Greundiek

Beiträge zum Thema Greundiek

Service
Gerd Becker (li.) und Dennis Ciminski-Tees holen Reiseabenteuer auf die Greundiek Foto: Dennis Ciminski-Tees
2 Bilder

Weltenbummler weckt Fernweh und Reiselust
Neue Veranstaltungsreihe in Stade: "Mit der Greundiek in die Welt"

jab. Stade. Fernweh und große Abenteuer - das verspricht das neue Kulturprogramm, das Dennis Ciminski-Tees für Stades Kulturszene geplant hat. Als Veranstaltungsort für die neue Vortragsreihe hat er sich das Museumsschiff "Greundiek" im Stadthafen von Stade ausgeguckt. "Es fehlt etwas in der Stader Kulturlandschaft", sagt Ciminski-Tees. Aber nicht meckern, sondern machen ist seine Devise. "Wir haben so ein tolles Schiff hier liegen, das muss man doch nutzen", erklärt er. Er möchte regelmäßig...

  • Stade
  • 15.04.19
Panorama
Carlo zaubert seit Jahren venezianisches Flair auf den Stader Burggraben   Foto: Stade Tourismus

Tolle Törns für Touristen in Stade

Ehrenamtliche sichern das touristische Angebot in Stade / Maritime Programmvielfalt ab Karfreitag bc. Stade. Auf sie kann sich die Stade Marketing und Tourismus GmbH verlassen: die große Anzahl an Ehrenamtlichen, die den Ausflüglern und Einheimischen Jahr für Jahr einen bunten Strauß an maritimen Freizeitmöglichkeiten auf Burggraben, Schwinge und Elbe anbieten. Am Osterwochenende geht die Saison so richtig los. Das WOCHENBLATT gibt einen Überblick. "Unser touristisches Angebot könnten wir...

  • Buxtehude
  • 27.03.18
Panorama
Die Ehrenamtlichen vom Verein "Alter Hafen" um Klaus Nagel (re.) sind skeptisch

Traditionsschiffe: Sicherheitsverordnung gilt erst ab Januar 2018

(bc). Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die Besatzung des Stader Museumsschiffes „Greundiek“ sieht die Entwicklung bei der Neuregelung für Traditionsschiffe skeptisch. Die neue Sicherheitsverordnung soll ab dem 1. Januar 2018 in Kraft treten. „Unser Problem wird damit nur hinausgeschoben“, meint Klaus Nagel, Zweiter Vorsitzender des Vereins „Alter Hafen“, der die „Greundiek“ betreibt. Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, sieht das anders: „Das...

  • Buxtehude
  • 07.07.17
Service
Die "Greundiek" am Stadthafen

Maritime Erlebnisse in Stade

Fahrten mit der „Greundiek“, dem „Tidenkieker und der „Wilhelmine“ tp. Stade. Leinen los“ heißt es jetzt wieder in Stade, wenn unter anderem das Küstenmotorschiff „Greundiek“, das Flachbodenschiff „Tidenkieker, eine venezianische Gondel, das Segelschiff „Wilhelmine“ zu Fahrten auf der Elbe, Schwinge und dem Burggraben in Stade aufbrechen. Hier ein Überblick: Die "Greundiek" sticht in diesem Jahr zu rund 15 Ausflugsfahrten von Mai bis September in See. Im Programm sind Tagesfahrten nach...

  • Stade
  • 07.04.17
Panorama
Jonas Kötz mit einigen seiner typischen Skulpturen
2 Bilder

Ein Bug voller Kunst in Stade

Ausstellungs-Törn "Alle Mann an Bord" von Jonas Kötz macht Station am Stadthafen tp. Stade. "Ich wollte schon lange mal mit einer Ausstellung auf einem Schiff die Elbe hinauffahren", sagt der Bildhauer und Illustrator Jonas Kötz von der Elbinsel Krautsand. "Dieses Jahr hat es nun geklappt." Mit dem Stader Schiff Greundiek ist der Künstler auf Ausstellungs-Tournee. Am Stader Stadthafen sind Interessierte am Freitag, 2. Dezember, um 18 Uhr bei der Vernissage zur Ausstellung "Alle Mann an Bord"...

  • Stade
  • 25.11.16
Service
5 Bilder

Lange Nacht und Winzerfest in Stade

bc. Stade. Ein vielfältiges kulturelles Programm bietet die siebte Lange Nacht am Freitag, 8. Juli, in Stade. Von Lesungen über Konzerte und Ausstellungen sowie Mitmachaktionen in Museen bis hin zu sportlichen Aktivitäten auf dem Wasser hat die Stader Tourismusgesellschaft einen bunten Angebotsmix zusammengestellt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Gleichzeitig können sich Weinliebhaber beim 11. Winzerfest auf dem Pferdemarkt vergnügen, das vom 7. bis zum 10. Juli seine Pforten öffnet....

  • Stade
  • 06.07.16
Panorama
Traumhafte Kulisse auf Hamburgs Skyline

Auf der Greundiek zum Hafengeburtstag

bc. Stade. Ein ganz besonderes maritimes Event steht den Gästen in Stade für das kommende Wochenende bevor: Hamburg feiert das größte Hafenfest der Welt vom 5. bis zum 8. Mai. Wegen des Feiertages beginnt das Event in diesem Jahr bereits am Donnerstag. Von Stade aus kann man sich dem Geschehen auf verschiedene Art nähern. Die Stade Tourismus-GmbH bietet u.a. ein Hamburg-Ausflugsticket an. Enthalten im Preis von 40 Euro ist die Bahnfahrt nach Hamburg, eine Stadtrundfahrt und eine Große...

  • Stade
  • 03.05.16
Service
Präsentierten das maritime Programm 2016: Egon Ahren (7.v.li.) und Frank Tinnemeyer (8.v.li.) von der Stade Tourismus GmbH mit Partnern und Mitarbeitern
2 Bilder

Maritime Erlebnisse in Stade

Tourismus-Profis mit neuem Programm: Touren auf der Schwinge, Elbe und dem Burggraben tp. Stade. Ob stehend auf dem Surfbrett paddeln oder mit Gondel-Schiffer "Carlo" einen Hauch Italo-Romantik atmen - maritime Erlebnisse sind eine wichtige Sparte im Portfolio der Stade-Tourismus-GmbH. Geschäftsführer Egon Ahrens, Teamleiter Frank Tinnemeyer und ihre Partner stellten jetzt das neue Programm vor. Hier ein Überblick: Fahrten mit dem Museumsschiff "Greundiek" sind neu im Angebot. Der Verein...

  • Stade
  • 16.04.16
Service
Die Schiffscrew (v. li.): Harro Büchel, Dieter-Theodor Bohlmann, Gerd Becker, Klaus Nagel, Fiete Kreiensiek undMarco Stoll
3 Bilder

Stader Museumsschiff Greundiek ist ein Tourismus-Motor

Schon 100.000 Fahrgäste / Musik und Matjes als Magneten / Tolles Programm für 2016 tp. Stade. Der Verein Alter Hafen in Stade ist einer der stärksten von ehrenamtlicher Kraft angetriebene Tourismusmotoren an der Elbe: Auf dem Museumsschiff Greundiek begrüßten die Freiwilligen um Vereins-Chef Dieter-Theodor Bohlmann im vergangenen Jahr den 100.000 Gast. Bereits 850.000 Interessierte besuchten das Hafen-Infozentrum im alten Holzkran am Fischmarkt, allein 9.000 Passagiere genossen in der...

  • Stade
  • 02.03.16
Panorama
Die Vereinsmitglieder haben die "Greundiek" wieder hergerichtet und halten das Schiff in Schuss
3 Bilder

Vom Schrotthaufen zum maritimen Schmuckstück: 20 Jahre "Greundiek"

lt. Stade. Mit ihren knapp 50 Metern Länge, den zwei Masten und dem auffälligen rot-grünen Anstrich ist die "Greundiek" nicht mehr aus dem Stader Hafen wegzudenken. Dass das Küstenmotorschiff (Kümo) heute schöner und besser in Schuss ist denn je, ist dem Verein "Alter Hafen Stade" zu verdanken. Die engagierten Mitglieder um den Vorsitzenden Dieter-Theodor Bohlmann retteten die "Greundiek" vor genau 20 Jahren vor der Schrottpresse und sind aus gutem Grund stolz auf ihre Leistung. Für 10.000...

  • Stade
  • 22.04.14
Panorama
Kurz vor der Vermählung auf der "Greundiek": Oliver Schneider mit seiner Braut Anna-Carin Heidbreder
5 Bilder

Das erste "Ja" auf dem Museumsschiff in Stade

Kapitän heiratet auf der "Greundiek" / Ehefrau begeistert von maritimer "Location" tp. Stade. Auf dem Museumsschiff "Greundiek" am Hafen in Stade kann man jetzt heiraten: Oliver Schneider (51) aus Drochtersen las diese Nachricht im Frühjahr im WOCHENBLATT - und buchte als Erster eine Trauung in der neuen maritimen Standesamt-Außenstelle. Am Freitag gab er seiner Lebensgefährtin Anna-Carin Heidbreder (46) auf dem schmucken "Pott" das Ja-Wort. "Ein Schiff als Trauungsort passt zu uns", sagt...

  • Stade
  • 13.08.13
Service
Neue Standesamt-Außenstelle: das Museumsschiff "Greundiek" am Stader Hafen

Jawort auf der "Greundiek"

Erste Trauung auf dem Museumsschiff / Diverse Alternativen zum Standesamt tp. Stade. Bei der vergangenen Hochzeitsmesse im Februar im Veranstaltungszentrum Stadeum in Stade rührten die Mitarbeiter des Standesamtes Stade unter der Regie der Leiterin Angela Bacilius die Werbetrommel für alternative Vermählungsstätten (das WOCHENBLATT berichtete). Neben dem Trauzimmer und dem oberen Foyer im Rathaus wurde über neue, originelle Trauungsorte, darunter das Museumsschiff "Greundiek", informiert. Nun...

  • Stade
  • 16.07.13
Panorama
Die historische Seminarturnhalle am Rand der Altstadt wird Standesamt-Außenstelle

Trauungen in der Turnhalle

Heiraten in Stade – neue Angebote für den schönsten Tag im Leben tp. Stade. Das Angebot des Standesamts der Hansestadt Stade wird um ein attraktives Angebot erweitert: Ab Montag, 1. April, können Verliebte auf dem Museumsschiff „Greundiek“ den Bund fürs Leben schließen. Bisher konnten sich Paare außer im Standesamt, im historischen Rathaus, im Altländer Bauernhaus auf der Museumsinsel und in der Festung Grauerort das Ja-Wort geben. Auch werden ab 1. April Zeiten für Eheschließungen...

  • Stade
  • 04.03.13
Panorama
Mit dem Ami-Schlitten zum Standesamt
7 Bilder

Heiraten in Stade

Tipps für Verliebte bei der Hochzeitsmesse / Neuer Trauort "Greundiek" tp. Stade. "Schatz, willst Du mich heiraten?": Mit diesem romantischen Satz fängt es oft an. Dann folgen Monate harter Planungsarbeit, denn der schönste Tag des Lebens will gut vorbereitet sein. Anregungen in Hülle und Fülle fanden Heiratswillige am vergangenen Sonntag bei der Hochzeitsmesse im Stadeum in Stade. Eine, die sich traut, ist Stefanie Häring (24). Die junge Frau war extra aus Hamburg angereist, um sich...

  • Stade
  • 10.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.