Lena Bischoff-Stein

Beiträge zum Thema Lena Bischoff-Stein

Sport
Nach dem Wettkampf bei der Schülerserie: (v. li.) Maya Gerkuhn, Trainer Steffen Wetzel, Ronja Wetzel und Jara Thees

BW-Triathleten im Dreier-Einsatz

os. Buchholz. Sehr aktiv waren die Athleten der Triathlonabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) jüngst bei drei Wettbewerben. Beim Kurztriathlon in Altwarmbüchen (750 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) hatten die Sportler mit starkem Wind zu kämpfen. Schnellste BW-Starterin war Lena Bischoff-Stein (1:22 Stunden), gefolgt von Petra Kohls (1:28) und Leonie Doliwa (1:37). Bei den Männern erreichte Johannes Albers in 1:13 Stunden das Ziel, dahinter folgten Max Grünwald (1:18), Klaus...

  • Buchholz
  • 30.08.17
Sport
Josephine Noack (22) vom Buxtehuder SV gewann die Frauenklasse

Josephine Noack siegt im Stadtwald

(cc). Erneut konnte die 22-jährige Josephine Noack vom Buxtehuder SV ihre derzeitige Topform unterstreichen: Bei der 18. Auflage um den Stevens MTB-Cup gewann die sympathische Sportlerin im Buchholzer Stadtwald das Rennen auf dem Mountainbike der Frauen (mit Lizenz) vor Benita Wesselhoeft (MC Pirate) und Liv-Susanne Bachmann (RC Langenhagen). Fünfte wurde Lena Bischoff-Stein (RV Germania) aus Buchholz. Den Sieg bei den Junioren U19 sicherte sich Luk Boving von der gastgebenden RSG Nordheide....

  • Buchholz
  • 15.08.17
Sport
Carmen Rehkopf auf der Laufstrecke

Erfolgreiche Triathlon-Damen

(cc). Bei ihrem zweiten Start in der Triathlon-Verbandsliga belegten die Tri-Ladies von Blau-Weiss Buchholz am Wettkampftag in Northeim einen hervorragenden fünften Platz. Auf dem Programm standen 750 Meter Schwimmen im Freiwasser, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. „Mit Platz fünf in der Teamwertung war eine deutliche Steigerung zum ersten Wettkampf zu verzeichnen“, lobte Trainer Steffen Wetzel. Als Erste kamen Carmen Rehkopf und Andrea Steer als 23. und 24. aus den Fluten, und...

  • Buchholz
  • 17.06.16
Sport
Am ersten Wettkampftag haben die "Tri-Ladies" von Blau-Weiss Buchholz bereits Tabellenplatz sieben in der Ligawertung erreicht (v.l.): Helena Henschen, Klaudia Kröger, Carmen Rehkopf, Lena Bischoff-Stein, Andrea Steer und Marina Thees

Gelungener Auftakt in Hameln

TRIATHLON: Erste Standortbestimmung für das Team von Blau-Weiss Buchholz (cc). Für die Damenmannschaft von Blau-Weiss Buchholz stand in Hameln der erste Triathlon der neuen Liga-Saison auf dem Programm. Die beste Platzierung erreichte die Buchholzerin Lena Bischoff-Stein, die den Sieg in ihrer Altersklasse erreng, und in der Ligawertung Vierte wurde. „Pechvogel“ des Wettkampftages war Marina Thees, die die Radstrecke zu früh verlassen und daher disqualifiziert wurde. Bei der ersten...

  • Buchholz
  • 27.05.16
Sport
Beim Hauptrennen der Amateurklassen A bis C müssen die Teilnehmer 28 Mal die Steigung an der Bremer Straße bewältigen
3 Bilder

Jubiläums-Radrennen: 25. Auflage des "GP Buchholz"

os. Buchholz. Jubiläum in Buchholz: Bereits zum 25. Mal steigt am Himmelfahrts-Donnerstag, 5. Mai, in der Nordheidestadt der Radrennklassiker „GP Buchholz“. Ab 9 Uhr finden acht Rennen auf dem anspruchsvollen, in diesem Jahr durch eine Streckenänderung drei Kilometer langen Innenstadtkurses statt. Den Anfang machen die U17-Junioren, das Hauptrennen der Männer-Amateurklassen A bis C (Start: 14.30 Uhr) über 84 Kilometer beschließt den Renntag. Neben zahlreichen Einzelstartern haben sich im...

  • Buchholz
  • 29.04.16
Sport
Und ab geht die Post - ins Rennen der Seniorenklasse 2. Die größten Starterfelder gab es an diesem Finaltag in Buchholz allerdings in den Klassen für die Hobbyfahrer
2 Bilder

Spannendes Finale im Stadtwald

RADSPORT: Armin Raible triumphiert bei den Senioren – Lena Bischoff-Stein belegt Platz zwei in der Frauen-Elite (cc). Am Finaltag der Stevens CyclocrossCup-Rennserie mit mehr als 200 Fahrern im Buchholzer Stadtwald siegte bei den Männern Elite Max Lindenau vom Stevens Racing Team. Aber auch unsere Lokalmatadoren konnten jubeln: Armin Raible von Blau-Weiss Buchholz, der das Rennen bei den Senioren gewann, und seine Vereinskameradin Lena Bischoff-Stein, die Zweite bei den Frauen wurde. ...

  • Buchholz
  • 19.01.15
Sport
Lena Bischoff-Stein (Blau-Weiss Buchholz) gewann das Elite-Rennen der Frauen

Lena Bischoff-Stein siegt beim Weihnachtscross

RADSPORT: Den Sieg im Elite-Rennen der Männer sichert sich Lokalmatador Jannick Geisler (cc). Lena Bischoff-Stein (Blau-Weiss Buchholz) und Jannick Geisler (HRG) haben sich in den Elite-Rennen der Frauen und der Männer jeweils den Sieg beim 27. Weihnachtscross der Harburger Radsportgemeinschaft im Appelbütteler Forst gesichert. Armin Raible (ebenso Blau-Weiss Buchholz) wurde bei den Senioren Ü50 Zweiter. Im Frauenrennen zeigte sich die 22-jährige Buchholzerin Lena Bischoff-Stein bestens...

  • Buchholz
  • 27.12.14
Sport
Ehrung der Sieger im Elite-Rennen mit (v.l.): Chef-Organisator Norbert Stein, dem Zweitplatzierten Stefan Gaebel, dem Sieger Heinrich Berger, dem Dritten Stefan Lange und dem Buchholzer Bürgermeister Wilfried Geiger
9 Bilder

Buchholz feiert seine Pedalritter

RADSPORT: Ein Berliner triumphiert im Elite-Rennen – 2.000 sportbegeisterte Zuschauer an der Strecke (cc). Die 23. Auflage des Straßenklassikers „Großer Preis von Buchholz“ war einmal mehr ein Teilnehmer- und Zuschauermagnet. Gartenpartys neben den 280 vorbeisausenden Radsport-Assen, Jahrmarktbuden, die Sambacuda-Trommler aus Tostedt und packender Sport ließen das Radrennen am Vatertag vor rund 2.000 Besuchern in der Buchholzer Innenstadt zu einem großen Event werden. Chef-Organisator...

  • Buchholz
  • 30.05.14
Panorama
Da ist sie wieder: die „Heide-Witzka“ auf der Elbe bei Brunsbüttel
38 Bilder

Seebären zwischen Sentimentalität und Stolz

Das Ende der achtmonatigen Jubiläumstour: Segelkameradschaft Buchholz hieß die Crew der „Heide-Witzka“ auf der Elbe willkommen os. Buchholz. Großer Bahnhof für ein kleines Schiff: Mehr als 60 Mitglieder der Segelkameradschaft Buchholz (SKB) haben am vergangenen Sonntag auf der Elbe die Crew der Yacht „Heide-Witzka“ nach achtmonatiger Jubiläumstour - die SKB feierte 2013 ihr 25-jähriges Bestehen - und mehr als 12.000 Seemeilen (rund 22.000 Kilometer) wieder in Hamburg begrüßt....

  • Buchholz
  • 23.05.14
Panorama
Da war die Welt noch in Ordnung: Die "Heide-Witzka" in ruhigen Gewässern in der Karibik
3 Bilder

Drama um die "Heide-Witzka"

12-Meter-Yacht der Segelkameradschaft gerät auf dem Atlantik in Seenot / Rettung durch spanisches Versorgungsschiff os. Buchholz. Dramatische Rettungsaktion mitten auf dem Atlantik! Eine Crew in Todesangst! Stundenlanges Hoffen und Bangen, das an den Nerven erfahrener Seebären zehrt! Die Jubiläumsfahrt der Yacht "Heide-Witzka" zum 25-jährigen Bestehen der Segelkameradschaft Buchholz (SKB) wäre beinahe in einer Katastrophe geendet: Bei der Überfahrt von der Karibik Richtung Europa wurde das...

  • Buchholz
  • 18.04.14
Sport
Nach dem Rennen wurde das Wohnmobile von Armin Raible mit einem roten Herz dekoriert
7 Bilder

Herzlicher Empfang für Armin Raible

RADSPORT: Nach dem Rennen zum „Love-Mobile“ des neuen Deutschen Querfeldein-Meisters am Buchholzer Stadtwald (cc). Sein Empfang war herzlich – am sogenannten Love-Mobile. Denn der neue Deutsche Meister der Senioren 3, Armin Raible (50) von Blau-Weiss Buchholz, wurde auch Gesamtsieger im Cyclocross-Finale um den Stevens-Cup 2013/14 am vergangenen Sonntag in Buchholz. Ein Raible-Fan: „Man muss auch mal was Verrücktes tun.“ Er gehörte zu denen, die die Romantikdekoration an das Wohnmobil des...

  • Buchholz
  • 20.01.14
Sport
Armin Raible (Mitte), konnte trotz Platten und Radwechsel seinen ersten Rang in der Gesamtwertung verteidigen

Querfeldein läuft es rund

RADSPORT: Gute Platzierungen für Blau-Weiss-Fahrer (cc). Felix Feth, Janne-Torben Hess und Armin Raible (alle Blau-Weiss Buchholz) starteten in den gelben Trikots der Führenden beim dritten Lauf um den Stevens-Cross-Cup am Ihme Ufer in Hannover. Vierter im Bunde war Michael Witte (ebenso Blau-Weiss), der aktuell im Weser-Ems-Cup an der Spitze liegt. Am Ende standen drei Buchholzer Fahrer auf dem Siegertreppchen, die in der Gesamtwertung spitze sind: Janne-Torben Hess in der U15, Armin Raible...

  • Buchholz
  • 23.10.13
Sport
Janne-Torben Hess, im Vorjahr Sieger der U13-Konkurrenz, startet dieses Jahr bei der U15

Radrennen: Jetzt für den "Kleinen Preis von Buchholz" anmelden

(os). Vor allem Kinder und Jugendliche, die Spaß am Radfahren haben und keine Fahrerlizenz besitzen, können sich noch anmelden: Der "Kleine Preis von Buchholz" findet am Sonntag, 15. September, ab 10 Uhr am Nordring statt. Gefahren wird auf einem Rundkurs über die Parkplätze des Obi- und des Famila-Marktes. 85 Anmeldungen, vor allem von Lizenzfahrern, liegen Organisator Norbert Stein bereits vor. Stein ermuntert auch Jedermann-Fahrer, sich noch anzumelden. Ein Rennrad ist nicht notwendig. "Für...

  • Buchholz
  • 06.09.13
Sport
Gesa Brüchmann gewann das Rennen der Frauen-Elite-Klasse in Buchholz
5 Bilder

Radcross im Buchholzer Stadtwald

RADSPORT: Trotz frostiger Temperaturen waren 210 Pedalritter in Buchholz am Start (cc). Ganz Buchholz bibbert! Das gilt auch für die Radsportler, die am vergangenen Samstag im Buchholzer Stadtwald ihre Finalläufe mit 210 Teilnehmern um den Stevens Cyclocross-Cup austrugen. In Mützen, Handschuhen und langen Hosen kämpften sie gegen die Kälte (Minus sieben Grad) an. Dem großen Favoriten der Seniorenklasse, dem Ex-Senioren-Weltmeister Straße, Armin Raible (49) aus Jesteburg, machte die klirrende...

  • Buchholz
  • 20.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.