Gewerbesteuer

Beiträge zum Thema Gewerbesteuer

Politik
André Grote

Hilfe für Unternehmen in der Corona-Krise
Buxtehuder FDP will Gewerbesteuern stunden

tk. Buxtehude. Der Buxtehuder FDP-Ratsherr André Grote sorgt sich um die Zukunft von Betrieben in der Hansestadt. In Zeiten der Corona-Krise sei es wichtig, kleineren und mittleren Unternehmen zu helfen, um drohenden Insolvenzen und damit auch dem Verlust von Arbeitsplätzen vorzubeugen. Sein Vorschlag: die Stundung der Gewerbesteuer. "Diese Maßnahme ist ein Aufschub und kein Verzicht", betont Grote. Die Unternehmen würden jedoch mehr Spielraum erhalten, um die Zeiten der Krise zu...

  • Buxtehude
  • 09.04.20
Politik
Die Gemeinde kann sich bald über mehr Geld vom Bürger freuen

Gemeinde Neu Wulmstorf erhöht Grund- und Gewerbesteuer

mi. Neu Wulmstorf.  Die Bürger und die Gewerbetreibenden in der Gemeinde Neu Wulmstorf müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Mit den Stimmen der SPD und der Grünen und Teilen der UWG beschloss der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf die Grundsteuer B von derzeit 410 Prozentpunkten auf 460 Prozentpunkte zu erhöhen. Das entspricht einer Steigerung von rund zwölf Prozent. Auch Gewerbebetriebe müssen künftig mehr Steuern zahlen. Hier beschloss der Rat mit den Stimmen von SPD und Teilen der UWG...

  • Hollenstedt
  • 28.02.19
Politik
Jan Lüdemann (UWG) Foto ab
3 Bilder

Wo soll Neu Wulmstorf den Rotstift ansetzen?

Was sagen CDU, SPD und UWG zur Haushaltssituation der Gemeinde Neu Wulmstorf? mi. Neu Wulmstorf. Spätestens seit der letzten Sitzung des Finanzausschusses steht fest: Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat tiefgreifende finanzielle Probleme. Im Haushalt klafft bei den laufenden Ausgaben ein Loch von rund drei Millionen Euro. In der Politik gibt es verschiedene Ansichten, wie es gelingen kann, die Gemeindefinanzen zu konsolidieren. Die Situation ist ernst: Dass Kommunen Schulden für Investitionen...

  • Hollenstedt
  • 07.11.18
Politik
Kämmerer Matthias Riel

Dickes Steuerplus für die Jorker Gemeindekasse

bc. Jork. Das sind doch mal richtig gute Nachrichten für die Jorker Gemeindekasse. Kämmerer Matthias Riel kann am Ende des Jahres ein Gewerbesteuer-Plus von fast zwei Millionen Euro verzeichnen. Statt der erwarteten 3,2 Mio. Euro für 2016 sind jetzt schon fünf Mio. Euro geflossen. Im Haushaltsentwurf für 2017, an dem im Rathaus derzeit fleißig gearbeitet wird und der am 18. Januar in der nächsten Finanzausschuss-Sitzung eingebracht werden soll, wird Riel wahrscheinlich knapp vier Millionen...

  • Buxtehude
  • 28.12.16
Wirtschaft
Rold Suhr zeigt die Fläche im Gewerbegebiet, die für ansiedlungsinteressierte Unternehmen zur Verfügung steht

Investition in die Zukunft: Sauensiek senkt die Gewerbesteuer

Das hat Symbolcharakter und ist einmalig in der Region: Die Gemeinde Sauensiek reduziert die Gewerbesteuer. Der Hebesatz soll von 450 auf 400 abgesenkt werden. Das Ziel: Die Wirtschaft stärken und weitere Unternehmen anlocken. "Aufgrund unserer guten Haushaltslage können wir uns das leisten", sagt Bürgermeister Rolf Suhr (CDU). Sauensiek wird für diese Form der Wirtschaftsförderung nämlich in 2016 erst einmal auf Einnahmen von 50.000 Euro verzichten. Für die vergleichsweise kleine Gemeinde...

  • Apensen
  • 17.02.16
Politik
Wird wahrscheinlich alle Kommunen im Land treffen: die Abgas-Affäre des Wolfsburger Autobauers

Schadet die VW-Krise allen Gemeinden?

Die Dieselaffäre könnte sich auf den kommunalen Finanzausgleich in Niedersachsen auswirken (ab). Das VW-„Dieselgate“ wird finanziell nicht nur in Wolfsburg, in den Produktionsstätten und den Tochterfirmen zu spüren sein. Es ist zu befürchten, dass sich die VW-Krise auf sämtliche Kommunen in Niedersachsen finanziell negativ auswirken wird. Doch wie kann das sein? Grund dafür ist der kommunale Finanzausgleich, den die niedersächsischen Gemeinden vom Land erhalten. Dieser fällt - je nach...

  • Buxtehude
  • 31.10.15
Wir kaufen lokal
Michael Simon, Vize-Präsident des BVDA, hat in München eine Aktion zum Thema "lokal einkaufen" initiiert

Der Handel muss zum Igel mutieren: Michael Simon, Vizechef des BVDA, gibt dem stationalen Handel Tipps für den Wettbewerb im Internet-Zeitalter

Gleichzeitig mit der WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal" in den Landkreisen Harburg und Stade hat auch der Münchner Verlag Wochenanzeiger Medien eine Aktion zum Thema «regional einkaufen» gestartet. Das WOCHENBLATT hat den Verlagsgeschäftsführer Michael Simon, der gleichzeitig Vize-Präsident des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) und Mitinitiator der Aktion ist, nach seinen Erfahrungen gefragt. WOCHENBLATT: Der Arbeitskreis Redaktion im BVDA hat die verlagsübergreifende...

  • Buxtehude
  • 27.05.14
Wirtschaft
Uwe Fricke mit Kerstin Maack und Ehrenmitglied Klaus Hinrich Harder, dem ehemaligen Wirtschaftförderer der Stadt Buxtehude. Harder hat sein Amt genau vor zehn Jahren an Kerstin Maack übergeben
4 Bilder

Wirtschaftsförderin Kerstin Maack referiert beim Unternehmerfrühstück in Buxtehude

Der erwartete Streit blieb aus: Nachdem sich die Unternehmer Helmut Ponath und Jens Sass zum Unternehmerfrühstück des Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein im NSBHotel Navigare angemeldet hatten, stellte sich mancher Gast der gut besuchten Veranstaltung auf eine hitzige Diskussion zum Thema Gewerbesteuererhöhung ein. Denn traditionelle Referentin beim jeweils letzten Unternehmerfrühstück im Jahr ist Kerstin Maack, Wirtschaftsförderin der Stadt Buxtehude. Helmut Ponath von der NSB-Reederei und...

  • Buxtehude
  • 27.12.13
Politik
Bürgermeister Jürgen Badur verteidigt die geplante Erhöhung der Gewerbesteuer

Steuererhöhung: Bürgermeister Badur kritisiert Mittelstandsvereinigung

bc. Buxtehude. Es ist das Aufregerthema bei den Buxtehuder Gewerbetreibenden. Bürgermeister Jürgen Badur will 2014 die Gewerbesteuern von 390 auf 410 Prozentpunkte erhöhen. Hintergrund: Der städtische Haushalt für das kommende Jahr weist ein erwartetes Defizit von rund 360.000 Euro aus (das WOCHENBLATT berichtete). Der Stader Kreisverband der Mittelstandsvereinigung (MIT) spricht von "einem Schlag ins Gesicht" derer, die in den Standort Buxtehude über Jahre kräftig investiert haben. Das...

  • Buxtehude
  • 08.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.