Günter Schwarz

Beiträge zum Thema Günter Schwarz

Politik
Trafen sich in Hannover (v. li.): Patricia Begemann (Verkehrsministerium), Minister Olaf Lies und die Vertreter der BI Angelika Gaertner, Brigitte Arndt-Nagy, Dr. Friedrich Lührs, Günter Schwarz, Rainer Weseloh sowie Manfred Karl

Rastanlage "Elbmarsch": Anhörung erneut verschoben / BI zu Gast in Hannover

kb. Seevetal. Zu Gast beim niedersächsischen Minister für Wirtschaft und Verkehr, Olaf Lies, waren jetzt Vertreter der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch. Sie setzten in Hannover den am Elbdeich in Meckelfeld begonnen Dialog mit Lies fort und tauschten sich über den aktuellen Stand der Planungen für eine Mega-Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld aus. Im laufenden Planfeststellungsverfahren wird es voraussichtlich im Sommer 2017 den vielfach verschobenen Anhörungstermin geben....

  • Seevetal
  • 16.08.16
Panorama
2 Bilder

"Wir bleiben hellwach": BI gegen die Raststätte Elbmarsch besteht seit drei Jahren

kb. Meckelfeld. "Wir hätten nie gedacht, dass wir drei Jahre und länger bestehen müssen", sagt Rainer Weseloh, der gemeinsam mit Angelika Gaertner Mitte November 2012 die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch ins Leben rief. Seit Bekanntwerden der Pläne der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau für eine Mega-Rastanlage an der A1 bei Meckelfeld kämpft die Bürgerinitiative gegen den Bau der Raststätte. Dank ihres Einsatzes reichten über 6.400 Bürger Einwendungen gegen das...

  • Seevetal
  • 17.11.15
Politik
Hat die Fördermittel für 2014 zugesagt: Verkehrsminister Olaf Lies

Westumfahrung Hittfeld kommt doch früher

Erleichterung in Seevetal: Fördermittel für die Umgehungsstraße werden noch 2014 zur Verfügung gestellt kb. Seevetal. Große Erleichterung in der Gemeinde Seevetal: Zwei Tage vor dem Ausscheiden aus seinem Amt als Gemeindebürgermeister bekam Günter Schwarz die Nachricht von Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies, dass die Fördergelder für die Westumfahrung Hittfeld doch noch im kommenden Jahr fließen werden. Die Westumfahrung soll - in Zusammenwirken mit der Südspange Hittfeld und einer...

  • Seevetal
  • 11.10.13
Politik
Die Westumfahrung soll gemeinsam mit der Südspange die Verkehrsbelastung verringern. Teil des Verkehrskonzeptes ist auch der Bau einer neuen Kiestrasse

"Eine ärgerliche Situation"

Ist der Bau der Westumfahrung Hittfeld für 2014 vom Tisch? Gemeinde und Kreis wollen weiter kämpfen kb. Seevetal. Schon bei der Eröffnung der Südspange Hittfeld im vergangenen Jahr gab es leise Unkenrufe in Sachen Westumfahrung. Seitens der alten Landesregierung war der Gemeinde Seevetal und dem Landkreis Harburg immer eindeutig signalisiert worden, dass die Fördergelder für den Bau der Westumfahrung in 2014 fließen. "Hoffentlich stehen die Zusagen zur Förderung auch noch nach einem...

  • Seevetal
  • 24.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.