Georg Kartzig

Beiträge zum Thema Georg Kartzig

Panorama
Der Vorstand: (v. li.) 2. Vorsitzender Carsten Schlag, Vorsitzender Stefan Offermann und 
Kassenwart Christoph Maiwald

Bedürfnis nach Gemeinschaft

Neugegründeter Dorfverein in Steinbeck hat seine Arbeit aufgenommen os. Steinbeck. "In meiner bisherigen Amtszeit habe ich ein großes Bedürfnis nach Gemeinschaft, die über die politische Willensbildung hinausgeht, wahrgenommen. Diesem Wunsch wollen wir verstärkt nachkommen." Das sagte Wilhelm Pape (FDP), Ortsbürgermeister von Steinbeck, nach der Gründung des Ortsvereins für die Buchholzer Ortschaft. Neben dem Ortsrat wird sich der Dorfverein um die Entwicklung von Steinbeck kümmern. Im...

  • Buchholz
  • 26.09.18
Panorama
Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Cornelia Cornels-Selke, Britta Kamin (beide Inklusionsbeirat), Andreas Oppermann (Jugendzentrum), Friederike Zeitan (Kindertagesstätte Buki), Peter Johannsen (Hospiz Nordheide), Kai Kuhlmann, Georg Kartzig (beide Inklusionsbeirat) und Karin Aygün (Stadt Buchholz)

Inklusionsbeirat unterstützt Kindertagesstätte und Hospiz

Buchholz: Spenden des "Tag der Begegnung" übergeben os. Buchholz. In zwei Sparschweinen haben die vier Mitglieder des Buchholzer Inklusionsbeirats - Cornelia Cornels-Selke, Britta Kamin, Kai Kuhlmann und Vorsitzender Georg Kartzig - jetzt den Erlös des „Tags des Begegnung“ überreicht. Nutznießer sind die Kindertagesstätte Buki und das Hospiz Nordheide. Wie berichtet, hatte der Inklusionsbeirat Ende August Behinderte und nichtbehinderte Menschen zu einem gemeinsamen Fest in den Rathauspark...

  • Buchholz
  • 16.09.17
Panorama
Mit dem Plakat für den Tag der Begegnung: Georg Kartzig und Karin Aygün, Ansprechpartnerin für den Inklusionsbeirat bei der Stadt Buchholz

"Den Umgang mit Behinderten muss man lernen"

Buchholz: Inklusionsbeirat lädt zum "Tag der Begegnung" in den Rathauspark os. Buchholz. Behinderten im Alltag helfen und sie begleiten - das hat sich der vierköpfige Inklusionsbeirat der Stadt Buchholz auf die Fahnen geschrieben. Am Samstag, 26. August, lädt der Rat von 10 bis 13 Uhr zum „Tag der Begegnung“ im Rathauspark sowie am Jugendzentrum (Rathausplatz 2) ein. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir Barrieren zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen abbauen“, erklärt Georg...

  • Buchholz
  • 22.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.