Dr. Stephan Brune

Beiträge zum Thema Dr. Stephan Brune

Panorama
Fieberambulanzen könnte eine Anlaufstelle für Grippe- und Corona-Verdachtsfälle sein

Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn
Fieberambulanzen gegen Corona und Grippe

(tk). Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlug angesichts der beginnenden Grippewelle und der weiter bestehenden Gefahr einer Ausbreitung von Corona vor, dass es Fieberambulanzen geben sollte. In diesen Praxen werden vor allem diejenigen behandelt, die mit klassischen Atemwegserkrankungen zum Arzt wollen und wo noch unklar ist, ob es eine Erkältung, ein fieberhafter Infekt oder doch das neuartige COVID-19-Virus ist. Fieberambulanzen sollen nach Spahns Meinung dabei helfen, dass...

  • Stade
  • 25.09.20
Panorama
Gastredner Dr. Josef Hecken ging auf die Situation im Gesundheitswesen ein

Stade: Bestandsaufnahme der Gesundheitspolitik
Weniger Bürokratie für Ärzte gefordert

jab. Stade. Beim traditionellen Neujahrsempfang der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und der Ärztekammer Niedersachsen, Bezirksstelle Stade, gaben die Redner den rund 150 geladenen Gästen eine Bestandsaufnahme der aktuellen Gesundheitspolitik. Das Umfeld für die medizinische Versorgung werde nicht einfacher, betonte Dr. Stephan Brune, Bezirks-ausschuss-Vorsitzender der KVN-Bezirksstelle Stade. Die Versorgungssituation in Stade sei „angespannt“. Viele Ärzte hätten bereits das...

  • Stade
  • 17.01.20
Politik
Nicht überzeugt: Dr. Stephan Brune (li.) und Mark Barjenbruch

Kritik an Terminservice- und Versorgungsgesetz
Ein Gesetz sorgt für Frust

jab. Stade. Das Termin- und Versorgungsgesetz, das von Jens Spahn auf den Weg gebracht wurde und viele Maßnahmen beinhaltet, soll unter anderem für einen schnelleren Termin beim Arzt oder Psychotherapeuten sorgen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch die Kassenärztliche Vereinigung sowie die Ärzteschaft sehen das Gesetz nicht als zielführend an und kritisieren das Eingreifen des Gesetzgebers in die Abläufe der Arztpraxen. Das Gesetz ordnet an, dass Fachärzte wie Augenärzte oder Dermatologen...

  • Stade
  • 21.09.19
Panorama
Sozialministerin Dr. Carola Reimann (Mitte) kam zu Besuch Foto: Nordlicht Fotograf / S. Hutchinson

Kritik an der Ministerin

Ärzte monieren Terminservicegesetz und Landarztquote sc. Stade. Im Schatten der Anhörung des neuen Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) versammelten sich zum Neujahrsempfang der Ärztekammer (ÄKN) und der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) in der Region ansässige Ärzte, Politiker und Vertreter aus der Wirtschaft und Verwaltung in Stade. Viel Kritik hagelte es von den Gastgebern Dr. Stephan Brune und Dr. Volker von der Damerau-Dambrowski für die bevorstehende Gesetzesänderung aus...

  • Stade
  • 30.01.19
Panorama
Im Bürgerhaus Drochtersen: Iris Fitze, Projektleiterin, und der Stader Arzt Dr. Stephan Brune
3 Bilder

Dieser "Landgang" hat sich gelohnt: Kampagne im Landkreis Stade stieß bei Medizinstudenten auf positive Resonanz

Langjährige Vertrauensverhältnisse zu Patienten / Enorme Vielfalt an Krankheitsbildern tp. Drochtersen. Seit fast zwei Jahren gibt es das Kooperationsprojekt "Landgang", mit dem der Landkreis Stade, Kommunen, die Kassenärztliche Vereinigung, die Elbe Kliniken, die Uni-Klinik Hamburg Eppendorf (UKE) und weitere Akteure aus dem "Gesundheitsnetzwerk Elbe" junge Ärzte für eine Existenzgründung auf dem platten Land  begeistern wollen. Eine positive Zwischenbilanz der zunächst für drei Jahre...

  • Stade
  • 14.12.18
Panorama
Rotary-Präsident Dr. Stephan Brune (li.) und 
Past-Präsident Hauke Ramm bei der 
Amtsübergabe   Foto: Rotary Stade

Ein Arzt als Präsident Stade

Dr. Stephan Brune ist neu an der Spitze des Rotary-Clubs tp. Stade. Traditionell fand beim Service-Club Rotary in Stade die Amtsübergabe von dem alten auf den neuen Präsidenten statt. Kirchenmusikdirektor Hauke Ramm, der den Club durch die vergangenen zwölf Monaten geführt hat, übergab den Posten kürzlich an Dr. Stephan Brune, der nun für das kommende Jahr dem seit 1955 in Stade beheimateten Club vorstehen wird. Der scheidende Präsident übergab die Präsidentennadel an seinen Nachfolger....

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Am  besten nur mit Mundschutz raus: In Deutschland grassiert die Grippewelle

Die Grippewelle steuert auf ihren Höhepunkt zu

In diesem Jahr erkranken mehr Menschen an Grippe / Tatsächliche Zahl höher als gemeldete Fälle tk. Landkreis. Volle Arztpraxen, leere Büros: Die Grippewelle steuert auf ihren Höhepunkt zu: "Dieses Jahr gibt es deutlich mehr Fälle", sagt Dr. Stephan Brune, Vorsitzender des Bezirksausschusses der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade. Im Landkreis Stade waren Mitte der Woche 99 offizielle Grippefälle gemeldet, im Landkreis Harburg sogar 140. Die tatsächliche Zahl dürfte aber noch weitaus...

  • Buxtehude
  • 09.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.