Gesundheitsnetzwerk Elbe

Beiträge zum Thema Gesundheitsnetzwerk Elbe

Panorama
Enge Kooperation (v.li.): Susanne Brahmst, Barbara Zimmermann, Julius Stechmann sowie Hans Demmer (Verwaltungsleiter Gesundheitsamt Landkreis Stade)

Projekt "Landgang"
Jungforscher startet an der hochschule21 in Stade

jab. Landkreis Stade. Der studierte Physiotherapeut Julius Stechmann unterstützt das Projekt "Landgang" als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit. „Als mir die Chance geboten wurde, an meiner alten Hochschule als wissenschaftlicher Mitarbeiter anzufangen, habe ich nicht gezögert, denn das Aufgabengebiet ist sehr spannend", sagt der 26-Jährige. Finanziert wird seine Tätigkeit vom Landkreis Stade. Medizinstudenten für den ländlichen Raum begeistern Stechmann betreut gemeinsam mit Iris...

  • Stade
  • 22.05.20
Panorama
Im Bürgerhaus Drochtersen: Iris Fitze, Projektleiterin, und der Stader Arzt Dr. Stephan Brune
  3 Bilder

Dieser "Landgang" hat sich gelohnt: Kampagne im Landkreis Stade stieß bei Medizinstudenten auf positive Resonanz

Langjährige Vertrauensverhältnisse zu Patienten / Enorme Vielfalt an Krankheitsbildern tp. Drochtersen. Seit fast zwei Jahren gibt es das Kooperationsprojekt "Landgang", mit dem der Landkreis Stade, Kommunen, die Kassenärztliche Vereinigung, die Elbe Kliniken, die Uni-Klinik Hamburg Eppendorf (UKE) und weitere Akteure aus dem "Gesundheitsnetzwerk Elbe" junge Ärzte für eine Existenzgründung auf dem platten Land  begeistern wollen. Eine positive Zwischenbilanz der zunächst für drei Jahre...

  • Stade
  • 14.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.