Gesa Brüchmann

Beiträge zum Thema Gesa Brüchmann

Sport
Armin Raible trug das schwarz-rot-goldene Trikot
2 Bilder

Triumph in schwarz-rot-gold

RADSPORT: Beim Finale des Stevens Cyclocross-Cups waren 180 Querfeldeinfahrer in Buchholz am Start (cc). Am Ende standen zwei Buchholzer Lokalmatadoren jubelnd auf dem Siegertreppchen: Armin Raible von Blau-Weiss Buchholz, der sich mit seinem Sieg in der Klasse Masters 3 der über 50-Jährigen auch den Gesamtsieg im bundesweiten Wettbewerb um den Stevens-Cup sicherte, und Gesa Brüchmann von der RSG Nordheide, die das Rennen der Frauen-Elite gewann. Insgesamt 180 Fahrer von den Schülern U11 bis...

  • Buchholz
  • 22.01.16
Sport
Armin Raible (Blau-Weiss Buchholz) auf dem Weg zum DM-Titel

Armin Raible holt Radcross-Titel

(cc). Armin Raible (Blau-Weiss Buchholz) holte am vergangenen Wochenende bei den deutschen Crossmeisterschaften (DM) in Vechta den Titel in der Masterklasse 3. Im Eliterennen der Frauen wurde die Buchholzerin Gesa Brüchmann (RSG Nordheide) Vierte. Das Rennen gewann Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) vor der Vorjahressiegerin Jessica Lambracht vom Stevens Racing Team. Deutscher Meister im Eliterennen der Männer wurde Philipp Walsleben aus Lohne. Am kommenden Sonntag, 17. Januar, werden beim...

  • Buchholz
  • 11.01.16
Sport
Gesa Brüchmann (24) holte den Landestitel im Cross

Gesa Brüchmann holt den Landestitel

RADSPORT: Buchholzer dominieren auf der Querfeldeinstrecke (cc). Die Freude war riesig bei der Rad-Sport-Gemeinschaft (RSG) Nordheide. Gesa Brüchmann und Tim Rieckmann triumphierten bei den Landesmeisterschaften der Crossfahrer in Schledehausen bei Osnabrück. Obwohl Gesa Brüchmann (24) wegen ihrer Ausbildung zur Diplom-Physiotherapeutin über Monate nur wenig trainieren konnte, holte sie als Siegerin der Querfeldeinstrecke den Landestitel vor ihrer Teamkameradin Susanne Juranek. Im Cross der...

  • Buchholz
  • 07.12.13
Sport
Gesa Brüchmann gewann das Rennen der Frauen-Elite-Klasse in Buchholz
5 Bilder

Radcross im Buchholzer Stadtwald

RADSPORT: Trotz frostiger Temperaturen waren 210 Pedalritter in Buchholz am Start (cc). Ganz Buchholz bibbert! Das gilt auch für die Radsportler, die am vergangenen Samstag im Buchholzer Stadtwald ihre Finalläufe mit 210 Teilnehmern um den Stevens Cyclocross-Cup austrugen. In Mützen, Handschuhen und langen Hosen kämpften sie gegen die Kälte (Minus sieben Grad) an. Dem großen Favoriten der Seniorenklasse, dem Ex-Senioren-Weltmeister Straße, Armin Raible (49) aus Jesteburg, machte die klirrende...

  • Buchholz
  • 20.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.