GAK

Beiträge zum Thema GAK

Panorama
Bufdi Tom Milter und Schüler Ahmad verbinden die letzten Kabel miteinander, dann ist der Lautsprecher einsatzbereit
2 Bilder

Schüler der Sprachlernklasse am GAK bauen in der Zukunftswerkstatt Lautsprecher

as. Buchholz. „Wieso knackt das jetzt?“ Ahmad und Tom sitzen konzen­triert nebeneinander, vor sich ein bunt bemaltes Stück eines Abflussrohrs, aus dem mehrere Drähte ragen, die mit einer Batterie verbunden sind. Daraus soll ein Lautsprecher werden? Ahmad (18) und neun seiner Mitschüler im Alter von zehn bis 18 Jahren besuchen eigentlich eine Sprachlernklasse am Gymnasium am Kattenberge (GAK). Sie stammen aus Syrien und Afghanistan und lernen sechs Stunden täglich Deutsch, heute steht jedoch...

  • Buchholz
  • 30.05.17
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe Dr. Stephanie Abke, (li., EWE-Stiftung) und Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt), mit Schülern des GAK
2 Bilder

EWE-Stiftung fördert Projekt der Zukunftswerkstatt

as. Buchholz. Strom aus Hibiskustee? Wie das funktioniert, probieren Kinder und Jugendliche in der Zukunftswerkstatt Buchholz aus. Ob DNA-Anlayse, Erneuerbare Energien oder die Entwicklung von Apps - mit vielfältigen Experimenten und Workshops wird hier die Begeisterung für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) geweckt. „Unser Ziel ist, dass mehr Schüler eine berufliche Zukunft im MINT-Bereich in Betracht ziehen“, sagte Geschäftsführerin Imke Winzer. Auch für...

  • Rosengarten
  • 28.01.17
Panorama
Freuen sich über das MINT-Zertifikat: (v. li.) Schulleiter Armin May, Dr. Brigitte Muntermann, Dr. Lars Benecke und Malte Stemmann

Türöffner in die Wirtschaft

Besonders fit in den naturwissenschaftlichen Fächern: Buchholzer Gymnasium am Kattenberge erhält "MINT-EC"-Zertifikat os. Buchholz. Dieses Zertifikat ist etwas Besonderes: Das Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) ist für die kommenden drei Jahre zum Mitglied des "Nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC" ernannt worden. Damit werden unter Schirmherrschaft der Kultusministerien Schulen geehrt, die sich in ihrem Schulprogramm besonders um die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik,...

  • Buchholz
  • 13.10.15
Panorama
Hospitierten in Buchholz: Inga Vareikiene (li.) und Giedre Prialgauskiene aus Litauen

Austausch zum MINT-Unterricht

Zwei Lehrerinnen aus Litauen waren zu Gast beim Gymnasium am Kattenberge in Buchholz / Teilnahme an EU-Projekt os. Buchholz. "Die Ausstattung hier ist hochmodern, auch das Doppelstundenmodell lässt den Schülern viel mehr Zeit zum Experimentieren." Dieses Fazit zogen Inga Vareikiene und Giedre Prialgauskiene. Die beiden Lehrerinnen aus Litauen hospitierten jetzt für vier Wochen am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) und schauten sich besonders aufmerksam den MINT-Unterricht (Mathematik,...

  • Buchholz
  • 16.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.