideflächen der Region von Hamburg-Fischbek bis nach Celle miteinander. Folgende Wanderungen werden an diesem Abend angeboten: "Mondschimmern in der Weseler Heide": Auf romantischen Pfaden, nur ausgestattet mit einer Taschenlampe, wandern die Teilnehmer durch die Weseler Heide. Hier erleben die Teilnehmer den weiten Blick über die...

  • Tostedt
  • 13.09.16
Panorama
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der "Bökerstuuv" haben zum Welttag des Buches eine Liste mit Lesetipps zusammengestellt
2 Bilder

Ehrenamtliche machen Lust auf Lesen

mum. Hanstedt. Doppelte Freude in der "Bökerstuuv": Ingrid Kaspar, die ehrenamtlich im Ausleihbetrieb der Bücherei im "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) mitarbeitet, hat gemeinsam mit Friedhild Riebesehl zwei wunderschöne Patchwork-Wandbehänge genäht, die Bücherregale darstellen. Pünktlich zum Welttag des Buches in der vorigen Woche wurden die beiden Wandteppiche fertiggestellt und sind während der nächsten Wochen als Leihgabe in der "Bökerstuuv" zu bestaunen. Ingrid Kaspar ist dem Lesen sehr...

  • Hanstedt
  • 22.05.13